Currently set to No Index

Autor: markengold PR Intern

Indie Campers – Mit dem Campervan zum Musikfestival

Lissabon, Portugal, 28. Mai 2019. Die Festival-Saison steht direkt vor der Tür und das bedeutet tanzen, gute Musik und Camping. Wie der Festival-Sommer mit Campervan unvergesslich und vor allem zum trockenen Erlebnis wird, erklärt der Campervan-Vermietservice Indie Campers (https://indiecampers.com/de). Die individuellen Campervans sind ein richtiger Hingucker auf dem bunten Festivalgelände.

Weiterlesen

Tippit – das Festival von und für Studierende an der University of Applied Sciences Europe in Berlin vom 21. bis 22. Juni

Berlin, 20. Mai 2019. Am 21. und 22. Juni 2019 findet am Campus Berlin der University of Applied Sciences Europe (UE) das Tippit Festival statt. Das Kreativ-Festival wurde von vier Studierenden der UE ins Leben gerufen und erwartet rund 300 Teilnehmer. Gäste sind herzlich eingeladen.

Weiterlesen

Ein Meilenstein für SiteMinder: 100 Millionen AUD Umsatz

Das privatwirtschaftliche Unternehmen SiteMinder veröffentlicht erstmals seine erfolgreichen Umsatzzahlen und kündigt internationale Erweiterungen an.

Sydney, Australien, 16. Mai 2019. SiteMinder, die weltweit führende Plattform für Kundengewinnung im Hotelgewerbe, gibt heute bekannt, einen Umsatz von mehr als 100 Millionen australischen Dollar erreicht zu haben. Für die nächsten drei Jahre wird sich SiteMinder auf internationales Wachstum und neue Einnahmequellen konzentrieren, in Ergänzung zum erfolgreichen Software-as-a-Service-Modell, dem das Unternehmen einen Platz unter den 20 fortschrittlichsten Tech-Firmen Australiens verdankt.

Weiterlesen

Learning Leadership: In Deutschland fehlt das Bewusstsein für die Entwicklung von Führungsidentität

Iserlohn, 23. April 2019. Die alte Arbeitswelt stößt an ihre Grenzen. Noch hat die klassische Führungspyramide nicht ausgedient, doch neue Konzepte von Zusammenarbeitskultur oder Un-bossing entsprechen dem Bedarf der digitalen Arbeitswelt von heute und stehen für eine neue Art der Führung. Wie wird das in der Führungskräfteausbildung verankert? Noch immer fehlen in der universitären Ausbildung in Deutschland fundierte Lehrpläne und Entwicklungsprogramme für künftige Führungskräfte. Prof. Dr. Katharina Lochner, Wirtschaftspsychologin, und Prof. Dr. Britta Ruhnau Fachdozentin für Quantitative Methoden, von der University of Applied Sciences Europe setzen neue Konzepte bereits um.

Weiterlesen

Kreditaufnahme: Die 4 größten Fallen und wie man sie umgeht

  • Blindes Vertrauen gegenüber Banken
  • Bonität per Bauchgefühl bewerten
  • Falscher Ehrgeiz bei der Rückzahlung
  • Flüchtige, falsche oder unvollständige Angaben beim Kreditvergleich

Berlin, 7. März 2019 – Verbraucher in Deutschland leihen sich immer mehr Geld per Ratenkredit. Im letzten Jahr waren es laut Deutscher Bundesbank insgesamt 105,66 Milliarden Euro. Das ist die höchste Summe seit Beginn der Finanzkrise im Jahr 2007. Vor einem Kreditabschluss vergleichen Verbraucher laut Schufa im Schnitt 2,1 Kreditangebote. Im Vergleich zur Menge der verfügbaren Kreditangebote auf dem Markt ist das verschwindend wenig. Wer Banken blind vertraut, ist in eine von vier vermeidbaren Fallen getappt und riskiert, zu viel für seinen Kredit zu zahlen.

Weiterlesen

Studie: Zwei Drittel der Deutschen können sich Smart Meter vorstellen

  • 95 Prozent hoffen, damit Stromkosten zu sparen
  • Mehr als die Hälfte erwartet Smart Home-Services

Berlin, 25. Februar 2019. Über den Smart Meter-Rollout in Deutschland wird derzeit in Fachkreisen heftig diskutiert, doch was denken die Verbraucher eigentlich darüber? 99 Prozent der Deutschen haben bis dato keinen Smart Meter, nur ein Prozent der Deutschen nutzt bisher einen. Dabei können es sich zwei Drittel (66 Prozent) aber durchaus für die Zukunft vorstellen, so das Ergebnis einer repräsentativen Studie* im Auftrag von Fresh Energy. Aber was genau meint der Verbraucher, wenn er von einem „Smart Meter“ spricht?

Weiterlesen

Minus 10 Prozent: smava weitet Negativzins-Kredit erneut aus

  • Seit Marktstart 2017 wurden Negativzins-Kredite im Wert von über 20 Millionen Euro ausgezahlt
  • Durch smava vermitteltes Kreditvolumen ist 2018 um 70 % auf über 2 Milliarden Euro gestiegen
  • Kreditkonditionen im Überblick: https://www.smava.de/kredit/aktionskredit/

Berlin, 18. Februar 2019 – Das Kreditportal smava führte 2017 als erster Anbieter in Deutschland einen negativen Zinssatz für Ratenkredite ein. Seitdem bietet smava seinen Negativzins-Kredit mit Zinssätzen zwischen minus 0,4 und minus 5 Prozent an. Nun weitet das Portal sein Angebot erneut deutlich aus: Seit heute ist erstmals in Deutschland ein effektiver Jahreszinssatz von minus 10 Prozent verfügbar.

Weiterlesen

Statement von Fresh Energy zur Diskussion um Kohleausstieg, steigende Strompreise und sparwillige Verbraucher

Berlin, 14. Februar 2019. Der Kohleausstieg führt zu noch höheren Strompreisen.* Diese sind für private Haushalte zwischen 2006 und 2018 ohnehin schon um 51% gestiegen.** Die Verbraucher sind daher verunsichert und fragen sich: Wohin soll das noch führen? Einzige Stellschraube, an der Verbraucher, die selbst keinen Strom produzieren, drehen können, ist das Stromsparen. Technisch betrachtet hätte der flächendeckende Smart Meter Rollout aktuell den richtigen Anreiz für Verbraucher schaffen können. Warum genau diese Chance vertan wurde? – Dazu ein Statement von Daniel von Gaertner, COO & CPO von Fresh Energy, einem prämierten GreenTech-Unternehmen.

Weiterlesen

SiteMinder veröffentlicht Rangliste der 12 umsatzstärksten Hotel-Buchungskanäle in 2018

London, Vereinigtes Königreich – SiteMinder, die führende Plattform zur Kundengewinnung in der Hotellerie, stellt auch dieses Jahr die Rangliste der Buchungskanäle vor, die Hotels in Deutschland und anderen beliebten Reisedestinationen 2018 den meisten Umsatz gebracht haben. Die aktuellen Ranglisten spiegeln die Vielfalt des Reisemarkts wider, denn von hoteleigenen Webseiten bis hin zu neuen Buchungsportalen von Drittanbietern ist allesvertreten. Es wird deutlich, dass Hotels in Zukunft verstärkt eine Vielzahl an Vertriebskanälen nutzen müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Weiterlesen

Trotz Zinstief: 3,1 Mrd. Euro hätten Kreditnehmer 2018 an Zinsen sparen können

  • Der Durchschnitts-Ratenkredit ist im Internet durchschnittlich 37 Prozent günstiger als im Bundesdurchschnitt
  • Kreditzinsen unterscheiden sich immer stärker je nach Abschluss-Ort
  • Kreditnehmer vertrauen Banken zu sehr

Berlin, 4. Februar 2019 – Verbraucher in Deutschland haben 2018 Ratenkredite im Wert von 105,67 Milliarden Euro aufgenommen (1). Wer seinen Kredit im Internet abschloss, zahlte im Schnitt 37,12 Prozent weniger als im Bundesdurchschnitt. Die Ursache dafür sind stetig sinkende Zinsen von im Internet abgeschlossenen Krediten (2). In den letzten sechs Jahren profitierten Verbraucher nie zuvor mehr von einem Online-Kreditabschluss als 2018. Das zeigen Daten der Bundesbank, Schufa und des Kreditportals smava (https://www.smava.de/). Hätten alle Kreditnehmer im letzten Jahr ihren Kredit im Internet abgeschlossen, hätten sie insgesamt 3,1 Milliarden Euro sparen können. Das sind 0,9 Milliarden Euro (41,60 %) mehr als 2017 (3).

Weiterlesen

  • 1
  • 2
  • 5

Copyright © markengold PR GmbH, Münzstraße 18, 10178 Berlin | realisiert von FOX mediatainment

 

Impressum  Datenschutzerklärung