Currently set to No Index
Currently set to No Follow

Newsroom


Aktuelle Pressemeldungen


Nachhaltige Medienpräsenz aufzubauen oder sich als Experte und Ansprechpartner bei Journalisten und Redaktionen zu etablieren sind die Ziele unserer Kunden. Um diese zu erreichen, versorgen wir Medien regelmäßig via Pressemitteilungen, Unternehmensposts, Themenofferten, Ratgebermeldungen oder Statements mit Themen.

Erneuerungssaison in der Versicherungsbranche: PassportCard als zuverlässiger Partner für Makler

Hamburg, 8. August 2022. Die Versicherungsbranche musste sich in den letzten zwei Jahren in einem harten Markt behaupten – neben der zunehmenden Zahl von Anbietern sind die Risiken aufgrund der COVID-19-Pandemie und der Klimawandelauswirkungen drastisch angestiegen. Mit Beginn der Erneuerungssaison – die bis zum Jahresende andauert – stellen sich viele Unternehmen die Frage, ob sie ihre langjährig bestehenden Versicherungsverträge neuverhandeln oder ganz kündigen sollten. Bei Angeboten und Dienstleistungen, die nicht den erwarteten Leistungs- und Vergütungsniveaus entsprechen, um Versicherungsprämien zu rechtfertigen, werden Alternativen gesucht. Für Makler bedeutet diese Zeit, die eigenen Services auf den Prüfstand zu stellen, um mit den attraktivsten Angeboten im nun härteren Markt bei Unternehmen zu punkten. So können Bestandskunden gehalten und zugleich neue gewonnen werden. Der internationale Krankenversicherungsanbieter PassportCard mit Sitz in Hamburg kennt die Bedürfnisse von Maklern mit Unternehmenskunden und bietet ihnen unkomplizierte und zuverlässige Tools und Services, die ihre Konkurrenzfähigkeit verbessern und die Kommunikation mit den Kunden vereinfachen. 

Weiterlesen

Checkliste Lebenshaltungskosten: Kosten sparen oder mehr Service rausholen

  • In Zeiten der Preissteigerungen Ausgaben genau überprüfen
  • Ab September startet traditionell die Erneuerungssaison bei Versicherungen

Hamburg, 1. August 2022. Seit einigen Monaten steigen die Kosten in vielen Lebensbereichen und eine Umkehrung der Entwicklung ist momentan auch nicht absehbar: Die höheren Preise für Lebensmittel und Energie, die zum Grundleben dazu gehören, aber auch für andere Produkte wie technische Geräte, Autos und Kleidung, lassen immer weniger vom Geld übrig. Daneben existieren noch weitere Fixkosten, die Menschen monatlich oder jährlich begleichen müssen. Da lohnt ein genauerer Blick auf einzelne Positionen, bei denen gespart oder aber zumindest mehr Service herausgeholt werden könnte, wenn es essenziell ist. 

Weiterlesen

USA im Sprachfieber: Babbel startet mit Rekordjahr und U.S. B2B-Geschäft

● Neuer Rekord in den USA: Über 1 Million Babbel Abonnements im 1. Halbjahr
● Babbel for Business: U.S. Start nach Rekordumsatz von 1 Million Euro in Mai und Juni
● Megatrend Sprachen: 65 % der Amerikaner:innen wollen Sprache lernen, Reisen ist dabei die Hauptmotivation

Berlin / New York, 26. Juli 2022: Babbel, die weltweit meistverkaufte Sprachlern-Plattform, konnte allein in der ersten Jahreshälfte 2022 mehr als eine Million Abonnements auf dem US-amerikanischen Markt verzeichnen. Der Branchen-Rekord bestätigt den anhaltenden starken Trend zum Online-Sprachenlernen seit der Pandemie sowie den Erfolg von Babbels Wandel von einer App zur Plattform. Die USA lösen aktuell Deutschland als stärksten Markt ab. Ganze 65 % aller US-Amerikaner:innen geben an, dass sie das Erlernen einer neuen Sprache in Erwägung ziehen, als Hauptmotiv nennen sie dafür das Reisen. Aufgrund dieser Angaben erwartet Babbel ein anhaltendes Wachstum.

Weiterlesen

Welt-Emoji-Tag 2022: Was will uns Gen-Z sagen?

Berlin, 08. Juli 2022. Ohne Emojis ist Online-Kommunikation kaum denkbar. Denn ein Bild sagt oft mehr als tausend Worte. Mit ihnen kann man schnell und einfach die aktuelle Stimmung oder Meinung wiedergeben. Doch so wie sich unsere Sprache weiterentwickelt, entwickelt sich auch unser Umgang mit den Piktogrammen und vor allem die Bedeutung, die sie vermitteln. Zum Welt-Emoji-Tag am 17. Juli feiert Babbel die Bereicherung der Sprache durch die kleinen Bildchen und erklärt, wie die junge Generation sie zur Kommunikation nutzt.  

Die Generation Z verwendet Sprache auf dieselbe Weise, wie sie die Welt erlebt: pragmatisch. Sie haben eine recht kritische Sicht auf die Welt – was angesichts der wirtschaftlichen, politischen und ökologischen Turbulenzen, in denen sie aufwachsen, verständlich ist. Emojis werden oft ironisch verwendet. Aber sie sind auch sehr kritisch gegenüber Emojis, die insbesondere von Millennials in ihren Augen zu oft verwendet werden. Das wird als „cringe“ wahrgenommen und ist ein No-Go. Hier einige Beispiele für Emojis, die von der Gen Z verschmäht werden: 😂😍😃😎. 

Weiterlesen

PassportCard: Fünf Tipps fürs Leben und Arbeiten im Ausland

Hamburg, 7. Juli 2022. Deutsche Expatszieht es aus den unterschiedlichsten Gründen ins Ausland: ein neues Land kennenlernen, der Liebe wegen oder auf Entsendung ihres Arbeitgebers an einen anderen Standort. Doch nach der Aufregung, einen neuen Lebensabschnitt in einem anderen Land zu starten, gilt es, vieles zu überlegen und vorzubereiten, das den Start so einfach und unbeschwert wie möglich macht. Eithan Wolf, CEO Europe von PassportCard, einem internationalen Krankenversicherungsanbieter, und selbst als Expat in Deutschland gestartet, gibt Tipps, was alles zu beachten ist. 

Weiterlesen

Konsumkreislauf von Smartphones: Deutsche kaufen gern online, verkaufen aber ungern

  • Recommerce-Anbieter Swappie (in Zusammenarbeit mit Kantar) untersucht Vorlieben und Konsumgewohnheiten deutscher Verbraucher:innen bezüglich generalüberholter Smartphones und Onlinekaufverhalten
  • Ca. drei von vier Deutschen (71 Prozent) würden ihr nächstes Smartphone online kaufen
  • 21 Prozent würden ihr Altgerät generell nicht online verkaufen

Helsinki, 29. Juni 2022 – Der Markt für generalüberholte Smartphones wächst stetig, aktuell mit einer geschätzten jährlichen Rate von 10,23 % zwischen 2022 und 2027. Diese beachtliche Zahl zeigt, dass Verbraucher:innen zunehmend verantwortungsvolle und nachhaltigere Kaufentscheidungen treffen. Swappie, das finnische Scale-up-Unternehmen, das iPhones ankauft, aufbereitet und verkauft, passt perfekt in diesen Kontext nachhaltiger Kreislaufwirtschaft. Swappies Mission ist es, wiederaufbereitete Smartphones attraktiver und erschwinglicher zu machen.

Weiterlesen

Fotoüberweisung dank OCR Update noch schneller

  • Spezialisierte Eigenentwicklung bereits für alle Kunden verfügbar 
  • Verbesserte Ausleserate

München, 22. Juni 2022. Gini, führendes Unternehmen für Datenextraktion aus Dokumenten, hat nun für sein beliebtes KI-Überweisungsfeature “Fotoüberweisung” ein OCR Update freigeschaltet. Die vollständig selbst entwickelte OCR (“Optical Character Recognition”, dt. “optische Zeichenerkennung”) dient der Umwandlung von Bilddokumenten wie Scans, PDF-Dateien oder Fotos in maschinenlesbaren Text. Das Update  ist bereits vollständig an alle Kunden von Gini, eine Vielzahl renommierter deutscher Sparkassen und Banken, unter anderem Deutsche Bank, ING, HVB und DKB,  ausgerollt.

Weiterlesen

Wickham Micro erwirbt Medical Engineering Technologies – Globale Wachstumspläne erweitern künftig das Dienstleistungsangebot

London, 21. Juni 2022 – Wickham Micro, ein führendes GMP- und GLP-konformes Labor, das auf die Prüfung von Medizinprodukten und Arzneimitteln in den Bereichen Mikrobiologie und In-vitro-Toxikologie spezialisiert ist, hat die Übernahme von Medical Engineering Technologies (MET), einem Labor für die Prüfung von Medizinprodukten mit Sitz in Dover, Kent, abgeschlossen. 

Weiterlesen

Hunderttausende Menschen aus der Ukraine lernen mit Babbel

  • 200.000 Ukrainer:innen lernen mit kostenlosen Online-Sprachkursen Englisch, Deutsch und Polnisch 
  • Sprachkurse am häufigsten genutzt von Menschen innerhalb der Ukraine, gefolgt von Geflüchteten in Polen und Deutschland 
  • Die von Sprachlern-Expert:innen erstellten Kurse richten sich sowohl an Anfänger:innen als auch Fortgeschrittene (A1 – B2)  

Berlin, 20. Juni 2022: Nur wenige Wochen nach dem Start von Babbels kostenlosen Sprachkursen Anfang Mai kann das Unternehmen zum Weltflüchtlingstag 2022 bereits 200.000 ukrainischsprachige Nutzer:innen verzeichnen. Dass dieser Meilenstein in so kurzer Zeit erreicht wurde, zeigt, dass Babbel mit seinem Angebot ein wichtiges menschliches Bedürfnis befriedigt: Das Erlernen von Sprachen. Bereits kurz nach Kriegsbeginn begann das Babbel-Team Kurse zu entwickeln, um Ukrainer:innen das Lernen von Deutsch, Polnisch oder Englisch zu ermöglichen. Ziel der kostenfreien Kurse ist es, Sprachbarrieren zu überwinden und die vor dem Krieg Geflüchteten in ihrem täglichen Leben zu unterstützen. Zunächst wurden Inhalte auf Anfänger:innenniveau angeboten, sodass die Lernenden schnell nützliche Wörter und Sätze anwenden konnten. Mittlerweile sind die Kurse in vollem Umfang verfügbar und bieten die Niveaus Anfänger:in, Anfänger:in 2, Vormittelstufe und Mittelstufe (GERS-Niveaus A1 – B2) und wurden um weitere Lernmethoden erweitert. So finden sich beispielsweise auch die Sprachlern-Spiele Phrase Maze und Word Trax, die alle auf der wissenschaftlich bewährten Babbel-Methode basieren.  

Weiterlesen

ROSSMANN setzt auch auf mobile Bezahlterminals von SumUp

  • In über 2.200 ROSSMANN-Filialen können ab sofort deutschlandweit wieder einfach und problemlos Kartenzahlungen angenommen werden – nun mit SumUp Terminals 
  • Reaktion auf anhaltende Störungen bei Kartenzahlungen und kontaktlose Zahlungen 

Berlin/Burgwedel, 03. Juni 2022. Aufgrund der anhaltenden Störungen bei weit verbreiteten Kartenzahlungsgeräten im stationären Handel, sind viele Unternehmen offen für innovative und flexible Zahlungslösungen aus dem Fintech-Bereich. Auch der deutschlandweit bekannte und beliebte Drogeriemarkt ROSSMANN möchte seinen Kunden den gewohnten Service von verschiedenen Bezahlmöglichkeiten weiterhin bieten. Daher setzt ROSSMANN seit 2. Juni auch auf die Terminals von SumUp, einem weltweit führenden Finanztechnologie-Anbieter im Bereich digitaler Zahlungen.

Weiterlesen

Copyright © markengold PR GmbH, Münzstraße 18, 10178 Berlin | realisiert von FOX mediatainment

 

Impressum  Datenschutzerklärung