realbest setzt Wachstumskurs fort: Immobilien für 105 Mio. Euro verkauft

Written by markengold PR. Posted in Immobilien, Pressetexte, realbest

Berlin, 26. Juli 2017. Das PropTech-Unternehmen realbest verzeichnet eine positive Zwischenbilanz für 2017: In den vergangenen 12 Monaten hat das Unternehmen Immobilien im Wert von insgesamt 105 Mio. Euro verkauft und im ersten Halbjahr 2017 den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. „Wir sind sehr stolz auf dieses Ergebnis“, sagt Oskar Handrick, Geschäftsführer von realbest. „Wir konnten in den letzten 12 Monaten eine Rekordzahl an Kunden bedienen und damit unser Leistungsversprechen einhalten.“

Richtfest für 1. Bauabschnitt der Bouchégärten in Berlin-Treptow

Written by markengold PR. Posted in Archigon, Immobilien, Pressetexte

Insgesamt über 270 Eigentumswohnungen/ 70 Prozent verkauft und reserviert / Fertigstellung bis 3. Quartal 2018

Berlin, 01. Juni 2017. Das Neubauprojekt Bouchégärten zwischen Landwehrkanal und Treptower Park nimmt weiter Form an: Am 31. Mai 2017 feierte der Berliner Projektentwickler und Bauträger Archigon Richtfest für den ersten von zwei Bauabschnitten. Noch im zweiten Halbjahr 2017 ziehen die ersten Bewohner in die 103 Eigentumswohnungen zwischen Bouchéstraße, Harzer Straße und Mengerzeile ein. Auch die Arbeiten am zweiten Bauabschnitt mit weiteren 173 Wohnungen werden bis zum dritten Quartal 2018 abgeschlossen sein.

realbest beruft Oskar Handrick ins Führungsteam – Umzug in neue Räumlichkeiten vollzogen

Written by markengold PR. Posted in Immobilien, Pressetexte, realbest

Berlin, 01. Februar 2017. Deutschlands erste Online‐Verkaufsplattform für Wohnimmobilien realbest.de erweitert ihr Führungsteam und hat Oskar Handrick in die Geschäftsführung berufen. Der 36-Jährige kam im Juli 2016 von Rosetta Stone zu realbest und besetzt die Position des Chief Operating Officers (COO). Seit Januar 2017 ist Handrick neben Gründer und CEO Mathias Baumeister Mitglied der Geschäftsführung und verantwortet neben den Bereichen Operations and Finance auch das Marketing.

realbest.de verdreifacht Provisionsumsatz in 2016 – und rückt in die Top 25 im deutschlandweiten Makler-Ranking auf

Written by markengold PR. Posted in Immobilien, Pressetexte, realbest

Berlin, 7. November 2016. Die Verkaufsplattform für Wohnimmobilien realbest.de ist im Februar 2014 gestartet und hat in 2016 den Netto-Provisionsumsatz pro Monat auf 560.000 Euro im Oktober verdreifacht. Auf Basis des Jahresumsatzes rückt der PropTech-Vorreiter im deutschlandweiten Makler-Ranking* in die Top 25 auf. Das jährlich vom Immobilien Manager Verlag veröffentlichte Makler-Ranking wird angeführt von Branchengrößen wie der Sparkasse-Finanzgruppe, Engel & Völkers und Postbank Immobilien.

Online überholt Offline – 5 Expertentipps für einen schnelleren Hausverkauf

Written by markengold PR. Posted in Immobilien, Pressetexte, realbest

Ein privater Hausverkauf nimmt durchschnittlich fast ein halbes Jahr in Anspruch – doch online lassen sich Immobilienverkäufe dreimal so schnell abwickeln. Das ergab eine repräsentative Studie* sowie eine interne Verkaufsdatenanalyse von realbest (www.realbest.de), Deutschlands führendem Online-Immobiliennetzwerk. Wie man das eigene Haus schneller zum bestmöglichen Preis verkaufen kann, erklärt der Immobilienexperte Mathias Baumeister anhand von fünf praktischen Tipps.

Größter Irrglaube beim privaten Immobilienverkauf: Makleranfragen kosten per se Geld und sind verbindlich

Written by markengold PR. Posted in Immobilien, Pressetexte, realbest

Berlin, 13. September 2016. Ein privater Immobilienverkauf ist ein zeitintensives Unterfangen und erfordert neben Fachkenntnissen auch Verhandlungsgeschick. Daher überrascht das folgende Umfrageergebnis nicht: 69 Prozent der Deutschen haben in letzter Zeit beim privaten Immobilienverkauf einen Makler eingeschaltet. Dies zeigt eine Studie[1] im Auftrag von realbest (www.realbest.de), Deutschlands führendem Online-Immobiliennetzwerk für den Kauf und Verkauf von Wohnimmobilien. Demnach wäre dieser Anteil jedoch deutlich höher, würde sich nicht der Irrglaube hartnäckig halten, dass die Hinzuziehung eines Maklers per se Geld kostet und verbindlich ist.

Schneller verkaufen mit Home Staging: 6 Tipps für die optimale Inszenierung einer Immobilie

Written by markengold PR. Posted in Immobilien, Pressetexte, realbest

Berlin, 11. August 2016. In den Vereinigten Staaten bereits seit den 70er-Jahren praktiziert, ist die Kunst des verkaufsfördernden Einrichtens – das sogenannte Home Staging – auch hierzulande mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Denn der erste Vorort-Eindruck einer zum Verkauf stehenden Immobilie zählt und spielt bei Kaufentscheidungen eine wichtige Rolle. So kann die optimale Inszenierung der Räumlichkeiten den Verkauf deutlich beschleunigen und zu einem höheren Verkaufspreis führen. Immobilien, die ein Home Staging durchlaufen haben, verkaufen sich in der Regel am oberen Ende der Preisspanne. Dazu müssen potentielle Kaufinteressenten eine möglichst neutrale Leinwand präsentiert bekommen, worauf sie ihre persönlichen Wohnträume projizieren können. realbest (www.realbest.de), Deutschlands führendes Online-Immobiliennetzwerk für den Kauf und Verkauf von Wohnimmobilien, hat in Zusammenarbeit mit Anna Rosenberg, Inhaberin von Artenstein Homestaging & ReDesign (www.artenstein.de), praktische Tipps zusammengestellt.