Autokäufer aufgepasst: Neuwagen-Rabatte auf Höhepunkt – Autokreditzinsen auf Tiefpunkt

Written by markengold PR. Posted in Internetportale, Pressetexte, smava.de

Berlin, 25. Oktober 2017 – Bis zu 46 Prozent Rabatt auf Neuwagen – nie war ein neues Auto in den letzten 10 Jahren günstiger als im August und September 2017. Das zeigt der Car-Rabatt-Index der Universität Duisburg-Essen. Zugleich liegen die effektiven Jahreszinsen für Autokredite auf historisch niedrigem Niveau. Nie ließ sich ein Fahrzeug in den letzten 4 Jahren günstiger finanzieren als aktuell. Nach Informationen des Kreditportals smava (https://www.smava.de/) liegt der durchschnittliche Zinssatz bei Autokrediten seit März unter 3 Prozent – im August und September lag er im Schnitt bei 2,97 Prozent. Im selben Zeitraum stieg die Nachfrage nach Autokrediten um 24 Prozent gegenüber den Vormonaten. Trotz der insgesamt sehr günstigen Bedingungen sollten sich Autokäufer nicht blenden lassen: Die hohen Rabatte gelten nicht für ewig und auch nicht für jeden. Zudem ist nicht jede Autofinanzierung so günstig wie sie beworben wird.

forsa-Studie: Kreditnehmer handeln unbedacht bei Kreditsuche

Written by markengold PR. Posted in Internetportale, Pressetexte, smava.de

Zwei Drittel glauben umfassend informiert zu sein – aber nur ein Drittel vergleicht Kreditangebote

Berlin, 18. Januar 2017 – Die Weihnachtszeit war teuer und nun treffen die Jahresrechnungen ein. Ein sprunghafter Anstieg der Kreditanfragen im Januar und Februar ist die Folge. Bei der Suche nach dem passenden Angebot handeln viele Deutsche unbedacht und täuschen sich selbst. Das ergab eine forsa-Studie* im Auftrag des Kreditvergleichsportals smava (https://www.smava.de/).

Die schlimmsten Fehler bei der Kreditaufnahme und wie sie sich vermeiden lassen

Written by markengold PR. Posted in Internetportale, Pressetexte, smava.de

Berlin, 10. Januar 2017 – Laut Euromonitor* haben deutsche Verbraucher in den letzten drei Jahren Konsumentenkredite in Höhe von insgesamt mehr als 500 Milliarden Euro abgeschlossen. Zu hohe Ausgaben in der Weihnachtszeit und die nun eintreffenden Jahresrechnungen führen zusammen mit den laufenden Kosten dazu, dass gerade im Januar besonders viele Verbraucher einen Kredit aufnehmen. Dabei handeln viele fahrlässig und unbedacht. Zu diesem Schluss kommt das Kreditvergleichsportal smava (https://www.smava.de/) nach einer repräsentativen Forsa-Befragung** von mehr als 1.000 Ratenkreditnehmern und Zehntausenden von Kundengesprächen. „Kreditnehmer sind zu gutgläubig, wissen zu wenig über ihre eigene Bonität und täuschen sich, wenn es um die eigenen Finanzen geht. Ihnen drohen unnötig hohe Kosten, eine Ablehnung ihrer Kreditanfrage oder im schlimmsten Fall eine existenzbedrohende Verschuldung“, sagt Alexander Artopé, Geschäftsführer von smava.