Currently set to No Index
Currently set to No Follow

Skrill ernennt Roland Schaar zum Senior Vice President Technology

LONDON, 25. April 2013. Skrill, einer von Europas führenden Online-Bezahldienstleistern, hat Roland Schaar zum Senior Vice President Technology ernannt. Schaar bringt über 17 Jahre Erfahrung in der IT-Branche und 13 Jahre im Zahlungswesen mit. Er zeichnet sich durch seine Expertise im Bereich Bezahltechnologie und seine Fähigkeit, Großprojekte termin- und budgetgerecht umzusetzen, aus. Schaar wird Skrill dabei helfen, auf internationaler Ebene weiter zu wachsen, Innovationen voranzutreiben und Produkteinführungszeiten sowie Arbeitsabläufe weiter zu entwickeln und zu verbessern.

Weiterlesen

Skrill Direct erhält TÜV-Zertifizierung

London/Berlin, 10. April 2013. Der TÜV Saarland hat die Paymentoption Skrill Direct (vormals OBT) mit dem Siegel „Geprüftes Zahlungssystem“ ausgezeichnet. Mit Skrill Direct können Kunden in einem Online-Shop einfach und sicher bezahlen, über das Onlinebanking-System ihrer Bank – ohne dabei sensible Daten zu übermitteln. Der TÜV bestätigt den hohen Qualitätsstandard und die Sicherheit des Dienstes, den unter anderen der zur Skrill-Gruppe (www.skrill.com) gehörende Bezahldienstleister payolution offeriert.

Weiterlesen

payolution jetzt bei Demandware LINK integriert

Schnittstelle verschafft Demandware-Kunden die Bezahlarten “Kauf auf Rechnung“ und “Zahlung in Raten“


Wien, 08. April 2013. payolution (www.payolution.com), Anbieter der Paymentoptionen “Rechnungskauf“ sowie “Ratenzahlung“ und Teil der Skrill-Gruppe, ist jetzt Demandware LINK Technology Partner. Nutzern der Demandware® Commerce Plattform stehen damit zwei sehr beliebte Zahlungsarten als White-Label-Lösung in Deutschland, Österreich und der Schweiz zur Verfügung. Über das LINK Technology Partner Program wurde von dem Systemintegrator Mobizcorp eine zertifizierte Integration zwischen dem Skrill Quick Checkout Enterprise und der Demandware Commerce Plattform entwickelt. Allen Demandware-Kunden steht dieses Integrationsmodul zur freien Verfügung: http://marketplace.demandware.com/on/demandware.store/Sites-link-Site/default/Product-Show?pid=Skrill%20%28Moneybookers%29.

Weiterlesen

payolution: TÜV-Siegel für Bezahloptionen

Wien, 3. April 2013. Der Bezahldienstanbieter payolution (www.payolution.com) erhält vom TÜV Saarland für seine Paymentoptionen Kauf auf Rechnung und Ratenzahlung das Zertifikat „Geprüftes Zahlungssystem“. Die Prüfer bestätigen, dass Online-Käufer sicher bezahlen können.
Als Whitelabellösung können Shopbesitzer die Paymentoptionen einfach in ihren Shop integrieren und profitieren damit von einer hohen Konversion durch die im deutschen Sprachraum beliebten Zahlungsarten wie Kauf auf Rechnung.

Weiterlesen

payolution: Rechnungs- und Ratenkauf bei BüroWARE integriert

Wien, 27. Februar 2013. Über payolution (www.payolution.com) stehen Kunden des ERP-Systems BüroWARE von SoftENGINE ab jetzt auch die Paymentoptionen Kauf auf Rechnung und Ratenzahlung zur Verfügung. Die Skrill-Gruppe – zu der auch payolution gehört – bietet damit eine „All in one Lösung“ für Warenwirtschaft und Shopsysteme bei diesen beiden wichtigen Bezahlarten an.

Weiterlesen

Skrill schließt Übernahme von paysafecard.com Wertkarten AG ab

Europas Marktführer im Bereich Prepaid Online-Zahlungen ist jetzt Teil der Skrill Group.

LONDON, 08. Februar 2013: Die Übernahme von paysafecard.com Wertkarten AG, dem österreichischen Prepaid-Zahlungsunternehmen, wurde am 8. Februar 2013 zum Abschluss gebracht. Skrill ist mehrheitlich im Besitz von Investcorp Technology Partners.

Weiterlesen

Studie App-Kauf: Schmerzgrenze bei 99 Cent

  • Nur fünf Prozent würden mehr als zehn Euro für eine App ausgeben
  • Bis zu 899,99 Euro teure Apps im Überblick
  • Jeder Dritte würde im Restaurant per App zahlen

London/Berlin, 29.11.2012. Für eine App würden 54 Prozent der Deutschen maximal 99 Cent ausgeben, so das Ergebnis einer repräsentativen Studie* des Bezahldienstanbieters Skrill (www.skrill.com) zur Zukunft des Geldes. Unterschiede hinsichtlich der Kosten für eine App zeigen sich bei den Geschlechtern: Wären 51 Prozent der Männer bereit, mehr als 99 Cent auszugeben, sind es bei den Frauen nur 42 Prozent.

Weiterlesen

ElectronicSales integriert Skrill in Shopsystem es:shop

Shopbetreiber können über eine einzige Schnittstelle mehr als 100 Zahlungsoptionen in über 200 Ländern anbieten

Parsberg, 21.11.2012. ElectronicSales (http://www.electronicsales.de), Hersteller von Webshoplösungen, hat jetzt den Service des Zahlungsanbieters Skrill in sein Shopsystem es:shop integriert. Händler können ihren Kunden dadurch über 100 Zahlungsoptionen in mehr als 200 Ländern zur Verfügung stellen und sich zusätzliche Kundenkreise erschließen.

Weiterlesen

  • 1
  • 2
  • 5

Copyright © markengold PR GmbH, Münzstraße 18, 10178 Berlin | realisiert von FOX mediatainment

 

Impressum  Datenschutzerklärung