www.galid.com
www.galid.com
www.galid.com
www.galid.com

ElectronicSales integriert Skrill in Shopsystem es:shop

Written by markengold PR on. Posted in Pressetexte, Skrill, Wirtschaft / Gesellschaft

Shopbetreiber können über eine einzige Schnittstelle mehr als 100 Zahlungsoptionen in über 200 Ländern anbieten Parsberg, 21.11.2012. ElectronicSales (http://www.electronicsales.de), Hersteller von Webshoplösungen, hat jetzt den Service des Zahlungsanbieters Skrill in sein Shopsystem es:shop integriert. Händler können ihren Kunden dadurch über 100 Zahlungsoptionen in mehr als 200 Ländern zur Verfügung stellen und sich zusätzliche Kundenkreise erschließen. Zu den von Skrill (www.skrill.com) unterstützten Zahlungsmethoden zählen beispielsweise Kredit- und Debitkarten, verschiedene Arten von Banküberweisungen und Online-Transfers, Lastschrift sowie spezielle lokale Bezahloptionen. Auch Zahlung auf Rechnung und Zahlung in Raten sind über den zur Skrill-Gruppe gehörenden Anbieter payolution nutzbar. Gleichzeitig ermöglicht die Integration den Zugang zu rund 30 Millionen Nutzern weltweit, die bereits die Online-Zahlungsmethode Skrill Digital Wallet als „elektronische Geldbörse“ einsetzen. Shopbetreiber profitieren von hoher Sicherheit durch umfangreiches Risikomanagement und einen optionalen Rückbuchungsschutz. Für Kunden ist die Nutzung sehr einfach, da für eine Zahlung keine vorherige Registrierung bei Skrill notwendig ist. „Gerade Händler, die auch Kunden außerhalb Deutschlands bedienen, sollten ihren Besuchern die lokal üblichen Zahlungsmethoden anbieten, um ihr Umsatzpotenzial voll auszuschöpfen“, erklärt Martin Pfisterer, Geschäftsführer der ElectronicSales GmbH. „Der besondere Vorteil der Skrill-Integration ist, dass der Shopbetreiber hier auf einen Schlag mit einer einzigen Anbindung, einem einzigen Vertrag und ohne weiteren Aufwand praktisch alle relevanten Regionen und Zahlungsdienste abdecken kann.“ „Mit unserem Angebot profitieren die Kunden von es:shop enorm. Denn die Vielzahl an Zahlungsoptionen, die es bei uns gibt, ermöglichen ein komfortables Bezahlen, gepaart zudem mit Einfachheit und Sicherheit“, so Tim-Markus Kaiser, Head of Channel-Management DACH bei Skrill. „Im Endeffekt kann dadurch auch die Konversionsrate gesteigert werden.“ Für die Nutzung der Services von Skrill fallen für den Händler keine monatlichen Grundgebühren an. Die Transaktionsgebühren berechnen sich nach dem tatsächlichen Umsatz. Bis Ende November 2012 bietet ElectronicSales Händlern, die sich für eine Anmeldung bei Skrill entscheiden, ein besonders attraktives Kennenlern-Angebot an.   Über ElectronicSales: Die ElectronicSales GmbH hat sich auf E-Commerce- und Onlineshop-Systeme spezialisiert. Mit dem Webshop es:shop bietet das Unternehmen ein Produkt mit einem breiten Funktionsspektrum, das für gehobene Ansprüche entwickelt wurde. Die in Mietform angebotene Lösung lässt sich flexibel an individuelle Bedürfnisse anpassen. Durch eine benutzerfreundliche Oberfläche können Einstellungen auch ohne besonderes technisches Know-how vorgenommen werden. Zu den Highlights neben den gängigen Shopfunktionen zählen vor allem die umfassenden Marketingmöglichkeiten und Suchoptionen, mit denen sich die Bestellquoten im Shop erhöhen lassen. Shopbetreiber, die gewerbliche Kunden bedienen, können auf Sonderfunktionen wie Genehmigungsworkflow, Rechtemanagement und Kundensortimente zurückgreifen. Auf diese Weise lässt sich die Organisationsstruktur des Kundenunternehmens abbilden und ein optimal gestaltetes Einkaufsportal schaffen. Die 2004 gegründete ElectronicSales GmbH hat ihren Sitz im bayerischen Parsberg. Das serviceorientierte Unternehmen bietet neben der eigentlichen Shopsoftware mit Beratung, individueller Shopdesign-Erstellung und persönlichem Support auch alle Dienstleistungen rund um den E-Commerce-Bereich komplett aus einer Hand. Zu den Kunden zählen unter anderem zahlreiche Händler und Großhändler aus der IT- und Telekommunikationsbranche. Außerdem nutzen Unternehmen aus den Bereichen PBS (Büroartikel, Schreibwaren), Elektro sowie produzierendes Gewerbe die speziellen Branchenlösungen und Services von ElectronicSales. Weitere Informationen: www.electronicsales.de Firmenkontakt: ElectronicSales GmbH Martin Pfisterer Wilhelm-Högner-Str. 28D 92331 Parsberg Tel.: 09492-60163-0 Fax: 09492-60163-201 E-Mail: presse@electronicsales.de Web: www.electronicsales.de Pressekontakt: FX Kommunikation Felix Hansel / PR-Beratung Stuhlbergerstr. 3D 80999 München Tel.: 089-6230-3490 Fax: 089-6230-3503 E-Mail: hansel@fx-kommunikation.de Web: http://www.fx-kommunikation.de Über Skrill Skrill ist eines der führenden Online-Bezahlsysteme in Europa und ermöglicht Kunden, Online-Zahlungen sicher zu tätigen oder zu erhalten – ohne bei jedem Zahlvorgang persönliche Daten preiszugeben. 30 Millionen Konten und 135.000 Händler sind heute bei Skrill registriert. Das weltweite Bezahlnetzwerk bietet in 200 Ländern und Territorien mit nur einer Integration Zugang zu über 100 Bezahloptionen, inklusive Digital Wallet, Kreditkarte, Debitkarte und Überweisung. Moneybookers Ltd, firmierend unter dem Namen „Skrill“, wurde 2001 gegründet und ist das erste europäische Finanzinstitut für elektronisches Geld, das von der britischen Finanzmarktaufsichtsbehörde FSA (Financial Services Authority) reguliert wird. 2007 übernahm Investcorp Technology Partners das Unternehmen von deren Gründern. Weitere Informationen über Skrill unter www.skrill.com. Pressekontakt: markengold PR GmbH Anja Wiebensohn / Christian Schindler Münzstraße 18 10178 Berlin Tel.: (030)-219159-60 skrill@markengold.de www.markengold.de

Tags: