Currently set to No Index
Currently set to No Follow

Schlagwort: Sprache

Sind maschinelle Übersetzungen sexistisch?

Berlin, 22. September 2021. Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz revolutioniert bereits viele Branchen, künftig werden weitere Aufgabenfelder und gar ganze Berufe durch KIs ersetzt. Vielleicht berechtigt, denn Algorithmen sollten präziser, objektiver und auch vorurteilsfreier entscheiden und handeln als Menschen. Doch unterliegen KIs nicht denselben Vorurteilen, wie diejenigen, die sie mit Informationen füttern? Maschinelle Übersetzungen sind einer der Bereiche von Künstlicher Intelligenz, wo „vorprogrammierte“ Stereotypen sichtbar werden: von Ungenauigkeiten bei geschlechtsspezifischer Sprache und gar sexistischen Übersetzungen bis hin zur Unfähigkeit zwischen dem „grammatikalischen“ und dem „menschlichen“ Geschlecht zu unterscheiden. Doch verlangen wir von Maschinen, was wir möglicherweise selbst nicht leisten können? Welche Stereotypen verstecken sich in Übersetzungsalgorithmen? Wie können Vorurteile bekämpft werden und bedürfen Algorithmen stets menschlicher Aufsicht?

Weiterlesen

Das war ihr Duktus: Was Angela Merkel sprachlich hinterlässt

Berlin, 18. August 2021. Mit der Bundestagswahl am 26. September geht die Ära einer Regierungschefin zu Ende: Angela Merkel beendet im September nach 16 Jahren als Bundeskanzlerin ihre politische Karriere. Sie regierte das Land in der Finanzkrise, der Flüchtlingskrise und neuerdings der Coronakrise, dabei prägte sie Politik – national und auch international – nachhaltig. Doch was wird die Kanzlerin sprachlich hinterlassen? Ihr Sprachstil und ihre Wortwahl gelten als sachlich und nüchtern, jedoch stets aufrichtig. Doch im typischen Merkel-Duktus überraschte sie bei Zwischenrufen auch mal mit Humor und verpasste den ein oder anderen sprachlichen Seitenhieb. Die Sprachlernexpert:innen der erfolgreichsten Sprachlern-App Babbel betrachten das sprachliche Erbe der Kanzlerin und ihre prägnantesten Formulierungen.

Weiterlesen

„Kiki“, „Jiggy“ und „Leider geil“: Wie Slangwörter durch Musik Eingang in unsere Sprache finden

Berlin, 02. August 2021. Sprache und Musik sind eng verwandte Fähigkeiten, bei denen Melodie, Sprechrhythmus und Intonation zentrale Elemente sind. Musik hilft uns sogar neue Sprachen zu erlernen oder schenkt uns immer wieder neue, bunte Wörter und Soziolekte. Wie (Pop)musik ein Türöffner für Sprachen sein kann und welchen Einfluss Songs auf Alltagssprache haben, verraten die Sprachwissenschaftler:innen von Babbel: Ab August startet Babbel mehrere Live-Sprachkurse, in denen anhand bekannter Popsongs (z. B. “Leave the door open” von Bruno Mars, Anderson Paak und Silk Sonic) englische Alltagssprache und kuriose Ausdrücke geübt werden. Eine Preview geben die Expert:innen mit einer Liste der berühmtesten Songslangs, die eine Spur in unserer Sprache und Popkultur hinterlassen haben:

Weiterlesen

Für immer – nicht nur zum Pride Month: Babbel zeigt, wie unsere Sprache inklusiver wird

Berlin, 23. Juni 2021. Von Mai bis August feiern Millionen Menschen weltweit den LGBTQIA+ Pride sowie die Christopher Street Day Paraden in Europa: ein Aufruf der Community zu mehr Toleranz. Beim Pride Month geht es auch darum, auf die verbale Diskriminierung gegenüber LGBTQIA+ Personen sowie mangelnde Diversität und Inklusivität in unserer Sprache aufmerksam zu machen. Die weltweit erfolgreichste Sprachlern-App Babbel widmet sich auch dieses Jahr dem Thema mit speziell erstellten Babbel Live Sprachkursen zur LGBTQIA+ Inklusivität sowie einer Awareness-Liste mit Ausdrücken von Mikroaggression in der Alltagssprache.

Weiterlesen

Sprach-Knigge von Queen Elizabeth II und Co.: So sprechen die britischen Royals

Berlin, 02. Juni 2021. Tradition, Glamour, Medienskandale und schwierige Familienbeziehungen – das Leben der britischen Königsfamilie rund um Queen Elizabeth II ist genauso faszinierend wie turbulent. Eine wichtige Konstante der Royals ist das Protokoll und die königliche Sprachetikette. Doch: keine Regel ohne Ausnahme. So gelten etwa die verstorbene Prinzessin Diana und ihr Sohn Prinz Harry in vieler      Hinsicht      als Rebellen – auch in ihrer Sprache. Die Sprachlernexpert:innen der erfolgreichsten Sprachlern-App Babbel nehmen die Sprache der britischen Königsfamilie genau unter die Lupe und verraten mehr über ihre Insider-Wörter und -Ausdrücke sowie bekannte „Verstöße“ gegen das Protokoll.

Weiterlesen

Welttag des Glücks – wie klingt Glück?

Berlin, 11. März 2021. Am 20. März ist der Welttag des Glücks – ein passender Anlass um sich, vor allem in Zeiten einer Pandemie, einem der schönsten Gefühle der Welt zu widmen. Glück ist ein universelles Gefühl, das mal von den ganz großen Ereignissen des Lebens, oft aber auch von Kleinigkeiten im Alltag ausgelöst wird. Die Sprachlernexpert:innen von Babbel, der weltweit erfolgreichsten Sprachlern-App, zeigen, wie Glück in anderen Sprachen klingt und welche Redewendungen und Wörter weltweit für das Glücklichsein stehen.

Weiterlesen

Weltfrauentag 2021: Alltagssexismus in der Sprache – Sprüche aus der ganzen Welt, die man sich sparen kann

Berlin, 17. Februar 2021. Erst vor wenigen Wochen ging ein Video viral, in welchem sich die sechsjährige Teresa Manimala über die Ungleichheit von Männern und Frauen in der englischen Sprache wundert. Im jüngsten Vorfall von Alltagssexismus äußerte sich der Olympia-Organisationschef Yoshiro Mori sexistisch gegenüber Frauen in Sport-Führungsgremien: Frauen würden zu viel reden, weshalb sich Vorstandssitzungen häufig in die Länge ziehen. Kurz nach seinen Äußerungen verkündete Mori seinen Rücktritt. Immer noch zeigen zahlreiche Beispiele, dass sich Sexismus weltweit nicht nur in Taten äußert, sondern auch in die Sprache einschleicht: Von Mansplaining, über abwertende Unterstellungen bis hin zu reinen Beleidigungen.

Das internationale Team von Sprachwissenschaftler:innen der erfolgreichsten Sprachlern-App Babbel sensibilisiert auch dieses Jahr anlässlich des Weltfrauentags am 8. März für sexistische Ausdrücke aus Deutschland und der ganzen Welt. Denn eines haben alle Kulturen und Sprachen gemeinsam: Sexismus klingt immer dämlich.

Weiterlesen

Copyright © markengold PR GmbH, Münzstraße 18, 10178 Berlin | realisiert von FOX mediatainment

 

Impressum  Datenschutzerklärung