CRF Institute zeichnet „Top Arbeitgeber Deutschland 2010“ aus

Written by markengold PR on. Posted in CRF Institute, Pressetexte, Wirtschaft / Gesellschaft

München, 16. März 2010. Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung vergab das CRF Institute am Donnerstagabend die Auszeichnung »Top Arbeitgeber Deutschland 2010« in München. Der Award wurde von über 50 Unternehmensvertretern der wichtigsten Wirtschaftsbereiche persönlich entgegengenommen, Darunter sowohl bekannte Dax-Unternehmen wie die E.ON AG und die Henkel AG & Co. KGaA, wie auch Unternehmen des MDax wie MTU oder die Tognum AG.

David Plink, COO bei CRF Institute, betonte in seiner Keynote die Bedeutung des Employer Brandings für Unternehmen. »Die Zahl der Baby Boomer, die aus der Arbeitswelt austreten, ist jetzt größer als die Zahl eintretender junger Talente. Die dadurch entstehende Kluft weitet sich zunehmend aus. Um diese Kluft zu füllen, müssen die Bedürfnisse verschiedener Zielgruppen (Generation Y, Generation X und die Baby Boomers) berücksichtigt werden. Auch wenn Flexibilität für alle ein wichtiges Element ist, verlangt jede Gruppe nach einer anderen Form. Daher ist ein auf die unterschiedlichen Bedürfnisse maßgeschneidertes Employer-Branding-Konzept notwendig, um allen gerecht zu werden.“

Auch im anschließenden Podiumsgespräch mit  Unternehmensvertretern zeigte sich: Die frühzeitige Identifizierung von Top-Talenten und die Schaffung individueller, auf die Mitarbeiter zugeschnittene Arbeitsplätze, die dessen gesamte Persönlichkeit berücksichtigen, sind entscheidend im Kampf um die besten Köpfe.

Mit dem Gütesiegel Top Arbeitgeber Deutschland würdigt CRF Institute bereits zum siebten Mal Unternehmen mit herausragender Personalpolitik und –praxis »Es ist eine besondere Anerkennung, vom CRF-Institute als der attraktivste Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet zu werden, sagte Kathrin Menges, Personalchefin beim diesjährigen Top Arbeitgeber Nr. 1, der Henkel AG & Co. KGaA.

Rezensionsexemplare der Studie »TOP-Arbeitgeber Deutschland 2010« sind erhältlich.

Über das CRF Institute

Das CRF Institute ist ein unabhängiges Researchunternehmen, das internationale Projekte für die Wirtschaft initiiert, koordiniert und schließlich national oder auch weltweit in exklusiven Publikationen veröffentlicht. Die Unternehmensgruppe ist weltweit mit nationalen Büros in zwölf Ländern, verteilt über drei Kontinente, vertreten. Zu den Kunden zählen insgesamt über 2.500 verschiedene Unternehmen – von den FORTUNE 500 über Branchenspezialisten aller Größenordnungen bis hin zu Non-Profit-Organisationen und öffentlichen Einrichtungen. www.toparbeitgeber.com

Pressekontakt

markengold PR GmbH
Franziska Naumann
Gleditschstr. 46
10781 Berlin
Telefon: 030-21 91 59 60
crf@markengold.de
http://www.markengold.de

CRF Deutschland GmbH & Co. KG
Friedrich-Ebert-Str. 59
40210 Düsseldorf
presse@crf-de.com
Telefon: 0211-93 65 37 10
www.toparbeitgeber.com

Tags: