Twenga.de: Nur jeder zehnte Deutsche bevorzugt deutschen Wein

Written by markengold PR on. Posted in Internetportale, Pressetexte, Twenga.de

Paris, 22. September 2009. Kurz nach der Weinernte stocken in ganz Europa Weinliebhaber ihre Vorräte auf. Der Online-Preisvergleich Twenga.de (www.twenga.de) hat die Vorlieben von fünf europäischen Ländern analysiert. Das Ergebnis: weinproduzierende Länder bevorzugen ihren eigenen Wein – nur die Deutschen sind ihren heimischen Weinen nicht treu.

Schlechte Bilanz für deutsche Weine: Laut der Traffic-Analyse des Online-Preisvergleichs Twenga.de (www.twenga.de) suchen knapp 90 Prozent der Deutschen nach ausländischen Weinen, nur jeder Zehnte nach heimischen. In den anderen weinproduzierenden Ländern hingegen landet der heimische Wein jeweils auf Platz eins in der Rangliste der beliebtesten Weine.

Untersucht wurden die Suchanfragen in Frankreich, Spanien, Italien, Großbritannien und Deutschland. Sieger der Analyse ist dabei eindeutig der französische Wein: sowohl im eigenen Land, als auch in Großbritannien und Deutschland ist Bordeaux-Wein am beliebtesten. In Deutschland beziehen sich 40 Prozent der Suchanfragen auf Weine aus Frankreich, gefolgt von italienischen Weinen (27 Prozent) auf Rang zwei und spanischen Weinen (12 Prozent) auf Rang drei. Deutscher Wein findet sich mit 11 Prozent auf Rang vier.

Die beliebtesten Weine der Deutschen:

  1. Bordeaux
  2. Bourgogne
  3. Vin de la Vallée du Rhône
  4. Barolo
  5. Languedoc Roussillon
  6. Amarone della Valpolicella
  7. Spätburgunder
  8. Elsass
  9. Loire
  10. Tempranillo

Die beliebtesten deutschen Weine der Deutschen:

  1. Spätburgunder
  2. Deutscher Riesling
  3. Dornfelder
  4. Grauburgunder
  5. Scheurebe
  6. Weissburgunder

„Franzosen, Italiener und Spanier bevorzugen die ihnen bekannten eigenen Weine“, sagt Tuncay Eldek, Country Manager Deutschland bei Twenga. „Die Deutschen scheinen neuen Einflüssen gegenüber experimentierfreudiger und offener zu sein. So sind sie auch diejenigen, die am meisten nach exotischen Herkunftsländern beim Wein suchen. Egal aus welchem Land der Wein stammt, bei Twenga.de findet jeder Weinliebhaber seinen Lieblingswein zum günstigsten Preis.“

Weitere Informationen unter: www.twenga.de

Auf Wunsch senden wir gerne Charts und detailierte Daten zur Analyse zu.

Über Twenga.de:

Twenga.de ist Produkt-Suchmaschine, Preisvergleich und Shopping-Guide in einem. Millionen Internet-User finden dank Twenga.de jedes gewünschte Produkt zum günstigsten Preis im Online-Shop ihrer Wahl.

Mit Hilfe einer eigens entwickelten Technologie erfasst Twenga automatisch alle Angebote von Online-Shops aus 13 Ländern, stellt diese auf seinen Seiten dar und ermöglicht so seinen Benutzern eine einfache Suche sowie einen umfassenden Vergleich von Produkten. Twenga.de ist somit der umfangreichste Preisvergleich im Internet. Alle Suchergebnisse werden auf Twenga.de objektiv und unabhängig von möglichen Kooperationen mit bestimmten Online-Shops dargestellt. Weitere Informationen unter www.twenga.de.

Das Unternehmen Twenga wurde im Jahr 2006 von Bastien Duclaux und Cédric Anès gegründet. Inzwischen  ist Twenga in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Italien, Polen, den Niederlanden, Brasilien, Russland, und den USA aktiv. Twenga bietet über 150 Millionen Angebote von mehr als 60 000 Online-Händlern weltweit. Im Dezember 2008 besuchten über 20 Millionen Internet-Nutzer die Twenga-Seiten. Weitere Informationen unter www.twenga.de.

Pressekontakt:

markengold PR GmbH
Illa Kim
Gleditschstraße 46
10781 Berlin
Tel.: (030)- 219159-60
twenga@markengold.de
www.twenga.de
www.markengold.de

Tags: