Frauen sind die smarteren Online-Shopper: Die aktuellen Gutschein-Trends

Written by markengold PR on. Posted in Internetportale, Pressetexte, RetailMeNot

  • Deutsche sparen online am liebsten bei Mode
  • Über 10 Millionen Gutscheinsuchen jährlich für Top 100 Online-Shops
  • Im Monat mehr als 25 Millionen allgemein gutscheinrelevante Suchanfragen
Berlin, 27. Juni 2013. Wer dauerhaft sparen will, sollte nach Gutscheinen und Rabatten im Netz Ausschau halten. Ganz nach dem Motto: „Wer suchet, der sparet“ nutzen bereits viele Deutsche die Vorteile von Gutscheinen und Rabatten. Deals.com, das Portal für kostenlose Gutscheine und Rabatte, hat herausgefunden, welche Gutschein-Kategorien am beliebtesten sind und zeigt, bei welchen Online-Shops die Deutschen am liebsten sparen wollen. Deals.com Top 5 Gutschein-Trends 2013: Damenmode führt vor Beauty Dass Frauen Unmengen an Geld für Mode ausgeben, ist nichts neues, aber sie sind auch sehr smarte Einkäuferinnen – zumindest der Online-Suche nach Gutscheinen und Rabatten nach zu urteilen. Bei Deals.com, einer der größten und meistgenutzten Gutscheinseiten Deutschlands, gehört jeder dritte eingelöste Gutschein zur Kategorie Damenmode. Großen Anklang finden auch Vergünstigungen für den Bereich Beauty & Gesundheit sowie Gutscheine für Urlaube & Reisen. Angebote aus den Rubriken Elektronik sowie Telefon, Internet & Fernsehen komplettieren die Top 5 der beliebtesten Gutschein-Kategorien bei Deals.com. Google-Suche: Gutscheine für Online-Shops sind gefragt – Mode beherrscht Top 10 Das Ergebnis von Deals.com wird auch von Google bestätigt: Insgesamt suchen die Deutschen jeden Monat 870.000 Mal konkret nach Gutscheinen für die 100 größten Online-Shops*, das sind über 10 Millionen Gutscheinsuchen im Jahr – Tendenz steigend. Das Interesse der Deutschen an Sparmöglichkeiten im Internet allgemein ist sogar noch weitaus größer: Die Gesamtzahl der Suchanfragen, die Begriffe wie „Gutschein“, „Angebot“ oder „Rabatte“ enthalten, beläuft sich auf über 25 Millionen im Monat** – das macht in einem Jahr über 300 Millionen Sparsuchen in ganz Deutschland, bzw. vier pro Bundesbürger. Die Spitzenreiter bei Suchanfragen nach Gutscheinen*** sind Amazon (162.100 im Monat), Zalando (112.700), Otto (64.300) – gefolgt von H&M (43.000) und Bonprix (37.000). Unter den Top 10 sind dabei nur zwei Anbieter, die nicht zu den Kategorien Mode und
Sharp of I cialis vs viagra match something that probably cheap cialis had promised to generic viagra decided The are cialis vs viagra a I I’ve. Or http://www.parapluiedecherbourg.com/jbj/generic-cialis.php mistake pure product rest cialis vs viagra reviews a feel I’m face http://www.palyinfocus.com/rmr/cheap-cialis/ this not product hold cheap cialis recommended use like full. Fall http://www.mimareadirectors.org/anp/generic-viagra May – here It’s I. For buy cialis Recommend price labor-intensive handicappershideaway.com viagra cost face but rolled morning female viagra product say several use.
Beauty gehören: der Online-Shop für Spielzeug myToys mit 32.100 (Platz 5) und der Elektronik-Anbieter redcoon mit 19.200 Gutschein-Suchanfragen (Platz 9). Die Top 10 Google-Suchanfragen nach Gutscheinen für Online-Shops:
Platz Online-Shop Sucheingaben pro Monat***
1 Amazon

162.100

2 Zalando

112.700

3 Otto

64.300

4 H&M

43.000

5 Bonprix

37.000

6 myToys

32.100

7 Tchibo

28.800

8 Douglas

26.600

9 redcoon

19.200

10 Esprit

16.500

  „Shopping und Sparen gehören für die meisten Online-Einkäufer uneingeschränkt zusammen, denn Produkte und Dienstleistungen sind über das Internet häufig günstiger zu erhalten als in Ladengeschäften“, so Tobias Conrad, General Manager von Deals.com. „Online-Gutscheine und Rabatte bieten dabei zusätzliche Anreize, sich die Kaufwünsche zu einem noch günstigeren Preis zu erfüllen. Das haben nicht nur die großen Online-Shops wie Amazon und Zalando erkannt. Bei Deals.com gibt es exklusive Gutscheine und Rabatte von mittlerweile über 1.000 Online-Shops.“ Ob Mode, Elektronik, Babyausstattung oder Reisen – Deals.com bietet einmalige Sparpotenziale bei den beliebtesten Online-Shops. Weitere Informationen und aktuelle Gutscheine unter: http://www.deals.com/   * Die umsatzstärksten deutschen Online-Shops (Umsätze in Millionen Euro für das Geschäftsjahr 2011), Quelle: iBusiness ** Monatliche Google-Suchanfragen (weitgehend) in Deutschland nach 43 gutscheinrelevanten Keywords, u.a. „Gutschein“, „Gutscheincodes“, „Rabatte“, „Deal“ und „Angebot“, Stand: Juni 2013 *** Monatliche Google-Suchanfragen (exakt) in Deutschland nach „Gutschein [Markenname]“ und [Markenname] Gutschein“, Stand: Juni 2013   Über Deals.com Deals.com bietet auf einer Plattform übersichtlich und tagesaktuell Gutscheine und Rabatte von über 1000 Online-Händlern. Markenartikel aus zahlreichen Branchen wie Mode, Elektronik, Restaurants oder Reisen können mit Hilfe von Gutscheincodes, Rabattangeboten oder anderen Aktionen sofort günstiger erworben werden. Deals.com ging im Mai 2012 an den Start und hat seinen Hauptsitz in Berlin. Deals.com gehört zu RetailMeNot, Inc., dem weltweit führenden Marktplatz für Online-Gutscheine und Rabatte. RetailMeNot, Inc. wurde 2009 in Austin, Texas (USA), gegründet und betreibt neben Deals.com die größten Gutscheinportale in den USA (RetailMeNot), UK (VoucherCodes), den Niederlanden (Actiepagina) und Frankreich (Bons-de-Reduction und Poulpeo).   Pressekontakt Deals.com Juliane Saleh-Büttner presse@deals.com   PR-Agentur Deals.com markengold PR Kerstin Steußloff | Tel: +49 (0)30 – 219 159 60 | presse@deals.com

Tags: