Wellness für Zuhause: Sauna selber bauen mit der Heimwerker-Community www.1-2-do.com

Written by markengold PR on. Posted in 1-2-do.com, Internetportale, Pressetexte

Stuttgart, 16.01.2012. Wellness wird assoziiert mit Entspannung, Wohlbefinden und Stressabbau. Dabei denkt man vor allem an – häufig überteuerte – Spa-Angebote von luxuriösen Wellness-Hotels. Energie und Wohlgefühl kann man jedoch auch Zuhause auf vielfacher Weise tanken. Tricks und Ideen, die die eigenen vier Wände in eine Wellness-Oase verwandeln lassen, verrät die Heimwerker-Community 1-2-do.com powered by Bosch im Rahmen des aktuellen Monatsthemas „Sauna und Wellness im eigenen Heim“. In verständlich formulierten Wissensartikeln, interessanten Do-it-Yourself-Projekten und hilfreichen Forenbeiträgen erfahren leidenschaftliche Heimwerker, wie man eine Sauna selber bauen kann oder wie das eigene Bad zum Entspannungs-Tempel wird (http://www.1-2-do.com/forum/monatsthema-januar-sauna-und-wellness-im-eigenen-heim-thema-4731.html). Wer auf der Suche nach einem besonderen Wellness-Highlight ist, sollte sich für eine Heimsauna entscheiden. Ein regelmäßiger Besuch in der Sauna steigert nicht nur das Wohlbefinden, sondern hat auch eine positive Wirkung auf die Gesundheit: es stärkt das Immunsystem, senkt den Blutdruck, trainiert das Gefäßsystem, verbessert die Haut und entsäuert den Körper. Eine eigene Heimsauna muss nicht unbedingt mit hohen Kosten verbunden sein. Ein umfangreicher Expertenartikel zum Thema „Sauna-Bau“ beschreibt auf 1-2-do.com, was dabei zu beachten ist. Der Artikel beschreibt gängige Sauna-Arten: Die „Element Sauna“ ist eine Konstruktion aus vorgefertigten Wandmodulen, die für viele Raumsituationen geeignet ist und sich schnell und einfach aufbauen lässt. Der schwierigste Teil der Arbeit liegt im Anschluss des Saunaofens, der aus Sicherheitsgründen von einem professionellen Elektriker durchgeführt werden sollte. Im Gegensatz dazu ist eine „Massivsauna“ oder „Massivholzsauna“ viel teuerer und auch im Aufbau viel anspruchvoller. Bei der letzteren bestehen die Wände aus meist etwas 40 bis 55 mm starken Blockbohlen – daher wird sie häufig auch als „Blockbohlensauna“ genannt. Die verschiedenen Saunatypen unterscheiden sich voneinander in einer weiteren Hinsicht: So heizt sich eine „Element Sauna“ schnell auf, kühlt aber auch genauso schnell ab, während die „Massivsauna“ fürs Aufheizen länger benötigt, die Wärme jedoch auch länger hält. Weitere Informationen rund um den Sauna-Bau finden Hobby-Heimwerker unter http://www.1-2-do.com/wissen/index.php/Sauna-Bau. Neben Anleitungen zum Selbstbau einer Sauna oder zur dekorativen Badgestaltung bietet die Heimwerker-Community 1-2-do.com zahlreiche weitere Ideen, die das eigene Heim verschönern. Das Projektrepertoire reicht von selbstgebastelter Deko über Wandgestaltung bis zu groß angelegten Renovierungsarbeiten. Diese Pressemitteilung ist abrufbar unter: http://www.1-2-do.com/de/presse/Sauna_selber_bauen.html. Über 1-2-do.com Für leidenschaftliche Heimwerker und Dekointeressierte gibt es doch nichts Schöneres als ihr   Hobby mit anderen zu teilen. Die Heimwerker-Community von Bosch 1-2-do.com ist dafür die  richtige Plattform. Unter dem Motto „Einer weiß immer wie es geht“  tauschen sich die Mitglieder der Community 1-2-do.com aus, inspirieren und helfen sich gegenseitig und stellen ihre eigenen DIY-Projekte ein. Auf der Webseite http://www.1-2-do.com gibt es jede Menge Anregungen und Ideen für        Heimwerker- und Verschönerungsprojekte, tolle Aktionen, Produkttests und Wettbewerbe, eine interaktive Wissensseite sowie ein Forum mit Tipps und Lösungen rund ums Heimwerken. Mehr Informationen zu 1-2-do.com unter: http://www.1-2-do.com Pressekontakt: markengold PR GmbH Christof Wisniewski Münzstr. 18 10178 Berlin Tel.: +49(0)30-21915960 1-2-do@markengold.de http://www.markengold.de

Tags: