Studie: Was schafft auf einer Website Kundenvertrauen?

Written by markengold PR on. Posted in Internetportale, Pressetexte, yellow1.com

  • Seriös und individuell: Vollständigkeit der Daten, Preisangaben, aber auch die persönliche Text- und Bildgestaltung machen eine gewerbliche Website vertrauenswürdig
  • Vor allem Frauen werden durch individuelle Bilder und Texte angesprochen
  • Männer gewinnen eher Vertrauen durch Kundenreferenzen

Berlin, 12.03.2009 – Eine repräsentative Online-Umfrage der GfK im Auftrag der Business Suchmaschine http://www.yellow1.com ermittelte, was Internetnutzern auf gewerblichen Webseiten Vertrauen schafft: Seriosität und individuelle Gestaltung sind entscheidend.

Neun von zehn Befragten geben an, dass vor allem die Vollständigkeit der Angaben Vertrauen erzeugt. Zwei Drittel der Befragten wünschen sich Preislisten und genaue Angaben zu den Kosten der angebotenen Produkte und Leistungen. Das Unternehmen sollte des Weiteren darauf achten, seinen Webauftritt individuell zu gestalten. 61 Prozent der Befragten äußern, dass persönliche Texte und 56,3 Prozent, dass Bilder von Bedeutung sind.

Während mehr als die Hälfte der Männer (55,8 Prozent) Vertrauen durch Fakten wie Kundenreferenzen gewinnt, werden Frauen überproportional durch Bilder (59,3 Prozent) oder persönliche Beschreibungen (65,6 Prozent) angesprochen.

Die Studie ergab zudem, dass bereits drei Viertel der Onliner (73 Prozent) hauptsächlich das Internet bei der gewerblichen Suche nutzen. Nicht nur für die großen, sondern auch kleinen, mittelständischen Unternehmen und Freiberufler ist es somit wichtig, prominent im Internet vertreten zu sein.

„Ein Firmeneintrag auf yellow1 ist eine komplett kostenfreie, einfach zu erstellende und gleichzeitig umfangreiche Internetpräsenz, die zusätzlich oder anstatt einer bereits existierenden Homepage genutzt werden kann,“ erklärt Ulrich Schober, Gründer der Business-Suchmaschine yellow1.com. „Der eigene Webauftritt auf yellow1 ist auch über andere Suchmaschinen – zum Beispiel Google – auffindbar und lässt sich durch Bilder und Videos individuell gestalten. So wird man den Ansprüchen seiner Kunden gerecht.“

Die repräsentative GfK-Umfrage wurde im November 2008 unter 1028 Teilnehmern online durchgeführt.

Mehr Informationen unter: http://www.yellow1.com

Pressekontakt

markengold PR GmbH
Christian Schindler
Gleditschstraße 46
10781 Berlin
Telefon: +49-30-219-159-60
yellow1@markengold.de
http://www.markengold.de

Tags: