Peach Property Group AG zweitgrößter Entwickler von Luxusimmobilien in Deutschland

Written by markengold PR on. Posted in Immobilien, Peach Property, Pressetexte

Zürich, 15. September 2010. Die Peach Property Group AG ist gemäß einer Studie der zweitgrößte Entwickler von luxuriösem Wohneigentum in Deutschland. Gemäß der Studie des Marktforschers BulwienGesa erreicht die in Zürich ansässige Peach Property Group AG im Segment der Luxuswohnungen einen Marktanteil von 14,6 Prozent, und folgt somit direkt auf Deutschlands aktivsten Entwickler, die deutsche Frankonia Eurobau, welche einen Marktanteil von 18,3 Prozent aufweist.

Die deutsche Marktforschungsfirma BulwienGesa hat im Auftrag der deutschen Entwicklergesellschaft Ralph Schmitz in einer Studie das Segment der Luxuswohnprojekte in den größten deutschen Städten Hamburg, München, Düsseldorf, Frankfurt am Main und Berlin erfasst. Als dem Luxussegment zugehörig wurde je nach Stadt eine Untergrenze von zwischen EUR 4.400/m2 und 6.600/m2 definiert. Erfasst wurden sämtliche im Bau befindlichen und bis Ende 2012 fertiggestellten Projekte.

Gemäß der Studie ist die Peach Property Group AG mit Sitz in Zürich und einer deutschen Niederlassung in Köln mit 149 Einheiten und einem Marktanteil von

14,6 Prozent der zweitgrößte Entwickler von luxuriösem Wohneigentum. Mit 187 Einheiten und einem Marktanteil von 18,3 Prozent ist nur noch die deutsche Frankonia Eurobau in diesem Segment aktiver. Auf Rang drei liegt mit einem Marktanteil von 9,1 Prozent die LBBW Immobilien.

Mit 357 Einheiten weist Hamburg den höchsten gewichteten Durchschnittspreis für Wohneigentum auf (EUR 9040/m2). Die Preisspanne liegt zwischen EUR 5.000/m² und EUR 15.000/m².

München weist bei 251 Luxuswohnungen, welche sich derzeit in Entwicklung befinden, einen gewichteten Durchschnittspreis von EUR 7.260/m² und eine Preisspanne von EUR 3.500/m² bis 19.500/m² auf.

Berlin weist mit 205 Einheiten den tiefsten gewichteten Durchschnittspreis von EUR 6.290/m² bei einer Preisspanne von EUR 3.900/m² bis EUR 12.500/m² auf.

Gemäß der Studie wurde in Berlin in den Jahren 2000 bis 2009 mit 30 Prozent oder EUR 1.050/m² allerdings der stärkste Anstieg an Spitzenpreisen verzeichnet. In München stiegen die Preise in diesem Segment und Zeitraum um 23 Prozent an, in Hamburg um 15 Prozent.

Die Peach Property Group in Deutschland

Im Rahmen ihrer Expansion im deutschsprachigen Euroraum ist die Peach Property Group in den letzten 18 Monaten vor allem in Deutschland gewachsen. Die wichtigsten Entwicklungsprojekte der Peach Property Group in Deutschland sind:

Berlin – „yoo berlin“

„yoo berlin“ sind 87 Wohneinheiten mit Penthouses und Apartments im obersten Segment, welche an einmaliger und historischer Lage an der Spree in Berlin Mitte zwischen dem Theater Berliner Ensemble und der Friedrichstrasse entstehen. Der Vertrieb konnte bereits erfolgreich gestartet werden, der offizielle Spatenstich findet am 16. September statt. Das Besondere an diesem Projekt sind die Zusammenarbeit mit „yoo inspired by Starck“ und Stardesigner Philippe Starck im Bereich der Innenausstattung sowie die faszinierende Architektur des deutschen Architekten Eike Becker. Der Baustart ist erfolgt und die Fertigstellung ist im Spätherbst 2012 geplant.

Berlin – „am Zirkus 1“

Im gleichen Gebäudekomplex, in dem auch „yoo berlin“ entsteht, wird zeitgleich ein Hotel mit 311 Zimmern und Büro- und Gewerbeflächen im Umfang von 5100 m² gebaut.

Berlin – „Living 106“

Das Berliner Vorzeigeprojekt „Living 106“ an der Chausseestrasse 106 liegt mitten in Berlin und nur wenige Meter entfernt vom Hauptquartier des Bundesnachrichtendienstes (BND). Die einmalige Lage machen die rund 54 Service- Apartments und 21 Eigentumswohnungen zu einer der attraktivsten Adressen Berlins.

Hamburg – Harvestehuder Weg 36

Mit dem Hamburger Vorzeigeprojekt „Harvestehuder Weg 36“ verfügt die Peach Property Group AG über ein Objekt mit hervorragendem Entwicklungspotenzial. Das Objekt liegt an bester Lage, nur wenige Meter von Hamburgs Aussenalster entfernt. Das Grossprojekt sieht die Neuerstellung von fünf vierstöckigen Gebäuden mit insgesamt 63 Eigentumswohnungen im obersten Segment vor. Die Fertigstellung des Objekts ist auf Spätherbst 2012 vorgesehen.

www.peachestates.com

www.beach-house.ch

www.yooberlin.com

www.harvestehuderweg36.de

Über die Peach Property Group AG

Die Peach Property Group AG ist ein Schweizer Immobilienunternehmen mit Zentrale in Zürich und dem deutschen Hauptsitz in Köln und einer der führenden Entwickler von luxuriösem Wohneigentum in Europa. Das innovative Geschäftsmodell vereint Immobilienanlagen, -entwicklung, Planung und Baumanagement. Die von der Peach Property Group AG entwickelten Objekte befinden sich jeweils in Stadtzentren oder in deren unmittelbarer Nähe sowie in exklusiven Ferienorten an einigen der attraktivsten Standorte Europas. Die Peach Property Group AG beschäftigt derzeit rund 40 hoch qualifizierte Immobilien- und Finanzspezialisten.

Pressekontakt

Siro Barino | Head of Corporate Communications

Telefon +41 79 335 24 24 | info@barino.ch

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Diese Pressemitteilung ist kein Verkaufs-, Emissions- oder Kotierungsprospekt.

Diese Pressemitteilung sowie die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) bzw. innerhalb der USA bestimmt und dürfen nicht an U.S.-amerikanische Personen (einschliesslich juristischer Personen) sowie an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den USA verteilt oder weitergeleitet werden. Diese Pressemitteilung ist kein Angebot bzw. keine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in den USA. Die Wertpapiere der Peach Property Group AG wurden nicht gemäss den Vorschriften der U.S.-amerikanischen Wertpapiergesetze registriert und dürfen ohne eine vorherige Registrierung bzw. ohne das Vorliegen einer Ausnahmeregelung von der Registrierungsverpflichtung nicht in den USA oder an U.S.-amerikanische Personen verkauft, zum Kauf angeboten oder geliefert werden.

Tags: