Master-Studium: 10 Tipps für das Auswahlgespräch

Written by markengold PR on. Posted in ESCP, Pressetexte

Berlin, 09. Juni 2016. Wer sich für ein Master-Studium bewirbt, dem steht es bevor: das Auswahlgespräch. Prof. Dr. Frank Jacob von der Wirtschaftshochschule ESCP Europe gibt Tipps zur Vorbereitung auf das Auswahlverfahren. Mit diesen zehn Ratschlägen geht es gelassen ins persönliche Gespräch.

1. Seien Sie Sie selbst: Geben Sie nicht vor, ein anderer zu sein. So sind Sie authentisch.

2. Versuchen Sie, fünf Minuten zu früh am vereinbarten Ort zu sein.

3. Kleiden Sie sich so, wie Sie sich wohl fühlen: wählen Sie den Kleidungsstil der Ihrer Persönlichkeit entspricht, den Sie aber selbst von einem   Kandidaten erwarten würden.

4. Begrüßen Sie die Jury-Mitglieder per Hand, schauen Sie Ihren Gesprächpartnern in die Augen und merken Sie sich die Namen.

5. Lassen Sie sich durch die eigene Nervosität nicht beunruhigen, sie ist normal und passiert allen anderen auch.

6. Seien Sie darauf vorbereitet, einen Plan für die eigene Zukunft präsentieren zu können.

7. Bringen Sie Ihr Fachwissen unter, auch wenn eine Frage nicht offensichtlich in diese Richtung zielt.

8. Lassen Sie sich auf die Diskussion ein, indem sie auch Kritik akzeptieren und Antworten im Dialog entwickeln.

9. Vermeiden Sie den Eindruck der Defensive: Im Interview geht es darum, Ihre Fähigkeit zur konstruktiven Debatte nachzuweisen.

10.Bereiten Sie ein bis zwei eigene Fragen an die Jury vor.

Und last but not least: Informieren Sie sich regelmäßig durch Tagespresse und einschlägige Zeitschriften. So bringen Sie auch Fragen zu aktuellen Ereignissen nicht aus der Ruhe.

Prof. Dr. Frank Jacob ist seit 2000 Inhaber des Lehrstuhls für Marketing. Ab dem Wintersemester 2016 wird er den Masterstudiengang „International Sales Management“ betreuen. Ferner ist er für die Management-Weiterbildung und Management-Beratung von führenden Wirtschaftsunternehmen verantwortlich.

An der Wirtschaftshochschule ESCP Europe Berlin werden folgende Programme angeboten:

– Bachelor in Management (BSc.)
– Master in Management (MSc.)
– Master in European Business (MSc.)
– Master International Sustainability Management (MSc.)
– Master International Sales Management (MSc.)
– Executive Master of Business Administration (MBA)
– Executive Master in Digital Innovation and Entrepreneurial Leadership
– Executive Master in Energy Management

Über die ESCP Europe
Die ESCP Europe, die weltweit älteste Wirtschaftshochschule (est. 1819), mit ihrem seit 1973 bestehenden Multi-Campus Modell in Berlin, London, Madrid, Paris, Turin und Warschau „lebt“ und fördert aktiv den europäischen Gedanken. Heute hat die ESCP Europe rund 4.000 Studierende und 5.000 Executives aus über 90 Nationen an ihren sechs europäischen Standorten. Die ESCP Europe in Berlin ist als wissenschaftliche Hochschule staatlich anerkannt und bundesweit die erste Hochschule, die von allen drei wichtigen internationalen Akkreditierungsagenturen – AACSB, AMBA und EFMD (EQUIS) – anerkannt wurde und damit die so genannte „Triple Crown“ erhalten hat. Als solche kann sie Abschlüsse verleihen, inklusive Doktortitel. Ihr Erfolg spiegelt sich auch in Rankings wider – im FT European Business School Ranking belegt die ESCP Europe regelmäßig Spitzenplätze.


Ihre Pressekontakte:
Dr. Claudia Rudisch

Pressesprecher
ESCP Europe Heubnerweg 8-10
D – 14059 Berlin
Tel:+ 49 30 32007 145
eMail: presse@escpeurope.de
http://www.escpeurope.eu

Manja Buschewski
markengold PR
Tel.: (030) 219 159 60
Fax: (030) 219 159 69
eMail: escpeurope@markengold.de
http://www.markengold.de