Hooligan: Wendiges Compact-Bike für Nonkonformisten

Written by markengold PR on. Posted in cannondale, Lifestyle, Pressetexte

Berlin, im April 2008. Das Hooligan ist der jüngste Neuzugang in der Cannondale Urban Familie. Kompromisslos ist wohl das beste Adjektiv, um das wendige Bike mit einem Wort zu beschreiben. Die fetten 20-Zoll-Räder verleihen dem Hooligan zunächst den sportlichen Look eines BMX-Rades – dank des dynamisch geformten Rahmens wirkt das Rad jedoch gleichzeitig leicht und elegant. Eine Kombination, die für Einzigartigkeit sorgt. So ist das Hooligan vor allem ein klares Statement gegen Langeweile und Konformität des Alltags. Ein Bike, das die Blicke der Passanten auf sich zieht, während der Fahrer sich seinen Weg durch das Großstadt-Dickicht bahnt. Mit dem Hooligan positioniert sich Cannondale Urban erstmals auch in der Compact-Bike-Kategorie. Die junge Produkt-Linie bietet Radlösungen für anspruchsvolle Bike-Fans im urbanen 21. Jahrhundert. In allen Modellen stecken die langjährigen Erfahrungen von Cannondale als High-End-Radhersteller. Alle Bikes durchlaufen bei der Fertigung ein strenges Testprogramm und haben deshalb eine lebenslange Garantie auf den Rahmen. Das Hooligan 1 – Sportliches Compact-Bike für gewagte Fahrmanöver Mit der Shimano-Alfine-8-Gang-Nabenschaltung wird das Hooligan 1 zu einem beschleunigungsstarken City-Bike. Dank eines verstellbaren Vorbaus lässt sich das Rad an die individuellen Anforderungen des Fahrers bestmöglich anpassen. Die hydraulischen Avid-Juicy-3-Scheibenbremsen stoppen das Rad präzise und sorgen so für ein Maximum an Sicherheit. Guten Grip im Gelände und auf Rampen bietet die Schwalbe-Crazy-Bob-Bereifung. Insgesamt ist das Hooligan 1 ein schnelles und sportliches Compact-Bike, mit dem auch gewagte Fahrmanöver kinderleicht gelingen. Das Hooligan 2 – Compact-Bike für kurze Wege Wer auf das Oldschool-Bike-Feeling nicht verzichten will, sollte einen Blick auf das Hooligan 2 werfen. Eine Sram-iMotion-3-Gang-Nabenschlatung lassen Erinnerungen an das Fahrgefühl der 80er Jahre wach werden. Gebremst wird das Bike von Shimano-Scheibenbremsen. Ansonsten gleicht das Hooligan 2 in der hochwertigen Ausstattung dem Hooligan 1. Über Cannondale: Cannondale ist ein führender Hersteller, Designer und Entwickler von High-End-Fahrrädern im Profi- und Lifestylebereich. Das Unternehmen wurde 1971 in den USA gegründet und hat inzwischen zahlreiche Niederlassungen in Kanada, Japan, Europa und Australien. Ein hoher Qualitätslevel sowie ständige Innovationen in Technik und Design bestimmten von Anfang an die Produktphilosophie und definieren die Marke bis heute. Seit drei Jahren gibt es neben den Cannondale Sportbikes mit der Produkt-Linie Cannondale Urban auch die perfekte Mobilitätslösung für den urbanen Alltag. Alle Cannondale-Bikes sind handgefertigt und genießen bei Radfans rund um den Globus längst Kultstatus. Pressekontakt: Marcus Drost markengold PR GmbH Tel.: (030)- 219159-60 Mail: urban@markengold.de

Tags: