Handy verhilft zu Führerschein

Written by markengold PR on. Posted in Mobilinga, Pressetexte, Technologie / Telekommunikation

Mit der Software mobilinga für das Mobiltelefon kann sich jeder immer und überall auf die theoretische Führerscheinprüfung vorbereiten. Lern- und Abfragemodus zu den Führerschein Fragebögen sowie ein Quiz erleichtern das Behalten. Bremen, 29. September 2008. Die Führerscheinprüfung naht. Doch wann dafür lernen? Die vielen Führerschein Fragebögen mit theoretischem Wissen sind unnötiger Ballast. Mit dem Führerscheintest von mobilinga ist jetzt mobiles Lernen über das Handy möglich. Gleich ob am Strand, im Bus, in der Bahn oder als „Noch-Beifahrer“ im Auto – mit der auf www.mobilinga.de/Fuehrerschein-Fragebogen.html verfügbaren Software, ist der gesamte Fragenkatalog immer dabei. Der Führerscheintest von mobilinga besteht aus 931 Fragen. „Radfahrer und Fußgänger sind auf der Fahrbahn. Was ist beim Überholen zu beachten?“ gehört ebenso zum Repertoire, wie konkrete bebilderte Straßensituationen, die per Mehrfachauswahl beurteilt werden müssen. Die Fragen sind in drei Teile gegliedert, die die unterschiedlichen Kategorien der theoretischen Führerscheinprüfung thematisieren. Der zweite Teil, der sich mit Themen wie „Zeichen und Weisungen“ und „Vorfahrt/Vorrang“ beschäftigt, ist kostenlos zum Testen im Produktbereich unter www.mobilinga.de erhältlich. Die beiden anderen Teile stehen für jeweils 4,99 EUR zum Download bereit. Die einfache Ein-Tasten-Bedienung der Java-Software garantiert besonders leichte Handhabung. Integriert ist die intelligente Lernsteuerung mit Nachschlage-Modus und Quiz-Funktion, die unterwegs schnelleres und effektiveres Lernen garantiert. „Wir sind heutzutage alle viel unterwegs. moblinga hilft dabei, diese Zeit effizient zu nutzen. So umfasst unser Angebot auch weitere Lektionen, wie zum Beispiel vertonte Sprachkurse“, so Dr. Matthias Kose, Geschäftsführer der mobilinga GmbH. Sämtliche Sprachkurse und Lektionen zur Prüfungsvorbereitung sind auf www.mobilinga.de zum Ausprobieren und in Vollversion schon ab 4,99 EUR verfügbar. Über Mobilinga Das Unternehmen mit Sitz in Bremen entwickelt und vertreibt Lernprogramme auf Java ME- und Android-Basis für das Mobiltelefon. Einfach zu bedienen, mit Multimediaunterstützung und dank intelligentem Lernkonzept garantieren die Lektionen optimalen Lernerfolg. Gründer der Mobilinga GmbH sind Dr. Matthias Kose und Prof. Dr. Heiko Mosemann, technischer Direktor der Firma und Professor für Softwareentwicklung auf mobilen Systemen an der Hochschule Bremen. Pressekontakt markengold PR GmbH Christian Schindler Gleditschstraße 46 10781 Berlin mobilinga@markengold.de Telefon: +49-30-219-159-60 Mobilinga GmbH Dr. Matthias Kose Flughafenallee 10 28199 Bremen m.kose@mobilinga.com Telefon: +49-421-1734-731

Tags: