Dieses Jahr kein Halloweenfoto für Heidi Klum – nur 6 Prozent würden auf ihr Halloweenkostüm wetten

Written by markengold PR on. Posted in angebotscode.com, Internetportale, Pressetexte

Berlin, 26. Oktober 2017. Halloween steht vor der Tür und wenn es um das Gruselfest geht kommt man an Heidi Klum nicht vorbei – oder? Das deutsche Fräuleinwunder sorgt seit Jahren mit ihren legendären Halloweenparties und ihren ausgefallenen Kostümen für Gesprächsstoff. Doch auch wenn Heidi selbst regelmäßig Hinweise zu ihrer diesjährigen Verkleidung postet, um die Spekulationen weiter anzuheizen, ist das Interesse daran hierzulande eher gering.

Laut einer repräsentativen Umfrage von angebotscode.com würden nur sechs Prozent der Deutschen auf Heidis Kostümwahl wetten. Selbst in ihrem Heimat-Bundesland würden nur acht Prozent eine Wette darauf abschließen. Obwohl es gerade in diesem Jahr besonders spannend ist – so kurz nach der Trennung von Langzeitfreund Vito Schnabel. Schließlich nutzt die Modelikone ihre auffälligen Kostüme gerne mal für ein Statement.

Bei konkreten Kostümvorstellungen steigt das Interesse der Deutschen dann doch etwas: 19 Prozent wetten, dass Heidi für ihre diesjährige Halloween-Party eine Serienfigur aus Game of Thrones verkörpern wird – in Nordrhein-Westfalen würde sogar fast jeder vierte (25 Prozent) darauf wetten. Dieser Wettspaß wäre den Deutschen dann auch durchschnittlich 387 Euro wert. Und auch hier beweisen die NRWler Lokalpatriotismus und könnten sich vorstellen, durchschnittlich 478 Euro auf eine Game-of-Thrones-Heidi zu setzen. Die Klatschpresse, die derzeit über ein Liebes-Comeback von Heidi und ihrem Exmann spekuliert, würde bestimmt eher auf ein Partnerkostüm mit Seal als auf einen Game of Thrones-Charakter setzen.

Über die Studie
Die repräsentative Umfrage wurde im Oktober 2017 mit 1048 Teilnehmern im Auftrag von angebotscode.com von einem Online-Marktforschungsinstitut durchgeführt.

Über angebotscode.com
angebotscode.com hilft, sich in der oftmals unübersichtlichen Online-Wettbranche Orientierung zu verschaffen. In unabhängigen Reviews werden Online-Wettanbieter hinsichtlich ihrer Konditionen, ihres Kundenservices und ihrer Handhabung sorgfältig getestet. Die Testberichte der vertrauenswürdigen Anbieter erscheinen anschließend auf der angebotscode.com-Website. Das Unternehmen ist Teil eines Netzwerks mit mehr als 20 verschiedenen Ländermärkten und Sprachen und versammelt daher viel Know-How und Erfahrungen der Wettbranche.

Pressekontakt
markengold PR GmbH
Kristina Weidl
Münzstraße 18, 10178 Berlin
Tel. (030) 219 159 60 | Fax. (030) 219 159 69
angebotscode@markengold.de | www.markengold.de