„Da wett’ ich drauf!“ – Die beliebtesten Wettthemen der Deutschen

Written by markengold PR on. Posted in angebotscode.com, Internetportale, Pressetexte

  • 22 Prozent der Männer platzieren mindestens einmal wöchentlich online eine Fußballwette
  • 68 Prozent  der Deutschen schätzen den Nervenkitzel beim Wetten

Berlin, 06. November 2017. Die Deutschen und der Fußball – es ist eine niemals endende Liebesgeschichte. Auch beim Wetten beschäftigen sich die Menschen hierzulande am liebsten mit diesem Thema. 55 Prozent schließen mindestens einmal im halben Jahr eine Fußballwette über Online-Wettanbieter ab, 35 Prozent platzieren ihre Fußballtipps im gleichen Zeitraum im Wettbüro. Das ergab eine repräsentative Umfrage von angebotscode.com. Insbesondere Männer führen ihre Fußballwetten gerne online durch – fast jeder Vierte (22 Prozent) macht das mindestens einmal wöchentlich. Andere Sportwetten können bei den Deutschen dagegen etwas weniger punkten: jeder Siebente (14 Prozent) der Deutschen platziert mindestens einmal im Halbjahr Pferdewetten auf der Rennbahn, genauso viele tun dies online. An der Formel 1-Rennstrecke platziert fast jeder Achte (13 Prozent) mindestens einmal alle sechs Monate einen Tipp für seinen Favoriten, online macht das immerhin jeder Sechste (16 Prozent).

Private Wetten, die innerhalb des Familien-, Freundes- oder Kollegenkreises abgeschlossen werden, sind bei den Deutschen ebenfalls sehr beliebt. Über die Hälfte der Deutschen (53 Prozent) wettet einmal im Halbjahr oder häufiger privat, wobei die Frauen dabei sogar aktiver sind (57 Prozent), als die Männer (49 Prozent).

Auch Wetten aus anderen Themenbereichen mit hohem Unterhaltungswert wecken immer mehr das Interesse der Deutschen, z. B. Promi-Hochzeiten oder die Sieger von Fernsehshows, Wettformen, die beispielsweise in Großbritannien äußerst beliebt sind. 16 Prozent der Deutschen setzten mindestens einmal im Halbjahr offline sowie 15 Prozent online ihr Geld darauf. Die Welt der Finanzen und der Politik kann ebenso zum Wettgegenstand werden: mindestens einmal im Halbjahr tippen 13 Prozent der Deutschen (offline und online) auf Börsenkurse oder Aktienwerte und 11 Prozent (offline) bzw. 10 Prozent (online) setzen ihr Geld auf Politikwetten.

Zwischen Adrenalin und Alltag

Es ist der Nervenkitzel, der die Menschen hierzulande zum Wetten bewegt – 68 Prozent der Deutschen fließt dann besonders viel Adrenalin durch die Adern. 37 Prozent haben schlicht und einfach Spaß am Wetten und jeder Fünfte (20 Prozent) betreibt es als Hobby. Einige sehen das Wetten auch als Zeichen der Teamtreue: 22 Prozent fühlen sich ihrem Lieblingsverein näher, wenn sie Geld auf ihn setzen. Für ein Drittel (33 Prozent) ist Wetten eine Gelegenheit ihr Wissen unter Beweis zu stellen und im Idealfall auch noch Geld damit zu verdienen.

Über die Studie
Die repräsentative Umfrage wurde im Oktober 2017 mit 1048 Teilnehmern im Auftrag von angebotscode.com von einem Online-Marktforschungsinstitut durchgeführt.

Über angebotscode.com
angebotscode.com hilft, sich in der oftmals unübersichtlichen Online-Wettbranche Orientierung zu verschaffen. In unabhängigen Reviews werden Online-Wettanbieter hinsichtlich ihrer Konditionen, ihres Kundenservices und ihrer Handhabung sorgfältig getestet. Die Testberichte der vertrauenswürdigen Anbieter erscheinen anschließend auf der angebotscode.com-Website. Das Unternehmen ist Teil eines Netzwerks mit mehr als 20 verschiedenen Ländermärkten und Sprachen und versammelt daher viel Know-How und Erfahrungen der Wettbranche.

Pressekontakt
markengold PR GmbH
Kristina Weidl
Münzstraße 18, 10178 Berlin
Tel. (030) 219 159 60 | Fax. (030) 219 159 69
angebotscode@markengold.de | www.markengold.de