Barack Obama Superstar: Deutschland ist Spitzenreiter bei Fanartikeln

Written by markengold PR on. Posted in Internetportale, Pressetexte, Twenga.de

Paris, 20. November 2008. Der frisch gewählte US-Präsident Barack Obama ist weltweites Thema in Talkshows und Leitartikeln. Aber auch auf Büchern, Tassen und T-Shirts findet sich das Konterfei des designierten US-Präsidenten. Vor allem in Deutschland gibt es einen enormen Markt für Obama-Fanartikel: Aktuell findet die Produktsuchmaschine Twenga.de (http://www.twenga.de) hierzulande über 4.400 verschiedene Produkte. Das Angebot war vor einem Monat noch deutlich geringer: „Die Zahl der Obama-Fanartikel hat sich nach seinem Wahlerfolg von 2.000 auf 4.400 Angebote mehr als verdoppelt. In Deutschland scheint eine regelrechte ‚Obama-Manie’ zu herrschen“, so Tuncay Eldek, Content-Manager von Twenga.de. Im europäischen Ausland ist die Ausbeute für Obama-Fans deutlich geringer: So werden etwa in Frankreich lediglich 258 Produkte und in England nur 373 Produkte gefunden. Die Erhebung zeigt auch länderspezifische Unterschiede bei den vorhandenen Produktgruppen: Während französische und britische Online-Händler zu einem großen Teil Bücher über den neuen Hoffnungsträger verkaufen, wird das Angebot deutscher Händler zu 99 Prozent von Fanartikeln wie T-Shirts oder Tassen bestimmt. „Wir vermuten, dass gerade Obamas Berliner Rede im Juli die ohnehin schon große Faszination der Menschen für den Hoffnungsträger noch weiter gesteigert hat“, so Tuncay Eldek weiter. Nimmt man Fanartikel als Gradmesser von Charisma, dann sieht es jedoch mit deutschen Politikern schlecht aus: Im Vergleich zu Obama ist die Fanarktikelausbeute von Angela Merkel eher übersichtlich. Denn neben zahlreichen Büchern findet man auf Twenga.de zwar auch T-Shirts, Tragetaschen, Caps oder die sehr beliebte „Angie Zitronenpressen“ – ohne Bücher übersteigt die Anzahl der verfügbaren Produkte aber nicht die 100er-Marke. Über Twenga.de: Twenga.de bietet mit über 100 Millionen Angeboten und mehr als 90.000 Produktkategorien die umfangreichste Produktsuche im Internet mit integriertem Preisvergleich. Die eigens entwickelte Crawl-Technologie indexiert laufend alle Angebote bei derzeit über 60.000 Online-Händlern und stellt diese transparent und übersichtlich dar. Der Konsument findet beim Online-Einkauf somit schnell und direkt das beste Produkt oder den niedrigsten Preis. Damit revolutioniert Twenga den Online-Einkauf: Während bisherige Preisvergleiche nur einen Bruchteil von Online-Händlern und deren Angeboten widerspiegeln, bietet Twenga den umfangreichen und unabhängigen Blick auf den Markt. Dank der ausgefeilten Technologie hat sich Twenga in zahlreichen Ländern schnell ausgebreitet. Neben Deutschland, Frankreich, England, Spanien, Italien, Polen, Holland, Belgien und der Schweiz ist Twenga inzwischen auch in Brasilien und Russland vertreten. Twenga wurde 2006 von Bastien Duclaux und Cédric Anès gegründet. Das Unternehmen Twenga S.A. hat seinen Sitz in Paris. Weitere Informationen unter www.twenga.de. Pressekontakt: Team Twenga markengold PR GmbH Gleditschstraße 46 10781 Berlin Tel.: (030)- 219159-60 twenga@markengold.de www.markengold.de

Tags: