Currently set to Index
Currently set to Follow

USA im Sprachfieber: Babbel startet mit Rekordjahr und U.S. B2B-Geschäft

● Neuer Rekord in den USA: Über 1 Million Babbel Abonnements im 1. Halbjahr
● Babbel for Business: U.S. Start nach Rekordumsatz von 1 Million Euro in Mai und Juni
● Megatrend Sprachen: 65 % der Amerikaner:innen wollen Sprache lernen, Reisen ist dabei die Hauptmotivation

Berlin / New York, 26. Juli 2022: Babbel, die weltweit meistverkaufte Sprachlern-Plattform, konnte allein in der ersten Jahreshälfte 2022 mehr als eine Million Abonnements auf dem US-amerikanischen Markt verzeichnen. Der Branchen-Rekord bestätigt den anhaltenden starken Trend zum Online-Sprachenlernen seit der Pandemie sowie den Erfolg von Babbels Wandel von einer App zur Plattform. Die USA lösen aktuell Deutschland als stärksten Markt ab. Ganze 65 % aller US-Amerikaner:innen geben an, dass sie das Erlernen einer neuen Sprache in Erwägung ziehen, als Hauptmotiv nennen sie dafür das Reisen. Aufgrund dieser Angaben erwartet Babbel ein anhaltendes Wachstum.

„In den letzten Jahren hat sich die Art und Weise wie wir lernen gewandelt“, so Arne Schepker, Babbel CEO. „Gerade auch unsere US-amerikanischen Nutzer:innen zeigen einen anhaltenden Wunsch online Sprachen zu lernen, sei es als primäre Lernmethode oder zusätzlich zum Unterricht im Klassenzimmer. Basierend auf diesem Erfolg haben wir uns dazu entschlossen, Babbel for Business in den USA als Premium-Option für Unternehmen zu launchen.“

Die Markteinführung von Babbel for Business folgt zwei Meilensteinen des Unternehmens in Europa, wo das Angebot in Mai und Juni erstmals jeweils mehr als 1 Million Euro Umsatz generierte. Als einer der wichtigsten Wachstumstreiber von Babbel richtet sich Babbel for Business an mittelständische Unternehmen und bietet eine anspruchsvolle Sprachlernlösung, die Kund:innen ermöglicht, ihre Mitarbeitenden sowohl über die App als auch über virtuelle Live-Kurse zu schulen. Babbel for Business wird bereits von mehr als 1.000 Unternehmen genutzt, die ihre Pakete kontinuierlich erweitern und so die Renewal Rate auf über 100 % steigern. Ein auf die USA fokussiertes Team wurde unter der Leitung von Meredith Silver, Babbels Director of B2B Sales North America, aufgebaut.

„Aufbauend auf dem Erfolg unseres Angebots in den europäischen Märkten und den allgemeinen Trends im Bereich des Sprachenlernens sehr ich ein schnelles Wachstum für Babbel for Business in den USA“, so Meredith Silver, Director of B2B Sales North America. „Babbel’s Effizienz und hervorragende Benutzerfreundlichkeit ist vielfach belegt und eignet sich perfekt für US-Unternehmen, die in ihre Mitarbeitenden investieren wollen.“

Babbel wurde 2007 in Berlin gegründet und expandierte Anfang 2015 in die Vereinigten Staaten. Angesichts der Bedeutung des nordamerikanischen Marktes ist die Babbel-Niederlassung in New York City die einzige Babbel-Niederlassung außerhalb von Deutschland.

Über Babbel
Seit der Gründung 2007 verfolgt Babbel ein Ziel: Menschen durch Sprache über Kulturen hinweg zusammenzubringen. Mit der Babbel-App, Babbel Live, Babbel-Podcasts und Babbel für Unternehmen lernen Nutzende anhand von authentischen Inhalten eine neue Sprache schnell in realen Situationen und Dialogen anzuwenden. Und es funktioniert: Zahlreiche wissenschaftliche Studien, unter anderem von der Yale University, der Michigan State University und der City University of New York, belegen die Effektivität von Babbel.
Babbels Erfolg beruht auf der Kombination von Expertenwissen und neuester Technologie. Über 180 Didaktikexpert:innen erstellen die Inhalte der mittlerweile mehr als 60.000 Lektionen, die in 14 Sprachen verfügbar sind. Interaktiver Live-Unterricht, Sprachlernspiele und Podcasts runden das Sprachlernerlebnis ab. Dabei wird das Nutzendenverhalten kontinuierlich analysiert und einzelne Lektionen werden auf Basis zahlreicher Daten angepasst und optimiert. Mit Babbel kann jede:r eine Sprache lernen – deshalb ist das Babbel-Team genauso vielfältig wie die Sprachkurse und Lernenden selbst: An den Standorten Berlin und New York arbeiten 750 Mitarbeitende, die mehr als 65 Nationalitäten, unterschiedliche Geschlechter, Herkünfte und Überzeugungen repräsentieren. Über 10 Millionen verkaufte Abonnements sprechen für sich: Babbel bringt Menschen durch Sprache zusammen und miteinander ins Gespräch. Weitere Informationen unter www.babbel.de

Pressekontakt
Julia Martin, E-Mail: jmartin@babbel.com
Pressebüro Babbel, c/o markengold PR, Eva Zahl, Tel.: +49 – 30 – 219 159 – 60,
E-Mail: babbel@markengold.de

Meilstein, Rekordjahr

Copyright © markengold PR GmbH, Münzstraße 18, 10178 Berlin | realisiert von FOX mediatainment

 

Impressum  Datenschutzerklärung