www.galid.com
www.galid.com
www.galid.com
www.galid.com

Weinmeisterhof – Erstbezug in exklusiver Lage

Written by markengold PR on. Posted in Immobilien

26. September 2013. Potsdam hat für Wohnungssuchende Einiges zu bieten. Doch in den exklusiven, zentral gelegenen Quartieren wird die Auswahl bereits eng. Besonders rar: freie Mietwohnungen in der Nauener Vorstadt – in direkter Nachbarschaft zu den Weltkulturerbestätten Neuer Garten, zum Heiligen See und der Russischen Kolonie „Alexandrowka“. Wer hier außerdem den Komfort einer modernen Neubauwohnung sucht, muss Geduld und Glück haben. Jetzt startet das private Wohnungsunternehmen Dr. Seifert – Wilmersdorfer Hochbau – AG die Vermietung von gleich 40 hochwertigen Neubauwohnungen im gerade fertig gestellten Weinmeisterhof – ein aufwändig gestaltetes Wohnensemble mitten in einem der idyllischsten Stadtteile Potsdams.

In der von Villen und Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert geprägten Nauener Vorstadt, nahe des Nauener Tors und des berühmten Holländischen Viertels, liegt der neu entstandene Weinmeisterhof. Sechs elegante Wohnhäuser bieten 40 helle und moderne 2- bis 5-Zimmer-Wohnungen, die jetzt für die ersten Mieter bereitstehen. Damit wurde auf einem ehemals gewerblich genutzten Grundstück in einer bevorzugten Wohnlage die letzte Baulücke geschlossen und Wohnraum geschaffen. „Der Weinmeisterhof befindet sich in einem sehr exklusiven, historisch gewachsenen Quartier von Potsdam, in der sonst nur noch Kaufobjekte zu finden sind. Interessenten bietet sich hier eine der letzten Möglichkeiten, eine komfortable Neubauwohnung zu mieten“, erklärt Dirk Heyner, Vorstandsmitglied der Dr. Seifert – Wilmersdorfer Hochbau – AG.

Wohnen im Grünen
Eine ruhige Wohnlage mitten in der Stadt – das bietet der Weinmeisterhof seinen Mietern. Sowohl der alte Baumbestand in der Umgebung, als auch die neu angelegte Gartenanlage und der begrünte Innenhof bilden eine grüne Idylle, in der es sich gut leben lässt. Die Mieter der Erdgeschosswohnungen können sogar einen an die Terrasse angeschlossenen Garten für ihre Entspannung unter freiem Himmel nutzen. Auch die großzügigen Terrassen, Loggien und Balkone an allen Häusern werten die Wohnqualität auf und schaffen eine ideale Verbindung zwischen Umgebung und Wohnraum. So kann man auch Zuhause draußen wohnen. Einige Wohnungen verfügen über beheizbare, verglaste Atelierzimmer, die auch optimal als Bibliothek oder Esszimmer in den Wohnraum integriert werden können, und einen offenen Blick ins Grüne gewähren.

Innere Werte, die überzeugen
So elegant wie das äußere Erscheinungsbild des Weinmeisterhofes, ist auch die Ausstattung der Mietwohnungen: In den teilweise offen gestalteten Einbauküchen sind hochwertige Induktionskochfelder integriert. Die großen, lichtdurchfluteten Bäder mit bequemer Badewanne und verglasten, ebenerdigen Duschen laden als Wellnessoasen in den eigenen vier Wänden zum Entspannen ein. Die Wohnungen sind durchgängig barrierefrei und fast alle Häuser besitzen einen schwellenfrei erreichbaren Aufzug. In der großzügigen Tiefgarage finden sich extrabreite Stellplätze sowie Fahrradabstellbügel.

Gesundes Raumklima
Wärmedämmung im herkömmlichen Sinne adé! heißt es im Weinmeisterhof, denn auf die landläufig übliche Versiegelung der Wandoberflächen wird bewusst verzichtet. Stattdessen wird mit innovativen, biologischen Baustoffen gearbeitet: „Atmende“ Wände sind einer der wichtigsten Garanten für ein gesundes und angenehmes Raumklima. Um dies zu unterstützen, werden die Wohnungen über Fußboden- oder Wandheizungssysteme beheizt. Gerade die Wandheizung ist als technische Novität besonders günstig im Verbrauch und hat damit auch die Umwelt im Blick.

So zentral und doch so ruhig
Die Nauener Vorstadt lag ursprünglich tatsächlich vor den Toren der Stadt (Nauener Tor) – wer sich den Stadtplan aber heute anschaut, sieht schnell, wie sehr das Quartier in die Stadt hineingewachsen ist. Als Vorort bis zum 18. Jahrhundert besonders unter betuchten und prominenten Bewohnern beliebt, entwickelte sich hier eine Wohnlage, die von Villen und großzügigen Gärten geprägt ist. Die Entwicklung zu einer hochbürgerlichen Wohngegend hängt auch mit der reizvollen Lage zusammen: in der Nauener Vorstadt liegen unter anderem der Neue Garten und der Pfingstberg, das exklusive Neubauviertel Vogelweide und der Jungfernsee grenzen an das Quartier. Diese Nachbarschaft, die gleichzeitige Fußläufigkeit in die Innenstadt und die eindrucksvolle Bausubstanz machen den Reiz des Viertels aus.

Über Dr. Seifert – Wilmersdorfer Hochbau – AG
Das private Wohnungsunternehmen Dr. Seifert – Wilmersdorfer Hochbau – AG, mit Sitz in Berlin Steglitz, wurde vor 85 Jahren gegründet. Das Unternehmen besitzt rund 2.000 Wohnungen in Berlin, Potsdam und Düsseldorf. Allein in Potsdam baute das Unternehmen seit 2003 103 Wohnungen mit über 11.000 qm Wohnfläche. Alle Neubauwohnungen sind Unikate und mit hohem Qualitätsanspruch und handwerklichem Aufwand gestaltet. Dabei wird weitestgehend auf baubiologisch unbedenkliche Baustoffe gesetzt und beinahe 95% der Wohnungen sind barrierefrei konzipiert.  Was für die  Bauphase gilt, wird auch danach gehalten: Neubauwohnungen verbleiben immer im Mietwohnbestand des Unternehmens. Die gute Pflege der Anlagen und nachhaltige Vermietungspolitik sind für das Unternehmen selbstverständlich.

Pressekontakt

markengold PR GmbH
Kristina Weidl
Münzstraße 18
10178 Berlin
Tel. +49(0)30 21 91 59 60
k.weidl@markengold.de
http://www.markengold.de

 

Tags:, , , , ,