Von Havelgarten zu Havelmeer: historischer Biergarten wird zum modernen Ausflugsziel für Wasser- und Wandertourismus

Potsdam, 09. März 2011. Auf dem Kiewitt in Potsdam wird das Gelände des ehemaligen Havelgartens neu belebt. Schon 1931 gab es an diesem Ort einen Biergarten, zu DDR-Zeiten einen beliebten Wasser- und Wanderrastplatz. Der Traditionsstandort wird nun unter dem Namen Havelmeer (http://www.havelmeer.de) als Freizeithafen mit einem innovativen touristischen Konzept ausgebaut: Gestartet wird ab Ende Mai 2011 mit Terrasse, Biergarten und Cocktailbar. Hinzu kommen ein moderner Floßcharter und Kanadier-, Kajak- sowie Fahrradverleih. Im Sommer eröffnet ein Restaurant mit regionaler Küche. Damit bietet Havelmeer Übernachtungsmöglichkeiten auf dem Wasser für Gruppen und Individualreisende in Verbindung mit den Annehmlichkeiten eines Hotels.

Urbane Beachatmosphäre auf märkischem Sand und dazu ein unverbauter Blick auf den Brauhausberg und Hermannswerder – das wird der Freizeithafen Havelmeer. Ab Mai 2011 können Erholungssuchende hier den Alltag hinter sich lassen. Herzstück vom Havelmeer wird die 90 Meter große Steganlage mit 17 führerscheinfreien Charterflößen. Ob Abenteuer-, Hausboot-, Veranstaltungs- oder Fitnessfloß – hier findet sich für jeden Bedarf das richtige Floß mit hochwertiger Ausstattung. Um die Havel für eine längere Tour zu erkunden, sind die Flöße auch für Übernachtungen ausgestattet: Von Schlafplätzen, Kochfeld, Spüle, WC, teilweise Heizung und Sauna ist alles für die Reise vorhanden. Der Steg bietet zusätzlich Platz für Gastanleger. Mit kostenlosen sanitären Einrichtungen und dem neuen gastronomischen Konzept wird das Havelmeer zu einem Wanderrastplatz für Wasser- und Radsport. Ergänzt wird das Sport- und Freizeitangebot durch einen Kanadier-, Kajak- und Fahrradverleih.

Das Rundum-Erholungskonzept wird durch Restaurant, Biergarten und Cocktailbar mit Lounge vollendet. „Wir möchten einen Ort mit maritimem Flair schaffen“, erklärt Yves Takke, Prokurist vom Havelmeer das Konzept. „Das Gelände ist einzigartig mit altem Baumbestand und unverbautem Blick auf die Havel. Ideal für Wasser-, Wander- oder Radausflüge. Mit unserem Konzept als moderner Floßcharter werden wir auch Gäste außerhalb der Region Brandenburg anziehen“, führt Geschäftspartner Mathias Schubert weiter aus.

Weitere Informationen und Buchung unter http://www.havelmeer.de

Havelmeer im Überblick:
– Floßcharter
– Wasser- und Wanderrastplatz
– Gastanlegesteg
– Übernachtungsmöglichkeiten am Steg
– für Gäste kostenfreie Duschen/WC
– Restaurant mit brandenburgischer und mecklenburgischer Küche
– Biergarten mit Imbiss
– Cocktailbar mit Lounge

Die Flotte:
Abenteuerflöße, Mietpreis ab 112 Euro/Tag
Hausbootfloß, Mietpreis ab 220 Euro/Tag
Veranstaltungsfloß, Mietpreis ab 200 Euro/Stunde
Event-Ponton (führerscheinpflichtig), Mietpreis ab 120 Euro/Stunde
Fitnessfloß, Preise variieren je nach Kurs
Fahrräder, Mietpreis ab 30 Euro/Tag
Kajaks, Mietpreis ab 25 Euro/Tag
Kanadier, Mietpreis ab 25 Euro/Tag

Gastronomie:
Restaurant mit 60 Sitzplätzen, 140 Sitzplätzen Terrasse und 16 Sitzplätzen im Kaminzimmer
Biergarten mit Imbiss und 115 Sitzplätzen
Cocktailbar und Lounge mit 64 Sitzplätzen

Sport und Fitness:
Fitnesskurse auf dem Fitnessfloß: Yoga, Thai Chi, Rücken- und Herzkreislaufkurse
Ernährungsberatung
Aktivurlaub

Events und Veranstaltungen:
Themenabende
Firmenevents
Kochkurse
Tanzveranstaltungen
Lesungen

Fertigstellung:
Mai 2011: Terrasse, Biergarten, Cocktailbar mit Lounge, fünf Abenteuerflöße, Fahrräder, Kanus
Juni 2011: Veranstaltungsfloß, Event-Ponton
Juli 2011: weitere fünf Abenteuerflöße kommen hinzu
August 2011: Eröffnung Restaurant, Fitnessfloß
März 2012: weitere fünf Abenteuerflöße und Hausbootflöße kommen hinzu

Über Havelmeer
Havelmeer – der Freizeithafen in Potsdam vereint Gastronomie, Events, Abenteuer- und Erholungsurlaub sowie Sport. Direkt an der Havel können neben 19 unterschiedlichen Flößen auch Kanadier, Kajaks und Fahrräder gemietet werden. Ergänzt wird das Sport- und Freizeitangebot durch Restaurantbetrieb, Biergarten und Cocktailbar. Havelmeer wurde von den Potsdamern Yves Takke und Mathias Schubert mit dem Ziel gegründet, den ehemaligen Havelgarten als einzigartiges Ziel für den Wassertourismus in Brandenburg neu zu beleben. Die feierliche Eröffnung vom Havelmeer findet Ende Mai 2011 statt. Weitere Informationen und Buchungen unter http://www.havelmeer.de

Pressekontakt
markengold PR GmbH
Manja Buschewski
Münzstraße 18
10178 Berlin
Tel: 030 – 21 91 59 60
E-Mail: havelmeer@markengold.de
http://www.markengold.de

Havelmeer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © markengold PR GmbH, Münzstraße 18, 10178 Berlin | realisiert von FOX mediatainment

 

Impressum  Datenschutzerklärung