Twenga.de: Online-Suche nach Schulmaterialien steigt um 80 Prozent

Written by markengold PR on. Posted in Internetportale, Pressetexte, Twenga.de

Paris, 04. August 2009. Zum Start ins neue Schuljahr verzeichnet die Produktsuchmaschine Twenga (www.twenga.de) einen Anstieg der Suchanfragen nach Schulmaterialien um 80 Prozent. Dabei liegen die Preise in Deutschland bis zu 20 Prozent höher als in Frankreich und Großbritannien.

Mit dem Schulstart steht für viele Eltern die Anschaffung von Schulmaterial an. In den letzten Tagen und Wochen verbucht die Produktsuchmaschine Twenga (www.twenga.de) aus diesem Grund einen deutlichen Anstieg der Suchanfragen nach Schulmaterial um 80 Prozent. Dabei konzentriert sich der Großteil auf ganz bestimmte Produkte und Marken.

Die am meisten gesuchten Produkte: Schülerkalender, Schulranzen, Federmäppchen

Top 3 Produkte

Anstieg  (Juni/Juli 2009)

Schülerkalender

+ 138%

Schulranzen

+ 85%

Federmäppchen

+ 75%

Die am meisten gesuchten Marken: Hello Kitty, Scout, 4You

Top 3 Marken

Anstieg (Juni/Juli 2009)

Hello Kitty

+ 197%

Scout

+ 58%

4You

+ 41%

Ein europaweiter Vergleich der Produkte zeigt schnell, dass in deutschen Online-Shops die Preise rund 20 Prozent höher sind als im Ausland. Während in Deutschland der Twenga-Warenkorb bei einem Durchschnittspreis von 155 Euro liegt, schonen französische Online-Shops die Haushaltskasse: Mit durchschnittlich 130 Euro pro Warenkorb sind diese ganze 25 Euro günstiger. Großbritannien liegt mit 153 Euro nur knapp hinter Deutschland.

Jedoch ist es möglich, beim Online-Einkauf der Schulmaterialien zu sparen. Twenga.de hat dafür den Warenkorb mit Schulprodukten aus dem unteren Preissegment gefüllt und so knapp 50 Prozent gespart: Statt 155 Euro kommt so ein Gesamtpreis von 81 Euro zustande.

Für die aktuelle Auswertung hat Twenga einen Warenkorb mit 16 Basis-Produkten, wie z. B. Schulhefte, Ordner und Taschenrechner zusammengestellt. Insgesamt wurden die Preise bei 3.956 Online-Shops überprüft, darunter 1.557 Online-Händler aus Deutschland. Für die Untersuchung wurden über 98.000 Preispunkte ausgewertet. Den gesamten Warenkorb gibt es unter www.twenga.de.

Weitere Informationen zum Warenkorb sowie Charts zur Auswertung senden wir auf Anfrage gerne zu.

Über Twenga.de:

Twenga.de ist Produkt-Suchmaschine, Preisvergleich und Shopping-Guide in einem. Millionen Internet-User finden dank Twenga.de jedes gewünschte Produkt zum günstigsten Preis im Online-Shop ihrer Wahl.

Mit Hilfe einer eigens entwickelten Technologie erfasst Twenga automatisch alle Angebote von Online-Shops aus 13 Ländern, stellt diese auf seinen Seiten dar und ermöglicht so seinen Benutzern eine einfache Suche sowie einen umfassenden Vergleich von Produkten. Twenga.de ist somit der umfangreichste Preisvergleich im Internet. Alle Suchergebnisse werden auf Twenga.de objektiv und unabhängig von möglichen Kooperationen mit bestimmten Online-Shops dargestellt. Weitere Informationen unter www.twenga.de.

Das Unternehmen Twenga wurde im Jahr 2006 von Bastien Duclaux und Cédric Anès gegründet. Inzwischen  ist Twenga in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Italien, Polen, den Niederlanden, Brasilien, Russland, und den USA aktiv. Twenga bietet über 140 Millionen Angebote von mehr als 60 000 Online-Händlern weltweit. Im Dezember 2008 besuchten über 20 Millionen Internet-Nutzer die Twenga-Seiten. Weitere Informationen unter www.twenga.de.

Pressekontakt:

markengold PR GmbH
Illa Kim
Gleditschstraße 46
10781 Berlin
Tel.: (030)- 219159-60
twenga@markengold.de
www.twenga.de
www.markengold.de

Tags: