Relaunch zum ersten Jahrestag bei surf.PINK und surf.RED: Noch mehr Transparenz bei mobilen Flatrates

Written by markengold PR on. Posted in Pressetexte, surf.Pink surf.Red, Technologie / Telekommunikation

Oestrich-Winkel, 16. September 2009. Seit über einem Jahr bieten surf.RED und surf.PINK den Kunden mobiles Internet im D1- und D2-Netz an. Als kleines Geburtstagsgeschenk erhielten die beiden Websites www.surfred.de und www.surfpink.de ein neues Design. Ab sofort präsentiert bereits die Startseite alle Tarifinformationen auf einen Blick. Damit bietet der Anbieter FlexiShop allen Kunden volle Transparenz bei Vertragslaufzeit, Anschlussgebühr, Hardwarepreisen und weiteren Tarifoptionen.

Seit August 2008 stehen surf.RED und surf.PINK für „Grenzenlos mobiles Internet“. Dank den mobilen Flatrates bleiben die Kunden unabhängig von sowohl Hotspots als auch WLAN und profitieren von der Möglichkeit, überall online gehen zu können. Die Verbindung funktioniert ganz simpel über eine SIM-Karte für das Notebook oder über einen sich selbst installierenden USB-Modemstick. Zudem bietet FlexiShop eine Tarifoption an, bei der das ultraleichte Lenovo S10-Netbook zu günstigen Konditionen angeboten wird.

Die neuen Webseiten https://www.surfpink.de und https://www.surfred.de bieten die volle Übersicht zu allen Tarifoptionen und ermöglichen so den Kunden, das passende Angebot für sich auszusuchen.

Über die Produkte der FlexiShop GmbH

Die surf.PINK mobile Internet Flatrate und die surf.RED mobile Internet Flatrate stehen für schnelles und unkompliziertes mobiles Internet. Durch moderne HSDPA/HSUPA Technik können Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde heruntergeladen und mit bis zu 1,4 Megabit pro Sekunde hochgeladen werden. Durch den flächendeckenden EDGE-Standard können Kunden deutschlandweit mit einer Mindestgeschwindigkeit von 220 KBit/ (4-fache ISDN Geschwindigkeit) surfen. Neben flexibler Vertragslänge wird außerdem die passende Hardware angeboten.

surf.PINK bietet diesen Dienst im Netz von T-Mobile an. Mehr Informationen unter:

https://www.surfpink.de

surf.RED bietet diesen Dienst im Netz von Vodafone an. Mehr Informationen unter:

https://www.surfred.de

Pressekontakt:

markengold PR GmbH
Christof Wisniewski
Gleditschstr. 46
10781 Berlin
Tel. 030-21915960
c.wisniewski@markengold.de
http://www.markengold.de

Tags:,