Parrot Bebop 2 FPV – Immersiv fliegen mit Parrots All-in-One Freizeitdrohne

Written by markengold PR on. Posted in Parrot, Pressetexte

2. September 2016 – Parrot, Pioneer im Bereich Freizeit- und professioneller Zivildrohnen, bietet nun ein FPV-Paket für seine Freizeitdrohne Bebop 2.

Das Ziel: Immersive Flugerfahrungen für jeden – ermöglicht über hochtechnologische, intuitiv zu bedienende und einfach mitzunehmende Produkte:

  • Parrot Bebop 2: Kraftvoll, mit enormer Stabilität und Manövrierfähigkeit. Die Bebop 2 ist eine kompakte, robuste, stabile und sehr leichte (500 Gramm) Videodrohne.
  • Parrot Cockpitglasses: Das FPV Headplay, nutzbar übers Smartphone, versetzt den Piloten direkt ins Fluggeschehen – über das Gefilmte der Frontkamera der Bebop 2. Die telemetrischen Daten des Fluges werden mit angezeigt.
  • Parrot Skycontroller 2: die neue WLAN-fähige, leichtgewichtige und kompakte Fernbedienung mit selbst einstellbaren Joysticks und Bedienknöpfen ermöglicht eine theoretische Reichweite von 2 km.

Verfügbarkeit: September 2016

UVP: 699 € (Parrot Bebop 2 + Parrot Cockpitglasses + Parrot Skycontroller 2)

UVP (nur FPV-Paket): 349 € (Parrot Cockpitglasses + Parrot Skycontroller 2)

 

Parrot Bebop 2: Die am stärksten performende 500g-Drohne

Parrot Bebop 2 ist die aktuell am stärksten performende 500g-Drohne, mit einer Flugzeit von 25 Minuten.

Video

  • Bebop 2 ist eine All-in-One Kompaktdrohne mit integriertem 14 Megapixel “Fisheye”-Objektiv, speziell designed für die nach vorn gerichtete Kamera. Die digitale 3-Achsen-Stabilisierung ermöglicht dank starker Algorithmen klare Bilder, stabil und ohne Verzerrung.

Power und Stabilität

  • Die vier Dreiflügelpropeller mit vier bürstenlosen Außenläufer-Motoren sorgen für eine gute Manövrierfähigkeit während der Hochgeschwindigkeitsflüge: Die Bebop 2 erreicht eine Geschwindigkeit von 60 km/h horizontal und 21 km/h vertikal. Sie widersteht Gegenwind bis zu 63 km/h.

Stark responsiv, erreicht sie ihre Maximalgeschwindigkeit in 14 Sekunden und bremst in 4,5 Sekunden. In weniger als 20 Sekunden erreicht sie eine Höhe von 100 Metern.

Robustheit

  • Das glasfiberverstärkte (20%) PA12-Gehäuse und die bruchsicheren Füße geben eine robuste Struktur.

Manövrierfähigkeit

  • Die Bebop 2 ist sehr einfach zu steuern: via WLAN mit der neuen FreeFlight Pro App für Smartphone und Tablets und der neuen Parrot Skycontroller 2 Ein vorheriges Training ist nicht notwendig.

 Zuverlässigkeit

  • Neben der stabilen WLAN-Verbindung gibt es eine Vielzahl an Systemen, die sichere Flüge gewährleisten: Notfallabschaltung der Motoren, Notfallabschaltung der Propeller bei Kontakt, Begrenzung von Flughöhe und Flugweite, automatische Heimkehrfunktion.

 

Parrot Cockpitglasses: Die immersive Erfahrung mit einem Smartphone

Um die realistischsten und unvergleichlichsten Flugerlebnisse bisher zu kreieren, hat Parrot ein eigenes FPV Headplay entworfen – die Parrot Cockpitglasses [1].

Der Pilot steckt einfach sein Smartphone[2] in das Headplay und schon sieht er den Live-Stream mit 14 Megapixeln in Full HD über die Kamera der Bebop 2.

Nutzer genießen so atemberaubende, weitwinklige HD-Ansichten mit glasklaren Bildern – ohne jegliche Verzerreffekte. Sie können auch jederzeit den Flugweg der Bebop 2 anhand des Radar-Displays und den telemetrischen Daten mitverfolgen – so wird der Pilot quasi direkt in das Cockpit versetzt.

 

Parrot Skycontroller 2: Hochpräzises Fliegen für alle!

Der Parrot Skycontroller 2 ergänzt die Bebop 2; er verfügt über eine neue und handliche Wi-Fi MIMO Fernsteuerung, die eine theoretische Reichweite von 2 km ermöglicht.

Von Grund auf neugestaltet, um die Grenzen zwischen Gamepad und RC-Controller verschwinden zu lassen, wiegt der Parrot Skycontroller 2 nur 500 Gramm, ist kompakt und sehr einfach zu bedienen.

Seine zwei Joysticks manövrieren unabhängig, präzise und erlauben absolute Kontrolle über Geschwindigkeit, Flugrichtung und Flughöhe. Die manuell belegbaren Direct Access- und Trigger-Knöpfe können eine Vielzahl von Funktionen der Parrot Bebop 2 und der Parrot Cockpitglasses steuern. Das beinhaltet auch die „Direct View“-Funktion, die es dem Piloten erlaubt, beim Tragen der Cockpitglasses durch die Kamera des Smartphones seine Umgebung zu betrachten.

Der Parrot Skycontroller 2 kann sowohl mit iOS- oder Android-Smartphones und -tablets über die neue FreeFlight Pro App verbunden werden – so erhält der Pilot immer einen latenzfreien Video-Stream und kann erweiterte Einstellungen der Bebop 2 vornehmen – etwa zum Geofencing, um Höhen- bzw. Entfernungsbegrenzungen festzulegen oder die Videoaufnahme zu starten.

 

FreeFlight Pro: Die App für die Parrot Superdrones [3]

Die neue FreeFlight Pro App ist kostenlos im AppStore und bei Google Play erhältlich. Das intuitive Interface befähigt den Nutzer, die Eingabesensibilität und Flugparameter seinen Fähigkeiten stufenweise anzupassen. Das beinhaltet Geschwindigkeit, Höhen- und Entfernungsbegrenzungen, WLAN-Management, Foto- & Video-Einstellungen sowie die Möglichkeit, die Aufnahmen der Parrot Bebop 2 im Livestream auf einem iOS- oder Android-Smartphone bzw. -tablet zu betrachten.

Parrot Cloud, ebenfalls kostenlos und in die FreeFlight Pro App integriert, speichert die Daten jeden Fluges. FreeFlight Pro erlaubt es auch, den Parrot Skycontroller 2 den eigenen Vorlieben nach anzupassen.

Über „Flight Plan“ (in-App Kaufoption) können Nutzer übrigens ganz einfach automatisierte Flugrouten festlegen.

***

Verfügbarkeit: September 2016

UVP: 699 €

(Parrot Bebop 2 + Parrot Cockpitglasses + Parrot Skycontroller 2)

 

UVP (nur FPV-Paket): 349 €

(Parrot Cockpitglasses + Parrot Skycontroller 2)

 

Fliegen Sie verantwortungsbewusst!

Profipiloten oder Anfänger sollten die Anweisungen an die Freizeitdrohne mit Bedacht geben und sich entsprechend geltender Gesetze und Verordnungen verhalten.

Um die Parrot Bebop 2 zu genießen, gibt Parrot einige Sicherheitshinweise:

– Verlieren Sie die Parrot Bebop 2 nicht aus den Augen;

– Nähern Sie sich oder filmen Sie Personen nicht ohne deren Zustimmung;

– Respektieren Sie die Privatsphäre;

– Überschreiten Sie nicht die in Ihrem Land maximal erlaubte Flughöhe;

– Fliegen Sie nicht in der Nähe von Flughäfen, Militärgebieten, Industriegebieten und anderen sensiblen Zonen;

– Fliegen Sie nicht über bevölkerte oder städtische Gebiete;

– Fliegen Sie nicht bei Regen, Schnee, Nebel, starkem Wind oder in der Nacht;

– Fliegen Sie nicht über Bahnhöfe, Schienen oder Autobahnen.

* Sicherheitsinformationen sind hier verfügbar.

 

Parrot empfiehlt zudem, sich über die lokalen Bestimmungen zu informieren, bevor die Drohne zu Freizeitaktivitäten genutzt wird.

***

@Parrot #Bebopyourworld

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.parrot.com oder kontaktieren:

 

 

PARROT

Fabien Laxague – Vanessa Loury

fabien.laxague@parrot.com / vanessa.loury@parrot.com

Tel. +33 (0)1 48 03 89 83 / +33 (0)6 80 90 97 59

Tel. +33 (0)1 48 03 60 58 / +33 (0)6 86 56 81 33

 

markengold PR für Parrot

Anja Wiebensohn

parrot@markengold.de

Tel. +49 (0)30 219 159 60

 

Über Parrot

1994 von Henri Seydoux gegründet, entwirft, entwickelt und vertreibt Parrot fortschrittliche kabellose Technologieprodukte für Privat- und Geschäftskunden.

Auf Basis seiner weitreichenden technischen Expertise entwickelt und stellt das Unternehmen Innovationen in drei Kernmärkten her:

  • Zivildrohnen: mit Quadrokoptern für die Freizeit und Lösungen für den professionellen Gebrauch.
  • Connected Objects: mit Fokus auf Smart Audio sowie Smart Gardening.
  • Automotive: mit dem größten Portfolio an Freisprechkommunikations- und Infotainmentsystemen im Automobilmarkt.

Der Hauptsitz von Parrot befindet sich in Paris, Frankreich. Parrot zählt heute weltweit mehr als 1.000 Mitarbeiter und realisiert den Großteil seines Absatzes im Ausland.

Parrot ist seit 2006 an der Euronext Paris gelistet. (FR0004038263 – PARRO)

Weitere Informationen sind zu finden unter www.parrot.com

 

[1] Für die Nutzung der Parrot Cockpitglasses ist ein Co-Pilot nötig. Vor dem Flug beachten Sie bitte die gesetzlichen Bestimmungen.

[2] iOS oder Android

[3] Parrot Bebop, Parrot Bebop 2 und Parrot Disco

Tags:, ,