Netatmos Wetterstation und Accessoires integrieren Amazon Alexa – sprachgesteuerte Klimaüberwachung möglich

Written by markengold PR on. Posted in Netatmo, Pressetexte, Technologie / Telekommunikation

Jetzt in Deutschland verfügbar: Mit Amazon Alexa können vernetze Geräte via Sprachsteuerung interagieren; einzigartige Smart Home-Erlebnisse für Nutzer

Berlin, 24. Februar 2017Netatmo, Hersteller von smarten Produkten für das vernetzte Zuhause, verkündet heute die Kompatibilität seiner Wetterstation und der dazugehörigen Accessoires mit Amazon Alexa. Diese neue Integration beweist Netatmo‘s Fähigkeit, ein intuitives und anpassbares Smart Home-Erlebnis zu kreieren.

Nach dem großen Erfolg in den USA und Großbritannien startet Alexa nun auch in Deutschland, in Kombination mit dem sprachgesteuerten Lautsprecher Amazon Echo. Dabei arbeitet Amazon mit innovativen Unternehmen zusammen, um die Funktion für Nutzer zu integrieren und die ultimative Smart Home-Erfahrung zu bieten.

Amazon Echo ist ein kabelloses Lautsprecher-System, das via Spracherkennung gesteuert werden kann. Amazon Echo verbindet sich mit der Sprachsteuerung Alexa, das Gehirn von Echo, um die Temperatur des Hauses zu verändern, Musik abzuspielen, Informationen bereitzustellen und vieles mehr. Um es zu benutzen, müssen Nutzer nur das Wort „Alexa” sagen – schon reagiert Echo sofort.

“Alexa, frag Netatmo wie viel die Außentemperatur beträgt”

Die Wetterstation und die dazugehörigen Accessoires sind eine komplette Lösung für die Kessung der lokalen Wetterbedingungen. Sie misst exakt die Innen- und Außenwerte der Umgebung, inklusive Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, Luftverschmutzung innen, Lärmpegel, Regen und Wind. Die Netatmo Wetterstation erfasst die persönliche Umgebung und sendet die Daten kabellos via WLAN an die Netatmo Wetter App.

Mit Amazon Echo können Nutzer einfach und in Echtzeit nach Informationen zu diesen Aspekten fragen (“Alexa, frag Netatmo wie viel die Außentemperatur beträgt”). Amazon Echo ist auch in die Accessoires der Wetterstation integriert: den Netatmo Regenmesser, der den Niederschlag überwacht (“Alexa, frag Netatmo wie viel es heute geregnet hat”) und den Netatmo Windmesser, der Windgeschwindigkeit und -richtung misst (“Alexa, frag Netatmo wie windig es draußen ist”).

“Unsere Kunden können nun von den Vorteilen der Amazon Alexa Sprachsteuerung profitieren, um den Komfort zuhause zu erhöhen”, so Fred Potter, Gründer und CEO von Netatmo. “Die Integration von Amazon Alexa zeigt unsere Kompetenz, den Nutzern die neuesten Technologien bereit zu stellen.”

Die Netatmo Wetterstation ist das zweite Produkt des Unternehmens, das Amazon Alexa integriert, nachdem das Unternehmen die Kompatibilität des Smart Thermostat mit der Amazon Plattform im Herbst 2016 kommunizierte. Der Smart Thermostat ermöglicht Nutzern eine Energieeinsparung von 37%[1] beim Heizen des Zuhauses.

Preis und Verfügbarkeit

Die Netatmo Wetterstation ist zum UVP von 169 € bei Mediamarkt, Saturn, Conrad, Deutsche Telekom und Cyberport sowie auf amazon.de und netatmo.com verfügbar.

Amazon Echo ist für 179,99 € erhältlich; Amazon Echo Dot für 59,99€. Beide sind verfügbar auf www.amazon.de/echo.

 

Über Netatmo

Netatmo ist ein Unternehmen, das smarte Produkte für das vernetzte Zuhause entwickelt. Mit ansprechendem Design, einfacher Bedienung und einzigartiger Technik will Netatmo die Art, wie wir leben, revolutionieren. Die innovativen Produkte ermöglichen dem Nutzer, das Zuhause sicherer und komfortabler zu machen und für eine gesunde Umgebung zu sorgen.

Netatmo stellt hohe Ansprüche an die Mechanik, Elektronik und Software seiner Produkte. Das Unternehmen entwickelt auch die dazugehörigen Apps selbst, damit die Geräte mit der richtigen Software ihr volles Potenzial entfalten.

Seit 2012 hat Netatmo dreizehn Geräte bzw. entsprechendes Zubehör auf den Markt gebracht, unterschieden in vier Sparten:

  • Weather ­– die persönliche Wetterstation und die dazugehörigen Accessoires, das zusätzliche Modul, der Regen- und Windmesser.
  • Energy – der Smart Thermostat und die Smarten Heizkörperthermostate. Beide Produkte sind designt von Philippe Starck.
  • Security – die Sicherheitskameras Welcome für innen und Presence für außen und das entsprechende Zubehör, die Tags und die Alarmsirene für den Innenbereich, und der Smarte Rauchmelder.
  • Air Care – Healthy Home Coach, der smarte Innen-Klimamonitor.

Netatmo gehört zu den wichtigsten Unternehmen der Smart Home-Industrie. Die Produkte sind durch ein entsprechendes Lieferantennetzwerk weltweit erhältlich, sowohl über große Retailer als auch Distributoren.

Über das Programm „with Netatmo“ schafft das Unternehmen gemeinsam mit führenden Marken in der Bauindustrie neue vernetzte Lösungen für Wohngebäude – sowohl für Neubauten als auch sanierte Objekte.

Im November 2015 schloss Netatmo eine zweite Finanzierungsrunde mit circa 30 Millionen Euro ab. Das Unternehmen erhielt davor 2013 eine Summe von 4,5 Millionen Euro.

Pressekontakt

markengold PR GmbH

Anja Wiebensohn

Tel. 030 219 159 60

E-Mail: netatmo@markengold.de

 

[1] Bei Häusern mit eigener Energieversorgung, entsprechend einer Untersuchung des Energieverbrauchs zwischen der Ausstattung mit Netatmo Smart Thermostat und solchen ohne Thermostat oder ohne programmierbaren Thermostat (bei gleichbleibender Beheizung im selben Zeitraum) von November 2014 bis März 2015.

Tags: