markt.de: Die TOP 5 der nervigsten Urlaubsmarotten

Written by markengold PR on. Posted in Internetportale, markt.de, Pressetexte

Im Urlaub möchte man loslassen, den Alltag hinter sich lassen und einfach mal ganz man selbst sein. Rücksicht und Höflichkeit bleiben dabei jedoch manchmal auf der Strecke. Das Anzeigenportal www.markt.de fand in seiner aktuellen Umfrage heraus, was die Deutschen im Urlaub am meisten stört. München, 30. Juli 2008. Ein schöner Nachmittag am Pool, ein Tag am Meer – und dann das: bereits mittags fallen betrunkene (Zimmer-) Nachbarn durch lautes Gegröle auf. Für die Befragten ganz klar Platz 1 der nervigsten Urlaubsmarotten: 62 Prozent der Befragten empfinden betrunkene Miturlauber als lästig. „Du glaubst es nicht (…) und dann war da dieser (…) Aber was erzähle ich dir…“: Auf dem zweiten Platz derer, denen man im Urlaub lieber aus dem Weg geht, finden sich diejenigen, die immer noch etwas zu sagen haben. 46 Prozent der Befragten fühlen sich durch ständige Handytelefonate gestört. Insbesondere Frauen (49 Prozent) reagieren allergisch auf schlechte Anmachsprüche. Aber auch Männer sind davor nicht mehr gefeit. Mit insgesamt 41 Prozent liegt damit diese Urlaubsmarotte auf Platz 3. Man hätte es eigentlich unter den TOP 3 erwartet, aber das Handtuchwerfen am Pool zur Reservierung der besten Plätze schafft es mit 38 Prozent auf Platz 4 der Urlaubsmarotten. Vielleicht liegt es daran, dass noch immer jeder vierte Deutsche im Urlaub genau diese Marotte lebt, frei nach dem Motto „Wer zuerst kommt, der liegt zuerst“. Eine Kleiderordnung am Buffet? In manchen Hotels gibt es diese bereits. Und das hat einen Grund: Auf Platz 5 der schlimmsten Urlaubsmarotten liegt mit 37 Prozent die peinliche Zurschaustellung des Körpers. Eine Möglichkeit, um sich vor ungeliebten Marotten anderer Urlauber zu schützen, ist eine private Ferienunterkunft. Jeder dritte Urlauber zieht diese inzwischen den klassischen Tourismusbetrieben und All-Inclusive-Hotels vor. An der Verbraucher-Befragung haben im Juli 2008 über 660 Besucher von markt.de teilgenommen. Über markt.de: Mit täglich mehr als zwei Millionen aktiven Anzeigen ist markt.de einer der führenden Online-Marktplätze in Deutschland. markt.de adaptiert die Idee des klassischen Marktplatzes für das Internet: Käufer und Verkäufer treffen sich im Netz, das Ge-schäft wird u.a. per Handschlag vor Ort besiegelt. Betreiber des Portals ist die markt.de GmbH & Co. KG, die als eigenständiges Unternehmen zur markt.gruppe gehört, einem Verbund der Verlagsgruppen G.v.Holtzbrinck, Dr. Ippen und der WAZ Medien-gruppe. Innerhalb der Gruppe stellt markt.de das zentrale Konsumentenportal dar und verknüpft die stark anwachsenden Onli-ne-Rubrikenmärkte mit den etablierten Angeboten und der Kompetenz regionaler Tageszeitungen. Mehr Informationen  finden Sie unter http://www.markt.de Pressekontakt: markengold PR GmbH Ulrike Rusch Gleditschstraße 46 10781 Berlin Tel. 030 21 91 59 60 E-Mail markt.de@markengold.de www.markengold.de

Tags: