Heizungscheck: Der digitale Energiepartner für Zuhause shine zeigt Einsparpotenzial für Heizungsmodernisierung

Written by markengold PR on. Posted in Energie, Pressetexte, shine

  • shine erweitert ganzheitlichen Energiecheck in der shine App um Wirtschaftlichkeitsprüfung von privaten Heizungsanlagen
  • Upgrade auf moderne Brennwerttechnik kann bis zu 1.100 Euro im Jahr sparen
  • All-in-One: Mit der shine App profitieren Verbraucher zudem von einem automatischen Strom- oder Gastarifwechsel sowie den Wirtschaftlichkeitsanalysen zur Energieproduktion mittels Photovoltaik oder BHKW

Berlin, 17. Dezember 2018. Laut Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks sind bis zu 70 Prozent aller Gas- und Ölheizungen in deutschen Haushalten älter als 15 Jahre und somit veraltet. Für Hausbesitzer mit alten Heizwertgeräten bedeutet das einen hohen Brennstoff- und Stromverbrauch und eine größere Umweltbelastung durch höheren CO2-Ausstoss. Umso mehr lohnt sich die Investition in eine technisch effizientere und umweltfreundlichere Brennwerttechnik. Denn moderne Brennwertheizungen steigern die Produktionseffizienz immerhin um bis zu 30 Prozent und sparen auch noch bis zu 1.100 Euro im Jahr an Heizkosten ein. Es lohnt sich also die Heizungsanlage einmal genau unter die Lupe zu nehmen, wenn sie schon einige Jahre auf dem Buckel hat. Genau das erledigt shine, der digitale Energiepartner für Zuhause, durch einen kostenlosen Heizungscheck per shine App. Hier zeigt sich genau, was ein Austausch des alten Heizwertgerätes mit einer modernen Brennwerttechnik bringt und welche Einsparungen erzielt werden können.

Der ganzheitliche Heizungscheck erfolgt in drei Schritten: Auf Basis individueller Angaben zu Haustyp, Wohnfläche, Haushaltsgröße und Alter der bestehenden Heizung berechnet der persönliche Energieassistent, die shine App, ob die Heizungsanlage noch effizient Wärme erzeugt. shine macht eine unabhängige Empfehlung zur Modernisierung der bestehenden Gas-, Flüssiggas- oder Ölheizungstechnik inklusive Kostenübersicht direkt in der App und führt – bei Interesse – ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch durch. Ist die Entscheidung zur Heizungsmodernisierung gefällt, holt shine bei seinen Partnern Angebote für ein passendes Gerät ein und berät beim Austausch.

Der rechtzeitige Heizungswechsel ist entscheidend
Sollte die bestehende Heizungsanlage älter als zehn Jahre sein, lohnt es sich einen Heizungswechsel in Erwägung zu ziehen. Der unkomplizierte Heizungscheck von shine ermutigt Hausbesitzer, den ersten Schritt zur Optimierung ihrer Wärmeversorgung zu machen: „Gas- und Ölheizungen mit moderner Brennwerttechnik nutzen – im Gegensatz zu veralteten Heizwertanlagen – die produzierte Abgaswärme und nehmen sie in den Heizkreislauf auf. So wird die Effizienz der Anlage signifikant gesteigert und die Umwelt geschont. Mit unserem digitalen Heizungscheck sorgen wir dafür, dass Hausbesitzer über ihre Energie- und Wärmeversorgung nachdenken und die beste Energielösung für ihren Haushalt finden“, erklärt Dr. Felix Grolman, Geschäftsführer von shine. Darüberhinaus sind die Modernisierung und die technische Prüfung von bestehenden, alten Heizungsanlagen meist förderfähig, beispielsweise durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

Ganzheitlicher Energiecheck für jede Lebensphase
Über die shine App und das Webportal shineExplorer haben Verbraucher ihren kompletten Energiehaushalt stets im Blick und finden die jeweils ökonomischste Energielösung. Als erster anbieterunabhängiger Service in Deutschland leistet shine ein ganzheitliches Energiemanagement für Zuhause: Die private Stromversorgung mittels Solaranlage, Batteriespeicher und Optimierung des Strom- & Gastarifes werden mit dem Heizungscheck nun um das Thema Wärme ergänzt. So kommt shine seiner Vision, die erste Anlaufstelle für alle Energiefragen zu sein noch näher.

 

Download der shine App
https://itunes.apple.com/de/app/shine-dein-energiemanager/id1359763626
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.shinepowered.shineselect

Über shine
shine ist der digitale Energiepartner für Zuhause, der Verbraucher langfristig und in allen Lebensphasen durch die persönliche Energiewende begleitet. Die GreenTech-Innovationen von shine und der persönliche Energieassistent, die shine App, ermöglichen einen unkomplizierten Stromtarifvergleich und -wechsel. Eigenheimbesitzer können zudem von einer exakten Ermittlung des persönlichen Energieprofils und präzisen Wirtschaftlichkeits- und Investitionsanalysen zum Einstieg in die Eigenstromproduktion und der vollautomatischen Optimierung der bereits bestehenden Photovoltaikanlage oder des Blockheizkraftwerkes (BHKW) profitieren. Der Energiecheck analysiert in regelmäßigen Abständen, ob der Verbraucher noch in der besten Energielösung ist. Das digitale Energieunternehmen easyOptimize GmbH, das hinter shine steht, wurde 2015 in Essen gegründet und sitzt seit 2017 in Berlin. Der Geschäftsführer Dr. Felix Grolman will mit shine die Energiewende zu den Menschen nach Hause bringen. Die Vision von shine ist es, Transparenz in die Energiewirtschaft zu bringen, Unabhängigkeit von den großen Energieversorgern zu schaffen und so den Weg für eine dezentrale Energieversorgung frei zu machen. Weitere Informationen: https://www.shine.eco

Pressekontakt
markengold PR, Manja Buschewski

Münzstr. 18, 10178 Berlin
Tel: 030/219 159 60
E-Mail: shine@markengold.de