Die Deutschen wetten immer häufiger online

Written by markengold PR on. Posted in angebotscode.com, Internetportale, Pressetexte

  • 91 Prozent der Deutschen schätzen es über Online-Wettanbieter jederzeit Wetten platzieren zu können.
  • 19 Prozent der Deutschen wetten mindestens einmal im Monat online auf eine Fußballwette.

Berlin, 20. November 2017. Laut einer repräsentativen Umfrage von angebotscode.com sind die Deutschen wettfreudiger als gedacht: mehr als die Hälfte der Deutschen hat schon einmal gewettet (51 Prozent), 13 Prozent machen es sogar regelmäßig. Insbesondere beim Thema Fußball geht die Tendenz der Deutschen zu Online-Wettanbietern: denn während nur 7 Prozent der Deutschen mindestens einmal pro Woche und 17 Prozent mindestens einmal im Monat im Wettbüro Fußballwetten platzieren, sind es online schon 17 Prozent (mindestens einmal pro Woche) bzw. 19 Prozent (mindestens einmal pro Monat).

Online vs. Offline

Im Vergleich Online gegen Offline liegen die Vorteile von Online-Wettanbietern für die Deutschen klar auf der Hand: mehr als neun von zehn Deutschen (91 Prozent) schätzen es Wetten zu jeder Tages- und Nachtzeit platzieren zu können und von 83 Prozent finden gut, dass sie ortsunabhängig von unterwegs ihren Einsatz machen können. Genauso viele (83 Prozent) mögen die Möglichkeit von Live-Wetten, die online weitaus unkomplizierter sind. 81 Prozent der Deutschen sehen einen Vorteil in Übersichten über ihre Einsätze, Gewinne und Verluste, wie sie Online-Wetten bieten. Auch die zusätzlichen Tipps und Infos, die Online-Wettanbieter ihren Nutzern zur Verfügung stellen, werden von 74 Prozent als Pluspunkt empfunden. Sogar die Konditionen von Online-Wettanbietern werden von den Menschen hierzulande als besser eingeschätzt als im Wettbüro: 81 Prozent glauben eher online die besten Quoten und verschiedene Wettvarianten (82 Prozent) zu finden.

Unter Fußballfans ist der Anteil an aktiven Wettern insgesamt recht hoch. So geben beispielsweise 24 Prozent der FC Köln-Fans und genauso viele der VfB Stuttgart-Fans an, regelmäßig zu wetten. Auch 18 Prozent der Fans von Borussia Dortmund und jeder Sechste RB Leipzig-Fan (16 Prozent) wetten regelmäßig auf den Ausgang der Spiele. Dass das runde Leder und Wetten viel mit Emotionen zu tun hat, zeigen auch die Wetteinsätze der Fußballfans. So setzten die Fans von Bayer 04 Leverkusen durchschnittlich rund 14.500 Euro als Wetteinsätze. Auch die Fans von Fortuna Düsseldorf bringen mit durchschnittlich rund 744 Euro eine ordentliche Summe in Spiel. Oft ist aber die Hoffnung die Mutter des Wetteinsatzes, denn der höchste Verlust der Fortuna-Fans liegt bei durchschnittlich 1.300 Euro. Aber Vereinstreue wird manchmal auch belohnt: So liegt der höchste Gewinn bei den Fans von Bayer 04 Leverkusen bei rund 15.100 Euro.

Über die Studie
Die repräsentative Umfrage wurde im Oktober 2017 mit 1048 Teilnehmern im Auftrag von angebotscode.com von einem Online-Marktforschungsinstitut durchgeführt.

Über angebotscode.com
angebotscode.com hilft, sich in der oftmals unübersichtlichen Online-Wettbranche Orientierung zu verschaffen. In unabhängigen Reviews werden Online-Wettanbieter hinsichtlich ihrer Konditionen, ihres Kundenservices und ihrer Handhabung sorgfältig getestet. Die Testberichte der vertrauenswürdigen Anbieter erscheinen anschließend auf der angebotscode.com-Website. Das Unternehmen ist Teil eines Netzwerks mit mehr als 20 verschiedenen Ländermärkten und Sprachen und versammelt daher viel Know-How und Erfahrungen der Wettbranche.

Pressekontakt
markengold PR GmbH
Kristina Weidl
Münzstraße 18, 10178 Berlin
Tel. (030) 219 159 60 | Fax. (030) 219 159 69
angebotscode@markengold.de | www.markengold.de