ANAFI THERMAL: Die thermische, ultrakompakte und leichte Drohnenlösung für alle Profis

Paris, 15. April 2019. Mit ANAFI Thermal präsentiert Parrot, die führende europäische Drohnengruppe, eine Komplettlösung für die drohnenbasierte Thermografie (Drohne + Sensor + Software) mit bewährter Zuverlässigkeit und hervorragender Leistung.

Diese leichte, einfach zu bedienende und dabei hochtechnologische Lösung basiert auf der für Profis angepassten Drohnenplattform von ANAFI. Neben der eingebauten 4K HDR-Kamera integriert ANAFI Thermal einen FLIR®-Thermosensor, ein Benchmark-Produkt in diesem Bereich, das in der Lage ist, das Unsichtbare im Handumdrehen zu enthüllen.

Dank ANAFI Thermal können Profis in Echtzeit Wärme– und RGBBilder (4K HDR) von Oberflächen, Strukturen oder gefährdeten Bereichen, die sie überfliegen1, betrachten. So lassen sich sofort Maßnahmen ergreifen oder die aufgenommenen Fotos und Videos genauer analysieren.

Relevante und bis dato unzugängliche oder schwer ermittelbare Informationen und Daten können Profis nun zu kalkulierbaren Kosten erfassen und gleichzeitig ihren Return on Investment sowie die Effizienz und Produktivität ihrer Tätigkeit erhöhen – und das bei absoluter Sicherheit.

Mit dieser auf dem Markt unvergleichlichen Lösung erweitert Parrot sein Portfolio für Profis im Drohnensegment und revolutioniert die Arbeitsweise vieler Branchen und Gewerbe grundlegend, so beispielsweise von:

  • Experten für zivile Sicherheits- und Rettungsdienste;
  • Fachleuten für Bauwesen und öffentliche Infrastrukturprojekte;
  • Energieerzeugern und -lieferanten;
  • Umwelt- und Artenschutzorganisationen.

All dies zeigt, dass ANAFI Thermal ein allumfassendes Tool ist, das perfekt auf die Anforderungen und Bedürfnisse professioneller Nutzer abgestimmt ist.

ANAFI Thermal

Erhältlich ab Mai 2019 auf parrot.com und bei Fachhändlern.

Preis zzgl. MwSt: 1.900 Euro

  

 

 

 ANAFI Thermal: Zwei hochpräzise Kameras, um das Sichtbare und das Unsichtbare zu filmen

Die in Paris ansässigen Ingenieure von Parrot nutzten die Drohnenplattform ANAFI für die Entwicklung von ANAFI Thermal. Sie verfügt über außergewöhnliche Funktionen und Leistungen und zeigt einen einzigartigen Entwicklungsstand der Software, die das Ergebnis von Tausenden von Test- und Entwicklungsstunden ist.

 

Der Gimbal von ANAFI Thermal verfügt über zwei eingebaute miniaturisierte Kameras (RGB 4K und Wärmebild), die auf drei Achsen stabilisiert sind, für scharfe Videos und klare Bilder, unabhängig von den Flugbedingungen:

 

  • Eine 4K HDR-Kamera mit 21MP Sony-Sensor, die für die visuelle Inspektion einer Oberfläche oder eines Gebäudes unerlässlich ist. Sie liefert Darstellungselemente (Fotos/Videos) über den Zustand einer Struktur und erfasst präzise Bilder, z. B. eines Suchbereichs.Mit der Pix4DModel-App werden die Aufnahmen verwendet, um ein 3D-Bild von Gebäuden oder Szenen zu erstellen, über die die Drohne fliegt, und nach dem Flug 3D-Inspektionen durchzuführen und Abmessungen zu ermitteln.
  • Eine radiometrische Wärmebildkamera von FLIR® (Auflösung 160×120 / Temperaturbereich -10° bis +400°). In Echtzeit enthüllt sie das Unsichtbare und misst die Temperatur. Direkt aus der FreeFlight 6 App heraus erkennt der Pilot an heißen und kalten Stellen sofort Bereiche mit Wärmeverlusten und kann sie isolieren.

 

Bilder des Sichtbaren und des Unsichtbaren können direkt von der FreeFlight 6 App zusammengeführt werden. Jedes Element der Umgebung erscheint dann mit hoher Präzision, wobei thermische Leckagen oder Temperaturdifferenzen dargestellt werden.

 

Der Gimbal von ANAFI Thermal ist ein einzigartiges Feature für eine Drohne dieser Kategorie und lässt sich vertikal auf +/-90° neigen. Dadurch ist es möglich, unter Bauwerken im Zenit sowie Dächer und ebene Flächen im Nadirblick zu inspizieren.

Dank des 3-fachen Digitalzooms untersucht der Pilot im 4K-Modus oder mit Wärmebildtechnik schwer zugängliche Elemente oder Details einer Szene, ohne dabei Risiken einzugehen.

 

ANAFI Thermal: Kompakt, leicht und leistungsstark, kann überallhin mitgenommen werden.

Leicht (315 g) und ultrakompakt aufgrund des einzigartigen Faltdesigns, begleitet ANAFI Thermal Profis in jedem Arbeitsbereich.

Für Fachleute, die in den Bereichen Rettungsdienst, zivile Sicherheit, aber auch Inspektion tätig sind, ist schnelles Handeln von größter Bedeutung. Ständig zur Hand, entfaltet sich ANAFI Thermal ganz einfach und ist in drei Sekunden einsatzbereit!

Ihre enorme Leistung ermöglicht es ihr, mit einer Geschwindigkeit von 55 km/h über eine Szene zu fliegen oder ein zu inspizierendes Gebiet zu erreichen, dabei widersteht sie Winden von bis zu 50 km/h. Auch unter komplexen Bedingungen und Umgebungen bleibt sie betriebsbereit.

 

Mit 78 Minuten Gesamtflugzeit1 (drei Batterien mit je 26 Minuten Laufzeit) zeigt ANAFI Thermal eine Flugleistung, die auf dem Markt einzigartig ist. Sie deckt weite Bereiche ab und gibt den Experten die für den Einsatz benötigte Zeit, ohne unnötigen Stress oder Druck.

Ausgestattet mit einem USB-C-Anschluss können die Akkus von ANAFI Thermal von jeder beliebigen Quelle (wie Computer, Powerbank, 12V-Fahrzeugsystem) aufgeladen werden.

 

Der Parrot Skycontroller 3 sorgt für ein leistungsstarkes und zuverlässiges WLAN, mit bis zu 4 km Reichweite2. Teams können so in sicherer Entfernung von einem gefährdeten oder schwer zugänglichen Bereich bleiben und sind gleichzeitig sicher.

 

ANAFI Thermal Wärmebildtechnik für jedermann zugänglich machen

Die ANAFI Thermal Flugparameter sind über die FreeFlight 6 App verfügbar. So ist sichergestellt, dass sie für jeden zugänglich sind und den Benutzer bei jedem Einsatz begleiten. Dank der ergonomischen Benutzeroberfläche und der intuitiven Bedienung kann der Pilot problemlos von einer RGB-Ansicht auf Wärmebildtechnik umschalten oder beide zusammenführen, um die Lesbarkeit des Bildes zu verbessern.

Die Echtzeitanalyse der Szene wird durch die in der App integrierten Tools erleichtert:

  • Anzeige der geschätzten Temperatur eines Bildelements durch einfaches Antippen auf dem Bildschirm;
  • Standbild einfrieren, um auf einem bestimmten Element zu bleiben und eventuelle Zweifel auszuräumen.

 

Der Bediener beobachtet über den Bildschirm die thermischen Unterschiede, indem er eine der drei Gruppen an verfügbaren Einstellungen auswählt:

  • Relative: Die Szene wird mit einer Farbskala von der kältesten bis zur heißesten Temperatur eingefärbt, um das Ausmaß der Temperaturunterschiede anzuzeigen.
  • Absolute: Benutzer wählen manuell den Temperaturbereich, indem sie den Farbverlauf einstellen. Anwender müssen lediglich die Tief- und Höchstwerte der Temperatur definieren.
  • Spot: Dieser Modus wird verwendet, um thermische Anomalien sofort zu erkennen. Nur die heißesten oder kältesten Stellen werden dargestellt.

Die aufgenommenen Bilder und Videos (RGB/Thermal) werden auf der 16 GB microSD-Karte der Drohne gespeichert. Sie können in Sekundenschnelle direkt über die App oder einen Computer mit Mitarbeitern, Experten und Kunden ausgetauscht werden.

Jedes aufgenommene Video lässt sich anschließend direkt aus der FreeFlight 6 App betrachten. Die Einstellungsgruppe kann dann geändert werden, um ein bestimmtes Element zu isolieren oder Temperaturen zu analysieren.

Kompatibel mit der Softwarelösung FLIR® Tools können Fachleute Bilder schnell bearbeiten und analysieren und Prüfberichte ganz einfach im PDF-Format erstellen.

ANAFI Thermal: Absolut sichere Flüge

ANAFI Thermal profitiert von der gesamten technologischen Kompetenz von Parrot, deren Drohnen für Ergonomie, Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit bekannt sind.

Um ihre Sicherheit zu gewährleisten, ist ANAFI Thermal mit Sensoren ausgestattet und verfügt über einen leistungsstarken eingebauten Autopiloten. Der Quadcopter zeigt Stabilität und Manövrierfähigkeit mit außergewöhnlicher Genauigkeit.

Für perfekt kontrollierte und absolut sichere Flüge kann der Pilot die Parameter des Quadcopters bearbeiten und an die Flugumgebung anpassen2:
– Einstellen der Flughöhe;
– Markierung einer Flugzone mittels der Geofence-Funktion;
– Erstellen eines Flugplans mit der Funktion FlightPlan. Dieser Flug kann beliebig oft wiederholt werden, um eine sich ändernde Situation zu messen oder auch um z. B. vor und nach einer Operation aufzuzeichnen;
– Aktivierung der Funktion “Return Home” (RTH). Mit einem Klick auf die entsprechende Taste kehrt ANAFI Thermal dank der Präzision des GPS und der visuellen Erkennungsfunktion “Precise Home” automatisch zu ihrem Startpunkt zurück.

Der intelligente Akku berechnet die verbleibende Flugzeit und die Strecke, die sie zurücklegen muss, um zu ihrem Startpunkt zu gelangen. Wenn der Ladezustand kritisch wird, warnt ein Alarm den Piloten. Ohne dass dieser etwas tun muss, kehrt ANAFI Thermal automatisch zum Abflugsort zurück.

 

***

Das ANAFI Thermal Paket enthält:

  • ANAFI Thermal
  • 1 Parrot SkyController 3
  • 1 Transporttasche
  • 3 smarte Akkus (26 Minuten Flugzeit pro Akku)
  • 1 Multi-port USB-Ladegerät
  • 1 Tablethalterung
  • 8 zusätzliche Propeller & Montagewerkzeug
  • 16 GB microSD Karte
  • 4 USB-A/USB-C Kabel

 

ANAFI Thermal ist ab Ende Mai 2019 über Parrot.com und bei offiziellen Parrot Verkäufern erhältlich.

Preis: 1.900 Euro zzgl. MwSt.

 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.Parrot.com oder kontaktieren:

Parrot
Fabien Laxague
fabien.laxague@Parrot.com
Tel. +33 (0)1 48 03 89 83

markengold PR für Parrot
Anja Wiebensohn
parrot@markengold.de
Tel. +49 (0)30 219 159 60

 

Über Parrot

Parrot wurde 1994 von Henri Seydoux gegründet und ist heute das führende europäische Unternehmen in der schnell wachsenden Drohnenbranche. Als Visionär und Innovationstreiber ist Parrot ein Drohnenunternehmen, das End-to-End-Lösungen von der Hardware über die Software bis hin zu Dienstleistungen bereitstellt.
Parrot, weltweit die Nummer 2 des Drohnenmarkts, entwirft Drohnen und Software, die für ihre hohe Leistungsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit bekannt sind.
Parrot bietet zudem hochpräzise Businesslösungen an, die Drohnen, Software und Dienstleistungen umfassen, und sich hauptsächlich auf drei Kernbereiche konzentrieren: (i) Landwirtschaft, (ii) 3D Mapping, Vermessung und Inspektion, (iii) Öffentliche Sicherheit.
Die Parrot Gruppe entwirft und entwickelt ihre Produkte in Europa, hauptsächlich in Frankreich und der Schweiz. Sie beschäftigt derzeit 600 Mitarbeiter weltweit und realisiert den Großteil des Absatzes außerhalb Frankreichs. Parrot, mit Sitz in Paris, ist seit 2006 an der Euronext Paris gelistet (FR0004038263 – PARRO).
Weitere Informationen: www.parrot.com

Parrot

Copyright © markengold PR GmbH, Münzstraße 18, 10178 Berlin | realisiert von FOX mediatainment

 

Impressum  Datenschutzerklärung