Indie Campers führt nach Knaus Tabbert-Deal neues Modell Atlas ein

Lissabon, Portugal, 10. April 2019. Nachdem der europaweit aktive Campervan-Vermietservice Indie Campers (https://indiecampers.com/de) Anfang des Jahres bekannt gab, Reisemobile im Wert von rund 70 Millionen Euro bei Knaus Tabbert zu bestellen, sind die speziell angepassten Fahrzeuge unter dem Namen „Atlas“ ab jetzt für Reisen ab Juni buchbar. Dabei wartet das Modell, ein modifizierter Fiat Ducato 2.3 Multijet 130 Diesel (Baujahr 2019), mit einigen spannenden Details auf.

„Atlas“ lässt für Mieter keine Wünsche offen
Der speziell für die Bedürfnisse von Indie Campers angepasste Weinsberg CaraLoft bietet alles was nötig ist, um auch längere Reisen komfortabel im Wohnmobil zu unternehmen. In der Grundausstattung mitinbegriffen sind zwei Klappbetten (2,01 m x 1,33 m), somit bietet der Atlas Platz für insgesamt vier Personen, sowie ein WC mit Dusche. Dazu kommt eine Küche mit Spüle und fließend Wasser (30/50 Liter), einem Gasherd, sowie ein abbaubarer Esstisch und ein großer Kühlschrank samt Gefriertruhe. Die Sitze des rund drei Tonnen schweren Fahrzeugs sind allesamt mit hochwertigem Leder bezogen.

Flottenausbau für Mitteleuropa
Mit der Erweiterung um den Atlas wird Indie Campers 100 fabrikneue Fahrzeuge in seine Flotte aufnehmen und bietet damit ab sofort insgesamt acht verschiedene Fahrzeugmodelle zu unterschiedlichen Mietpreisen europaweit an. Das Modell Atlas ist verfügbar in Abholstationen in Frankreich (Paris), Deutschland (Berlin, München und Hamburg), Großbritannien (London, Liverpool, Manchester, Edinburgh, Glasgow) und Dublin (Irland). Wie immer sind natürlich problemlos Reisen auch über mehrere Ländergrenzen hinweg möglich.

„Wir sind sehr stolz, ein weiteres modernes und hochwertiges Wohnmobil in unserer Flotte begrüßen zu dürfen“, sagt Hugo Oliveira, CEO von Indie Campers. „Qualität und Service stehen für uns an erster Stelle. Deshalb planen wir, zukünftig weitere Anpassungen am Interieur und Look des Atlas vorzunehmen.“


Über Indie Campers
Beige Wohnmobile? Nicht bei Indie Campers. Indie Campers vermietet für Roadtrips quer durch Europa bunte und mit lässigen Sprüchen beklebte Campervans mit einer modernen und praktischen Ausstattung. Inzwischen verfügt Indie Campers über eine Flotte von rund 650 Campern an über 50 Standorten in Deutschland, Spanien, Portugal, Belgien, Frankreich, Italien, der Schweiz, den Niederlanden, Kroatien und dem Vereinigten Königreich sowie auf den Inseln Korsika, Sizilien und Sardinien. In Deutschland hat Indie Campers Depots in München und Frankfurt/Main und weitere Anmiet- und Drop-off-Stationen in Düsseldorf, Köln, Stuttgart und Freiburg. Weitere Depots sind in Planung. Mit Extras wie WLAN, GPS, Grill und sogar Sportutensilien sowie einer Wagenrückgabe an jedem der bedienten Standorte, unabhängig von der Anmietstation, stehen Indie Campers für absolute Reisefreiheit, modernen Komfort und Flexibilität im Urlaub. Das Unternehmen wurde 2013 von Hugo Oliveira in Portugal gegründet und hat mittlerweile über 100 Mitarbeiter in ganz Europa. Weitere Informationen unter https://indiecampers.com/de

 

Pressekontakt:
markengold PR, Manja Buschewski
Münzstr. 18, 10178 Berlin
Tel: 030/219 159 60
E-Mail: indiecampers@markengold.de

Atlas, Camping, Indie Campers, Knaus Tabbert

Copyright © markengold PR GmbH, Münzstraße 18, 10178 Berlin | realisiert von FOX mediatainment

 

Impressum  Datenschutzerklärung