Weihnachten 2011: Männer tragen den Christbaum und Frauen die Verantwortung

Written by markengold PR on. Posted in Beauty24, Pressetexte, Tourismus

Berlin, 21. November 2011. Weihnachten gilt die klassische Geschlechterverteilung – aber nicht beim Budget: Rund ein Drittel der Damen stemmen alleine die Weihnachtsausgaben und tragen damit eine Doppelbelastung. Denn 85,4 Prozent kümmern sich um den Einkauf und 83,4 Prozent ums Verpacken der Geschenke. Hinzu kommt: Mehr als die Hälfte fühlen sich für die festliche Harmonie verantwortlich. Die Hilfe der Männer ist zumeist rar: Immerhin 54 Prozent schleppen den Christbaum herbei. Nur noch 31 Prozent übernehmen das Budget. Das ergab die repräsentative Umfrage des Wellnessreisen-Veranstalters beauty24 (http://www.beauty24.de).   Frauen sind in fast allen Aufgabenbereichen rund ums Weihnachtsfest überrepräsentiert. Ihre absoluten Hauptaufgaben sehen Frauen mit jeweils über 80 Prozent im Geschenkeinkauf und -einpacken sowie dem Dekorieren der Wohnräume. Aber nicht nur die umfangreichen Weihnachtsvorbereitungen bleiben überwiegend Frauensache. Inzwischen übernehmen auch schon fast ein Drittel (27 Prozent) der Frauen die Geldgeberrolle im Alleingang. Nur noch 31 Prozent der Männer stellen das Budget zu Weihnachten. Die Herren halten sich aus den Weihnachtsvorbereitungen weiterhin konsequent heraus. Zur Entschädigung besorgt jeder zweite Mann den Christbaum. Auch sonst bleibt alles beim Alten, denn rund um die Weihnachtszeit ist die klassische Rollenverteilung weit verbreitet. Besonders das alljährliche Backen der Weihnachtplätzchen scheidet die Geister. Während sich über zwei Drittel der befragten Frauen zur häuslichen Keksproduktion in die Küche stellen, können sich gerade mal rund 15 Prozent der Männer mit dieser Rolle identifizieren. Über die Hälfte der Frauen sind zudem auch für die harmonische Stimmung verantwortlich – nur ein knappes Drittel der Herren sorgt für Harmonie. Dabei wählten rund 78 Prozent der insgesamt 2.290 Umfrageteilnehmer das Geschenk-Shopping zur Top-Mission in der Vorweihnachtszeit. „Die weihnachtsgestressten Damen sollten sich rund ums Fest mal eine entspannende Auszeit gönnen. Eine kurze Wellnessreise wirkt oft Wunder“, kommentiert Roland Fricke, Geschäftsführer des Wellnessreisen-Veranstalters beauty24, das Umfrageergebnis. Folgende Rankings basieren auf der Online-Umfrage, die im November 2011 mit 2.290 Teilnehmern durchgeführt wurde.        
Die Top Weihnachtsaufgaben bei Frauen
An Weihnachten bin ich vor allem dafür zuständig, …
1 Geschenke für Familie und Freunde zu besorgen 85,40 %
2 Geschenke einzupacken 83,53 %
3 die Wohnung weihnachtlich zu dekorieren 82,55 %
4 die Weihnachtsplätzchen zu backen 61,91 %
5 den Weihnachtsbaum zu schmücken 57,57 %
6 dass eine harmonische Stimmung herrscht 53,84 %
7 den Weihnachtsbraten vorzubereiten 47,53 %
8 das Budget für die Geschenke/Dekorationen bereit zu stellen 26,78 %
9 den Weihnachtsbaum zu kaufen 25,91 %
   
Die Top Weihnachtsaufgaben bei Männern
An Weihnachten bin ich vor allem dafür zuständig, …
1 den Weihnachtsbaum zu kaufen 54,27 %
2 den Weihnachtsbaum zu schmücken 48,29 %
3 Geschenke für Familie und Freunde zu besorgen 47,86 %
4 dass eine harmonische Stimmung herrscht 32,05 %
5 Geschenke einzupacken 31,20 %
6 das Budget für die Geschenke/Dekorationen bereit zu stellen 30,98 %
7 die Wohnung weihnachtlich zu dekorieren 24,79 %
8 den Weihnachtsbraten vorzubereiten 21,79 %
9 die Weihnachtsplätzchen zu backen 14,32 %
   
Die Top Weihnachtsaufgaben Gesamt
An Weihnachten bin ich vor allem dafür zuständig, …
1 Geschenke für Familie und Freunde zu besorgen 77,73 %
2 Geschenke einzupacken 72,84 %
3 die Wohnung weihnachtlich zu dekorieren 70,74 %
4 den Weihnachtsbaum zu schmücken 55,68 %
5 die Weihnachtsplätzchen zu backen 52,18 %
6 dass eine harmonische Stimmung herrscht 49,39 %
7 den Weihnachtsbraten vorzubereiten 42,27 %
8 den Weihnachtsbaum zu kaufen 31,70 %
9 das Budget für die Geschenke/Dekorationen bereit zu stellen 27,64 %
      Über beauty24 – Deutschlands Nr. 1 für Wellness im Netz beauty24 ist einer der größten Veranstalter und Mittler für exklusive und qualitativ hochwertige Beauty- und Wellnessreisen in Deutschland. Unter dem Motto „Ich lebe Wellness“ können die Kunden aus weltweit über 8.000 Wohlfühlprogrammen in über 600 Hotels, DaySpas und Thermen auswählen, wobei der Angebotsschwerpunkt in Europa liegt. Für beauty24 ist Wellnessurlaub ein essentieller Bestandteil eines gesunden Lebensstils. Daher setzt sich das Unternehmen mit seinem Angebot schon seit Jahren für ein gesundes und nachhaltiges Leben ein. Dazu gehört vor allem auch eine starke Ausrichtung auf regionale Angebote. beauty24 Wellnessreisen sind über http://www.beauty24.de, in Reisebüros, im TV und über den Direktverkauf erhältlich. Die Wellness-Berater stehen ihren Kunden von 9–19 Uhr über die Wellnessreise-Hotline 01805–24 00 44 (0,14 Euro pro Minute aus dem Festnetz/maximal 0,42 Euro pro Minute aus Mobilfunknetzen) oder per E-Mail unter service@beauty24.de als Ratgeber zur Verfügung. Durch ein konstantes Qualitätsmanagement wird eine hohe Kundenzufriedenheit gewährleistet. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 gegründet.         Pressekontakt: markengold PR GmbH Manja Buschewski Münzstraße 18, 10178 Berlin Tel. (030) 219 159 60 Fax. (030) 219 159 69 beauty24 @ markengold.de http://www.markengold.de

Tags:,