„Shoop Day“: Der Cashback-Aktionstag von Shoop.de macht Amazon Konkurrenz

Written by markengold PR on. Posted in Internetportale, Pressetexte, Shoop

Als einziger Cashback-Anbieter Deutschlands bezieht Shoop.de gegen die Übermacht von Amazon Stellung und startet am 17. Juli zum zweiten Mal den Shoop Day als Gegengewicht zum omnipräsenten Prime-Day. Der Cashback-Aktionstag bietet attraktive Angebote und satte Rabatte von Marken wie adidas, Booking.com, Christ, DELL, iTunes, Lieferando, L`Occitane und Reebok. Ein Konzept, dass dem Prime Day durchaus gefährlich werden kann.

Berlin, 10. Juli 2018. Preisnachlässe, Sonderaktionen und überdurchschnittlich hohe Cashback-Raten, die zur Feier des Tages vollständig an die Kunden weitergegeben werden und jedes Online-Shopper-Herz höher schlagen lassen – das ist der diesjährige Shoop Day am 17. Juli 2018. Unter den teilnehmenden Partnershops sind Lieferando, Booking.com, adidas, reebok, DELL, L`Occitane, Christ und iTunes.
 
Bereits beim ersten Shoop Day 2017 wurden über das Cashback-Portal Transaktionen im fünfstelligen Bereich getätigt. Die am Shoop Day beteiligten Partnershops erwirtschafteten einen Gesamtumsatz im siebenstelligen Bereich. Neben dem Black Friday ist der Shoop Day somit schon jetzt eines der wichtigsten Events im Shopping-Jahreskalender und in diesem Jahr sollen die Zahlen deutlich gesteigert werden.
 
Der Shoop Day stellt eine Win-Win-Situation für Kunden und Händler dar: Verbraucher finden auf Shoop.de nicht nur ein breites Sortiment von mehr als 2.000 Partnershops mit attraktiven Cashback-Raten, sondern mit dem Shoop Day nun auch einen Aktionstag mit Preisnachlässen und besonders hohen Cashback-Raten und Händler erhalten zum Stichtag die Möglichkeit auf erhebliche Umsatz- und Aufmerksamkeitssteigerung bei geringerem Investment als bei Amazon.

Über Shoop.de
Shoop.de ist der erfolgreichste Cashback-Loyalty Anbieter Deutschlands. Das Unternehmen wurde 2010 als Qipu.de von Fabian Spielberger, Tim Gibson, Paul Nikkel in Berlin gegründet und im August 2016 in Shoop.de umbenannt. Seit 2014 ist Veit Mürz Geschäftsführer. Mit dem Cashback-Prinzip von Shoop.de etabliert sich in Deutschland ein neues Bonusprogramm, das Kunden und Partnern attraktive Vorteile bietet. Statt Herzchen oder Treuepunkte wird hier bares Geld ausgezahlt. Mehr als 900.000 Shoop.de-Mitglieder nutzen bereits attraktive Cashback- und Gutscheinangebote von über 2.000 Partner-Shops unter anderem aus den Bereichen Reisen, Elektronik, Mobilfunkverträge, Fashion und Beauty.

Pressekontakt
markengold PR GmbH
Kristina Weidl
Münzstraße 18, 10178 Berlin
Tel. (030) 219 159 60 | Fax. (030) 219 159 69
shoop@markengold.de | www.markengold.de