McFit eröffnet 100. Studio und spendet 15.000 Euro

Written by markengold PR on. Posted in Lifestyle, McFit, Pressetexte

Sportfans und Prominente sammeln Spenden unter Körpereinsatz für Kinderhilfsorganisation Arche München, 04. August 2008. Sie haben Alles gegeben: Unter der Regie von Wladimir Klitschko schwitzten Münchner Sportfans gemeinsam mit Sängerin Francisca Urio, Moderator Patrice, Schauspielerin Michaela Schaffrath, Schauspieler Michael Jäger und Moderatorin Nikola Goethe in einem Fitness-Parcours für die gute Sache: Insgesamt 15.000 Euro kamen so für die Kinderhilfsorganisation Arche bei der McFit Charity-Challenge zusammen. Anlass für die Aktion war die Eröffnung des 100. Studios in München von McFit, Deutschlands größter Fitnesskette. Der Spendenscheck wurde noch vor Ort von McFit Geschäftsführer Rainer Schaller an Elke Volk von der Arche in München übergeben. Von der Spende finanziert die Hilfsorganisation Nachhilfelehrer für Kinder. Um auf diese Summe zu kommen, mussten sich die Teilnehmer der McFit Charity-Challenge mächtig ins Zeug legen: Sie machten Liegestütze, stellten ihr Fitness-Wissen unter Beweis und bewiesen Geschicklichkeit beim Hula Hoop. Insgesamt zehn Stationen umfasste der Fitness-Parcours. Die erbrachte Leistung rechnete McFit in Euro um. Alle Teilnehmer der Aktion wurden zudem mit einer kostenlosen Jahresmitgliedschaft bei McFit belohnt. „Ich finde die Arbeit der Arche enorm wichtig, da sie jungen Menschen Anstöße für ein zielorientiertes und gewaltfreies Leben gibt und Perspektiven schafft. Wenn wir durch unseren wirtschaftlichen Erfolg dabei helfen können, machen wir das gerne“, betont Rainer Schaller, Geschäftsführer bei McFit. Mit der Aktion setzt McFit sein gesellschaftliches Engagement weiter fort. Alle Münchner, die sich für ein Training bei McFit interessieren, haben in 14 Tagen eine einmalige Gelegenheit. Jeder, der zwischen dem 15. und 17. August einen Jahresvertrag bei McFit abschließt, kann zwei Freunde zu drei Monaten kostenlosem Training einladen. Dieses Angebot gilt bundesweit in allen McFit Studios. Mehr Informationen gibt es unter: www.mcfit.de. Mit der Eröffnung der 100. Filiale in Deutschland setzt McFit seine Expansion fort. Für 2009 sind erstmals auch Studioeröffnungen im Ausland geplant – Österreich ist als erster Standort vorgesehen. Über McFit: Die 1997 gegründete McFit Fitness GmbH ist mit 650.000 Mitgliedern Deutschlands größte Fitnesskette. Die Nummer eins auf dem deutschen Fitnessmarkt betreibt bundesweit derzeit 100 Studios. 2007 beträgt der Jahresumsatz 100 Millionen Euro. Für den einheitlichen Monatsbeitrag von 16,90 Euro und einmaligen 19 Euro für die Mitgliedskarte kann jedes Mitglied in jedem McFit-Studio trainieren. Trainer betreuen die Mitglieder von 8 bis 22 Uhr, die Studios sind täglich 24 Stunden geöffnet. Jedes Studio verfügt über einen großen Gerätepark mit modernen Trainingsmaschinen. Das Fitnesskonzept konzentriert sich auf das Wesentliche – die drei Säulen Ausdauer, Kraft und Ernährung. Das McFit Trainingskonzept: Das einzigartige Konzept basiert auf Betreuung von zwei Seiten: vom McFit-Computerterminal und vom Fitnesstrainer. Mit Hilfe des Terminals wird für jedes Mitglied ein individueller Trainingsplan entwickelt, der mit der Unterstützung eines Fitnesstrainers umgesetzt wird. Jede Art von Training ist möglich – von der Sportrehabilitation bis zum leistungsorientierten Kraftsport. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: markengold PR, Team McFit, Gleditschstraße 46, 10781 Berlin, Tel: 030 21 91 59 60, Fax: 030 21 91 59 69,  Mail: mcfit@markengold.de

Tags: