Die Betten sind bezogen: Die ersten Gäste übernachten im ersten deutschen easyHotel in Berlin

Written by markengold PR on. Posted in i.gen hotels, Pressetexte, Tourismus

Übernachtungen in Berlin-Mitte ab 25 Euro

Berlin, 09. März 2010. Budget-Hotels boomen, denn Besucher von Großstädten wie zum Beispiel Berlin werden bei der Unterkunftswahl immer preisbewusster. Günstige Übernachtungspreise durch Konzentration auf das Wesentliche – damit hat sich das Budget-Hotel-Prinzip auch in Deutschland durchgesetzt. Dies zeigt auch das erste deutsche easyHotel in Berlin, das bereits vor der Eröffnung gut gebucht ist und damit eine hohe Auslastung für das Jahr 2010 verspricht.

Seit dem 8. März 2010 können Gäste das easyHotel Berlin (http://www.easyhotel.com) in der Rosenthaler Straße nutzen – zwischen Rosenthaler Platz und Hackeschem Markt liegt es direkt im Herzen Berlins. Die zentrale Lage und die günstigen Übernachtungs­preise werden Berlinbesucher und Geschäftsleute aus der ganzen Welt begeistern.

Die easyHotels konzentrieren sich – wie alle Marken der easyGroup – auf das Wesentliche, unnötige Kosten für den Gast werden vermieden. So ist die Buchung der Zimmer ausschließlich im Internet unter http://www.easyhotel.com möglich. Hier gilt das Motto: Je früher gebucht wird, desto günstiger ist der Preis. Book early, pay less. In Berlin ist ein Zimmer bereits ab 25 Euro buchbar.

Insgesamt besitzt das Berliner Haus 125 Zimmer auf fünf Etagen. Allgemein besticht das easyHotel Raumkonzept durch die effektive Nutzung des vorhandenen Raumes. Unter jedem Bett findet sich ausreichend Stauraum für das Gepäck. Die Inneneinrichtung der Zimmer zeichnet sich durch eine klare Designlinie aus.

Gäste im easyHotel Berlin Hackescher Markt erwartet ein etwa 10 m² großes Zimmer mit einem komfortablen Doppelbett und einer Nasszelle mit WC, Waschbecken und Dusche. Selbstverständlich gehört zur Grundausstattung frische Bettwäsche und ein Badetuch pro Person. Für weitere Leistungen, wie W-Lan-Nutzung, ein breites TV-Angebot (Sky), zusätzliche Handtücher, Extra-Zimmerreinigung oder die Gepäckaufbewahrung, zahlt der Gast nur dann, wenn er sie auch nutzt.

Des Weiteren befinden sich im Hotel Getränke- und Imbissautomaten. Für das leibliche Wohl findet der easyHotel-Gast rund um den Hackeschen Markt und den Rosenthaler Platz eine große Auswahl an Restaurants, Bars, Cafés und Bistros.

Daten und Fakten easyHotel Berlin Hackescher Markt

Über i.gen hotels GmbH

Synergie von Kompetenz: Die i.gen hotels GmbH kombiniert umfangreiche Erfahrungen aus der Immobilienbranche und Hotelindustrie. Das Unternehmen wurde gegründet, um als Masterfranchiser easyHotels in Deutschland zu entwickeln und zu betreiben. Das erste Projekt easyHotel Berlin Hackescher Markt hat im März 2010 eröffnet. www.igenhotels.com

Über easyHotel

Simple comfort, great value: easyHotel ist Teil der easyGroup, einem Unternehmen des erfolgreichen Geschäftsmanns Stelios Haji-Ioannou. easyHotel betreibt Hotels in Großbritannien und anderen europäischen Ländern, mit fünf Standorten in London sowie Hotels in Luton, Basel, Zürich, Budapest, Larnaka. Sofia und nun Berlin. easyHotel plant 2010 ein weiteres Hotel in Dubai zu eröffnen. www.easyHotel.com

Pressekontakt:

markengold PR GmbH
Manja Buschewski
Gleditschstraße 46
10781 Berlin
Tel.: (030)- 219159-60
m.buschewski@markengold.de
http://www.markengold.de

Tags:,