Unentdecktes Spanien: Mit der Vespa über die Bergstraßen Zentralspaniens

Written by markengold PR on. Posted in Away from the crowds, Pressetexte, Tourismus

Segovia, 19. Mai 2009. Von zerklüfteten Gebirgslandschaften über weite Kiefernwälder bis hin zu kleinen mittelalterlichen Dörfern. Die Bergketten Zentralspaniens bieten Abenteuer, unberührte Natur und das pure spanische Landleben. Weit ab vom Massentourismus können diese nun mit der Vespa erkundet werden. Die spanische Reiseagentur für Individualreisen www.awayfromthecrowds.com der beiden Brüder Javier und Jaime Bartolomé macht es möglich.

Nur eine Stunde entfernt von Madrid liegt eine Welt so ganz anders als die quirlige spanische Hauptstadt: Einsame Kiefernwälder, atemberaubende Aussichten von den Bergspitzen auf die malerische Landschaft und der Duft von Lavendel und Rosmarien. Bergketten wie die Sierra de Guadarrama und die Sierra de Ayllón zeigen das ursprüngliche Spanien.

Mit den Vespa-Reisen der Reiseagentur „Away from the crowds“ kann die unberührte Berglandschaft Zentralspaniens ganz individuell entdeckt werden. Fünf Tage geht es über einsame Serpentinen durch das Gebirge mit vielen Möglichkeiten für einen Stopp in typisch spanischen Dörfern und Städten, für eine Wandertour oder einfach um die Landschaft zu genießen. So ist es zum Beispiel möglich die berühmten „pueblos rojos“, die roten Dörfer, zu erkunden oder sich in Pedraza in das Mittelalter versetzen zu lassen. Durch die Stadt führen kopfsteingepflasterte Gassen vorbei an Häusern, die mit Wappensteinen geschmückt sind, hin zu einem der schönsten Plazas Mayores der ganzen Provinz Segovia. Naturliebhaber kommen im Lozoya-Tal auf ihre Kosten. Die Vespa-Route schlängelt sich hier vorbei an Buchen und Eichen und führt schließlich auf ländlichen Straßen in die ruhige Sierra del Rincón. Damit dieses Roller-Abenteuer unbeschwert und reibungslos abläuft,  kümmert sich die Agentur „Away from the crowds“ um alle organisatorischen Details: Karten und Routen werden zusammengestellt, zahlreiche Ausflugstipps gegeben und für Unterkünfte gesorgt. Übernachtet wird in kleinen Landhotels, deren Architektur typisch für die Region aber im modernen Stil gehalten wurde.

Die Leistungen im Überblick: 5 Tage durch die zentralspanischen Berge:

  • Vespamiete
  • 4x Übernachtung in charmanten Landhotels
  • 4x Frühstück und Abendessen
  • Detaillierte Karten zur Route
  • Individuelle Empfehlungen zu Sehenswürdigkeiten, Ratschläge und Anregungen zur Unterkunft
  • 24 Stunden Notrufhotline
  • Optional: Flughafentransport

Weitere Informationen zu dieser Vespa-Tour sowie zu ähnlichen Vespa-Reisen in der Provinz Almería können unter http://www.awayfromthecrowds.com abgerufen werden.

Exklusiv für Reise-Journalisten: Das Angebot der Reiseagentur „Away from the crowds“ kann in Form einer viertägigen Kurzreise getestet werden. Javier und Jaime freuen sich auf Ihren Besuch. Für einen individuellen Termin setzen Sie sich bitte mit markengold PR in Verbindung.

Über Away from the crowds:

Die spanische Reiseagentur Away from the Crowds hat sich darauf spezialisiert authentische Reisearten und -routen anzubieten. Die beiden Gründer der Agentur Javier und Jaime Bartolomé möchten Reisenden ermöglichen, das spanische Herzland und seine Kultur hautnah zu erleben. Gleichzeitig wird darauf geachtet negative Einflüsse des Tourismus auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten. So geht es mit Away from the Crowds auf einer Vespa oder in Gesellschaft eines Esels über ländliche Straßen durch unberührte Natur und malerische Orte. Die Agentur für Individualreisen hat zusätzlich Wander- und Fahrradreisen im Portfolio. Die Buchung erfolg bequem über das Internet. Away from the crowds ist Mitglied der Vereinigung spanischer Reiseagenturen AEDAVE. Infos zu allen Angeboten sind im Internet unter www.awayfromthecrowds.com zu finden.

Bildmaterial auf Anfrage.

Pressekontakt:

markengold PR
Manja Buschewski
Gleditschstr. 46
10781 Berlin
Tel.: (030) 219 159 60
Fax: (030) 219 159 69
m.buschewski@markengold.de
www.markengold.de

Tags: