Tippit – das Festival von und für Studierende an der University of Applied Sciences Europe in Berlin vom 21. bis 22. Juni

Berlin, 20. Mai 2019. Am 21. und 22. Juni 2019 findet am Campus Berlin der University of Applied Sciences Europe (UE) das Tippit Festival statt. Das Kreativ-Festival wurde von vier Studierenden der UE ins Leben gerufen und erwartet rund 300 Teilnehmer. Gäste sind herzlich eingeladen.

Die University of Applied Sciences Europe ist bekannt für ihr interdisziplinäres Lehrangebot aus den Bereichen Business, Media, Sportmanagement und Psychologie sowie Kunst und Design.

Das Tippit Festival, das in diesem Jahr unter dem Motto „Forth & Back“ steht, widmet sich dem kreativen Bereich. Die Idee des Festivals ist es, die kreativen Disziplinen verschiedener Bereiche – von Film & Motion über Fotografie bis hin zur Illustration – zu vereinen, innovative Ideen auszutauschen und weiterzuentwickeln, zu networken und vor allem: zu kreieren.

Im Rahmen des Tippit sind auf dem Berliner Campus der UE verschiedene Workshops, Vorträge und kreative Aktivitäten sowie Partys geplant.

Tickets kosten 15 Euro und nur 10 Euro für Studierende.

Unter den Gästen sind:

  • Marcel Bachran (Designer bei Edenspiekermann)
  • Thomas Friedrich Schaefer (Fotograf)
  • Tomaso Baldessarini (Fotograf)
  • Chiara Ciccarello (Illustratorin)
  • Niko De Paula Lefort (Künstler: Musik und audiovisuell)
  • Iris Ran Aegisdottir (Designerin)
  • Indiana Gregg (CMO bei Digits)
  • Christoph Büttner, Daniel Albert (Mitgründer Monospace Design Consultancy)
  • Ricardo Meyer (Designer)
  • Emma, Madeleine & Lana (Mitgründer und Designer bei Studioskulptur)
  • Manfred Naescher (Bildender Künstler, Designer, Autor und Dozent an der UE)
  • Harshveer Singh Saluia (Läufer und Studierender an der UE)
  • Automaton Lab (KünstlerInnen Neue Medien)
  • Yuseph Breik (Mitgründer und CEO von YourdChi)
  • Anne-Christin Plate (Künstlerin, Animatorin und Dozentin an der UE)

Weitere Informationen unter  http://www.tippitfestival.eu/home

 

Über die University of Applied Sciences Europe – Iserlohn, Berlin, Hamburg

Die University of Applied Sciences Europe mit Standorten in Iserlohn, Berlin und Hamburg ist eine staatlich anerkannte private Hochschule. Sie bildet in den vier Bereichen Business Management, Medien- und Kommunikationsmanagement, Sportmanagement und Psychologie sowie in Kunst & Design Gestalter und Entscheidungsträger von morgen aus und setzt den Grundstein für Karrieren auf den globalen Jobmärkten der Zukunft. Durch ihr Netzwerk von zahlreichen Partnerschulen weltweit, fördert die University of Applied Sciences Europe einen internationalen und interkulturellen Austausch sowohl in Forschung und Lehre als auch in zahlreichen Praxisprojekten. Alle Bachelor-, Master- und dualen Studiengänge sind staatlich anerkannt und akkreditiert. Darüber hinaus bietet sie duale Studiengänge sowie einen digitalen, internationalen MBA an. Ende 2014 wurde sie für weitere zehn Jahre reakkreditiert und verfügt somit über das in Deutschland größtmögliche wissenschaftliche Qualitätssiegel. Weitere Informationen: https://www.ue-germany.com/

 

Pressekontakt:

markengold PR, Tel.: 030 / 219 159-60, E-Mail: ue-germany@markengold.de

 

Bildung, Tippit, UE, Universität

Copyright © markengold PR GmbH, Münzstraße 18, 10178 Berlin | realisiert von FOX mediatainment

 

Impressum  Datenschutzerklärung