Currently set to No Index
Currently set to No Follow

Relaunch des SumUp Online Stores: Neue intelligente Tools für Klein- und Kleinstunternehmer

Berlin, 5. Oktober 2021 – SumUp, einer der weltweit führenden Finanztechnologie-Anbieter, gibt heute den Relaunch des SumUp Online Stores bekannt. Die E-Commerce-Plattform ermöglicht es jedem Händler, kostenlos und ganz einfach, einen virtuellen Laden aufzubauen.

Das erfolgreiche Fintech SumUp hat seine Plattform im Rahmen einer strategischen Neuausrichtung auf den Onlinehandel überarbeitet und damit das digitale Angebot für Unternehmen in ganz Europa erweitert. Mit dem Relaunch setzt SumUp auf einen anhaltenden Boom im E-Commerce-Bereich. Eine Reaktion nicht zuletzt auf das veränderte Verbraucherverhalten durch die COVID-19-Pandemie.

„Das E-Commerce-Geschäft hat sich seit dem Launch unseres Online-Shops im Jahr 2020 stark weiterentwickelt. Eine stetig wachsende Zahl von Menschen zieht es mittlerweile vor, online einzukaufen”, so Mark Wang, Vice President Growth bei SumUp. „Wir bei SumUp haben es uns zur Aufgabe gemacht, mit dem neuen Online Store eine noch bessere Plattform für kleine Unternehmen zu schaffen, sodass diese ihre Kunden überall auf der Welt erreichen können. Wir arbeiten konsequent daran, Innovationen zu entwickeln, die es jedem Einzelnen ermöglichen, Unternehmer zu werden.”

Zu den neuen Funktionen gehören Tools, mit denen sich ein Shop innerhalb weniger Minuten einrichten lässt: ein Themen-Editor für die Anpassung der Vorschaubilder und ein Lernzentrum, das sowohl neue als auch erfahrene Geschäftsinhaber unterstützt. Abonnementgebühren gibt es keine, sodass jeder ohne zusätzliche Kosten einen Shop eröffnen kann. Mit einem vereinfachten Anmeldeprozess können Geschäftsinhaber innerhalb weniger Minuten einen Online-Shop eröffnen, Produkte hinzufügen und diese ihren Kunden zugänglich machen. Zudem wurden neue Versandeinstellungen hinzugefügt und das Design der gesamten Plattform verbessert.

Der Online Store ist Teil der SumUp-Kernprodukte, die von Kartenlesegeräten bis hin zu Kassensystemen reichen – mit dem Ziel, kleinen Unternehmen auf der ganzen Welt zu helfen, mit ihrer Geschäftsidee erfolgreich zu sein. Benutzerfreundlichkeit und vereinfachte Verwaltungstätigkeiten werden durch die feste Verankerung im SumUp-Ökosystem, wie beispielsweise ein universeller Produktkatalog, gewährleistet.
Die erste Version des Online Store-Angebots hat SumUp im Mai 2020 als direkte Reaktion auf die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie und den daraus resultierenden Geschäftsschließungen kleiner Unternehmen eingeführt. Aufgrund der wachsenden Nachfrage nach Online-Shops konzentriert sich das SumUp-Team nun darauf, diesen zu einer umfassenden E-Commerce-Lösung weiterzuentwickeln, die Unternehmen dabei unterstützt, schneller und unabhängig von stationären Ladengeschäften zu wachsen – bei gleichzeitigem Wegfall aller monatlichen Gebühren.

SumUp wird das Online Store-Angebot kontinuierlich ausbauen. Das Team, das für den Relaunch des Stores verantwortlich war, bereitet sich bereits auf die kommenden Iterationen der Plattform vor. 

Über SumUp 
SumUp ist ein Finanztechnologie-Unternehmen, das es Unternehmen unterschiedlicher Größe ermöglicht, Kartenzahlungen schnell und einfach anzunehmen – sowohl im stationären Handel als auch online. Unter den ‚Inc. 5000‘ als Europas am schnellsten wachsendes Unternehmen ausgezeichnet, unterstützt SumUp heute bereits mehr als 3 Millionen Händler weltweit und ist in 34 Märkten in Europa, den USA und Südamerika tätig. Mit seinen Kartenterminals und Online-Diensten, auf die sich Unternehmen aller Größen – von DHL bis hin zu Taxifahrern verlassen, ist SumUp vor allem für Klein- und Kleinstunternehmen aus allen Lebensbereichen der bevorzugte Partner. 
SumUp bietet mit seinen Kartenterminals und einer breiten Produktpalette digitaler Zusatzservices günstige und flexible Zahlungs-Lösungen ohne feste Kosten und ohne Vertragsbindung. Durch die vollständig digitale Anmeldung, die schnelle Lieferung und die einfache Einrichtung können Händler bereits innerhalb weniger Minuten nach Erhalt ihres Kartenterminals digitale Transaktionen durchführen. 
Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.sumup.de und unter @SumUp.

Medienkontakt
markengold PR GmbH 
Anja Wiebensohn / Franziska Naumann 
Tel. +49 (0)30 219 159 60 
E-Mail: sumup@markengold.de

Copyright © markengold PR GmbH, Münzstraße 18, 10178 Berlin | realisiert von FOX mediatainment

 

Impressum  Datenschutzerklärung