Currently set to No Index
Currently set to No Follow

Kapitalanlage Immobilie: Mehr als jeder vierte Makler rät zu Steuersparmöglichkeiten

Wer Immobilien als Kapitalanlage nutzen will, sollte Steuersparmöglichkeiten nutzen, auf Lage und Ausstattung achten sowie den Objekt-Zustand genau überprüfen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Makler-Befragung von Immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale.

Weiterlesen

Weihnachtsschmuck: Strohsterne & Co. deutlich beliebter als blinkende Lichterketten

Die überwiegende Mehrheit der Deutschen bleibt traditionellem Weihnachts-schmuck treu. Nur etwa jeder Zehnte lässt es in der Adventszeit nach amerikanischem Vorbild ordentlich blinken. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Verbraucher-Befragung von Immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale.

Nürnberg, 2. Dezember 2008. Alle Jahre wieder leuchtet es von Balkonen und in Fenstern. Leicht entsteht der Eindruck, die amerikanische Festbeleuchtung wird von Jahr zu Jahr auch hierzulande verbreiteter. Doch die Mehrheit der Deutschen setzt beim Weihnachtsschmuck auf Tradition – zwei Drittel schmücken ihr Zuhause noch immer mit Kugeln, Strohsternen und Zweigen. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Verbraucherbefragung von Immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale.

Weiterlesen

Bei Maklern: Kinderlose Paare deutlich beliebter als Familien

Familien mit Kindern haben es bei der Wohnungssuche deutlich schwerer als kinderlose Paare. Am beliebtesten sind Lebensgemeinschaften ohne Nachwuchs. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Maklerbefragung von Immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale.

Nürnberg, 27. November 2008. Kinder unerwünscht? Makler vermitteln am liebsten kinderlose Paare als Mieter an ihre Auftraggeber. So würde jeder dritte deutsche Makler eine Wohnung bevorzugt an eine kinderlose Lebensgemeinschaft vermieten. Deswegen stehen auch Rentnerpaare (31,5 Prozent) hoch im Kurs – hier leben nur in Ausnahmefällen Kinder in der Wohnung.

Weiterlesen

Neue Wohnung: Für knapp zwei Drittel der Deutschen entscheidet nicht der Preis

Trotz drohender Rezession: Die Deutschen achten bei der Wohnungssuche mehrheitlich auf das richtige Viertel sowie auf Balkon oder Garten. Ein niedriger Preis ist nur für ein Drittel ausschlaggebend. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Verbraucher-Befragung von Immowelt.de, einem führenden Immobilienportal.

Nürnberg, 25. November 2008. Problemviertel unerwünscht: Jeder fünfte Deutsche achtet bei einem Umzug maßgeblich auf die neue Nachbarschaft. Wird die künftige Wohnumgebung als problematisch erachtet, können selbst Preis und Ausstattung des neuen Domizils nichts an der Entscheidung ändern. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Verbraucher-Befragung des Immobilienportals Immowelt.de.

Weiterlesen

Nette neue Nachbarn: 88 Prozent der Deutschen stellen sich nach Umzug vor

Auf gute Nachbarschaft: Fast neun von zehn Deutschen begrüßen ihre neuen Nachbarn nach einem Umzug. Nur knapp acht Prozent wollen völlig anonym leben. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage von Immowelt.de, einem führenden Immobilienportal.

Nürnberg, 04. November 2008. Die überwiegende Mehrheit der Deutschen hat keine Lust auf anonymes Wohnen: 88 Prozent begrüßen nach einem Umzug ihre neuen Nachbarn persönlich. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Immobilienportals Immowelt.de. Dabei wartet etwa die Hälfte (43,5 Prozent) mit der Begrüßung bis zur Einweihungsparty oder auf eine andere gute Gelegenheit. Für die andere Hälfte (44,5 Prozent) gehört das baldige Klingeln an der Nachbarstür zum guten Ton. Schließlich könnte dort jemand wohnen, der auch mal im Urlaubsfall die Blumen gießen würde.

Weiterlesen

Für 60 Prozent der Deutschen spielt Halloween keine

Die Mehrheit der Deutschen ignoriert Halloween. Dies ergab eine Umfrage von Immowelt.de, einem der meistbesuchten Immobilienportale. Gerade mal 22,4 Prozent der Befragten besorgen extra Süßigkeiten für die kleinen Hexen und Geister, die am 31.10. an die Türen klopfen.

Nürnberg, 29. Oktober 2008. Süßes oder Saures? Rund 60 Prozent der Deutschen interessieren sich nicht für Halloween. Für knapp acht Prozent ist das Fest sogar ein Grund, am Vorabend von Allerheiligen nicht die Tür zu öffnen oder ganz aus der eigenen Wohnung zu fliehen. Dies ergab eine Umfrage von Immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale.

Weiterlesen

Johannes B. Kerner am eigenen Herd? – Nein, danke.

Kochshows sind beliebt – aber am eigenen Herd wollen über 30 Prozent der Deutschen die Stars nicht haben. Dies ergab eine Umfrage von Immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale. Nur 2,2 Prozent der Befragten würden Johannes B. Kerner bei sich Zuhause kochen lassen.

Nürnberg, 16. September 2008. Einen Star aus den erfolgreichen Kochshows am heimischen Herd? Fast jeder dritte Deutsche sagt: Nein, danke. Dies ergab eine Umfrage von Immowelt.de, einem der meistbesuchten Immobilienportale. Die Euphorie für das Profi-Brutzeln endet damit für viele direkt an der Mattscheibe.

Weiterlesen

Jeder Zehnte von Nachbar-Sex gestört

Techno, Schreihälse, Rasenmäher – anhaltender Lärm aus der Nachbarschaft nervt. Jeder Zehnte fühlt sich vom lautstarken Sex in seiner direkten Umgebung gestört, jeder Vierte von dröhnender Musik, rund 30 Prozent vom Streitgeplärre in der Nachbarschaft. Dies ergab eine Umfrage von Immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale.

Weiterlesen

  • 1
  • 2

Copyright © markengold PR GmbH, Münzstraße 18, 10178 Berlin | realisiert von FOX mediatainment

 

Impressum  Datenschutzerklärung