PR für disruptive Geschäftsmodelle: Fresh Energy

Startup PR mit Schwerpunkt auf meinungsbildende Medien, um die Digitalisierungdebatte der Energybranche zu befeuern.

Von B2C zu B2B

Vom ersten voll digitalen Stromanbieter für Endkunden auf Smart-Meter-Basis mit Verbrauchsanzeige per App im Jahr 2017 bis zur Whitelabel-Plattform für den B2B-Markt ab 2019 hat markengold die Entwicklung von Fresh Energy begleitet. Durch den digitalen Stromzähler kann nicht nur der Verbrauch pro Haushalt, sondern auch der Geräteverbrauch einzeln ausgewiesen per App live visualisiert werden – eine Methode, die Kunden zum Stromsparen animiert.

PR Strategie
Das Unternehmen sollte als technologischer Vorreiter der Digitalisierung der Energiebranche positioniert werden und die beiden Firmengründer als Experten. Dabei stand das Knowhow und die moderne Technik sowie neue Kategorien von Kundenservices - wie etwas monatliche Verbrauchsabrechnungen - im Vordergrund.

Statement PR
Durch die gezielte Adressierung von Meta-Themen wie die Energiewende, der Kohleausstieg und vor allem der geplante deutschlandweite Rollout von Smartmetern fand die Agentur ausreichend Aufhänger für Thesenpapiere, Interviews, Gastbeiträge und Statements seitens Fresh Energy in Branchen- und Fachmedien und überregionalen Leitmedien.

Copyright © markengold PR GmbH, Münzstraße 18, 10178 Berlin | realisiert von FOX mediatainment

 

Impressum  Datenschutzerklärung