Zum Schulstart: Schulmaterial in Deutschland günstiger als in Frankreich und England

Written by markengold PR on. Posted in Internetportale, Pressetexte, Twenga.de

Deutsche Eltern müssen zum Schulstart weniger tief in die Tasche greifen als Eltern in Frankreich oder England. Wer online richtig sucht, kann beim Einkauf bis zu 40 Prozent sparen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Auswertung von 2.000 Online-Shops der Produktsuchmaschine www.twenga.de. Paris, 18. August 2008. Ranzen, Schulhefte und Ordner: Kurz vor Schulbeginn stehen für viele Eltern teure Neuanschaffungen an. Hierbei müssen Eltern in Frankreich und England deutlich tiefer in die Tasche greifen als in Deutschland. Der mittlere Warenkorb für den Schulstart ist mit 120 Euro hierzulande 16 Prozent günstiger als im Nachbarland Frankreich. In England müssen Eltern für den gleichen Warenkorb sogar über 40 Prozent mehr bezahlen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Untersuchung von rund 2.000 Online-Shops der Produktsuchmaschine Twenga.de. Doch auch bei deutschen Händlern gibt es deutliche Unterschiede: Wer im Internet richtig sucht und Preise vergleicht, kann bares Geld sparen. So können deutsche Eltern die gleichen Waren zum Vorzugspreis von 72 Euro erwerben (Der Vorzugspreis entspricht dem Preis im unteren Quartil). Dies sind 40 Prozent weniger als im mittleren Preissegment. Gerade für junge Familien mit einem geringeren Einkommen kann der aufmerksame Online-Einkauf deshalb die Haushaltskasse spürbar schonen. Für die aktuelle Auswertung hat Twenga einen Warenkorb mit 16 Basis-Produkten, wie z.B. Schulhefte, Ordner und Taschenrechner, zusammengestellt. Insgesamt wurden die Preise bei rund 2.000 Online-Shops überprüft, darunter 750 Online-Händler aus Deutschland. Für die Untersuchung wurden über 83.440 Preispunkte ausgewertet. Den gesamten Warenkorb gibt es unter www.twenga.de. Weitere Informationen zum Warenkorb sowie Charts zur Auswertung senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu. Über Twenga.de: Twenga.de bietet mit über 100 Millionen Angeboten und mehr als 90.000 Produktkategorien die umfangreichste Produktsuche im Internet mit integriertem Preisvergleich. Die eigens entwickelte Crawl-Technologie indexiert laufend alle Angebote bei derzeit über 60.000 Online-Händlern und stellt diese transparent und übersichtlich dar. Der Konsument findet beim Online-Einkauf somit schnell und direkt das beste Produkt oder den niedrigsten Preis. Damit revolutioniert Twenga den Online-Einkauf: Während bisherige Preisvergleiche nur einen Bruchteil von Online-Händlern und deren Angeboten widerspiegeln, bietet Twenga den umfangreichen und unabhängigen Blick auf den Markt. Dank der ausgefeilten Technologie hat sich Twenga in zahlreichen Ländern schnell ausgebreitet. Neben Deutschland, Frankreich, England, Spanien, Italien, Polen, Holland, Belgien und der Schweiz ist Twenga inzwischen auch in Brasilien und Russland vertreten. Twenga wurde 2006 von Bastien Duclaux und Céderic Agnès gegründet. Das Unternehmen Twenga S.A. hat seinen Sitz in Paris. Weitere Informationen unter www.twenga.de. Pressekontakt: Team Twenga markengold PR GmbH Gleditschstraße 46 10781 Berlin Tel.: (030)- 219159-60 twenga@markengold.de

Tags: