Weihnachtsgeschenke 2009: Krawatten unbeliebter als Sexspielzeug

Written by markengold PR on. Posted in Internetportale, Pressetexte, Twenga.de

Paris, 09. November 2009. 55 Prozent der Deutschen und über die Hälfte (51 Prozent) der Europäer möchten als Weihnachtsgeschenk keine Krawatte oder Schal bekommen. Damit ist der Schlips noch unbeliebter als Sexspielzeug. Eine aktuelle Umfrage von Novametrie im Auftrag des Online-Preisvergleichs Twenga (www.twenga.de) zeigt, welche Geschenke keine Chance unterm Weihnachtsbaum haben.

Twenga (www.twenga.de) hat in einer aktuellen europaweiten Verbraucherumfrage nach den unbeliebtesten Weihnachtsgeschenken gefragt. Einige klassische Geschenke, bei denen man vermeintlich auf der sicheren Seite steht, haben dabei überraschend schlecht abgeschnitten: Die Mehrheit (54 Prozent) der befragten Frauen und Männer möchten weder Krawatte noch Tuch bzw. Schal unter dem Weihnachtsbaum finden. 36 Prozent können gerne auf Duftkerzen verzichten – insbesondere Männer.

Überraschenderweise kommen bei den Deutschen im Gegensatz zu den europäischen Nachbarn auch Haushaltsgeräte nicht besonders gut an: 37 Prozent möchten kein derartiges Geschenk erhalten, während es im europäischen Durchschnitt lediglich 21 Prozent sind.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Deutschen offen für gewagtere Geschenke sind. 45 Prozent gaben an, dass sie zu Weihnachten nicht mit Sex Toys beglückt werden möchten.

Einige Klassiker wie Parfum, Schokolade, Bücher, Gutscheine und auch Bargeld bleiben dagegen auch in diesem Jahr eine sichere Geschenkidee. Sie sind bei den Deutschen genauso willkommen wie bei anderen europäischen Verbrauchern.

Charts zur Studie übersenden wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Weitere Informationen unter: www.twenga.de

Über Twenga.de:

Twenga.de ist Preissuchmaschine, Preisvergleich und Shopping-Guide in einem. Millionen Internet-User finden dank Twenga.de jedes gewünschte Produkt zum günstigsten Preis im Online-Shop ihrer Wahl.

Mit Hilfe einer eigens entwickelten Technologie erfasst Twenga automatisch alle Angebote von Online-Shops aus 13 Ländern, stellt diese auf seinen Seiten dar und ermöglicht so seinen Benutzern eine einfache Suche sowie einen umfassenden Vergleich von Produkten. Twenga.de ist somit der umfangreichste Preisvergleich im Internet. Alle Suchergebnisse werden auf Twenga.de objektiv und unabhängig von möglichen Kooperationen mit bestimmten Online-Shops dargestellt. Weitere Informationen unter www.twenga.de.

Das Unternehmen Twenga wurde im Jahr 2006 von Bastien Duclaux und Cédric Anès gegründet. Inzwischen  ist Twenga in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Italien, Polen, den Niederlanden, Brasilien, Russland, und den USA aktiv. Twenga bietet über 160 Millionen Angebote von mehr als 70.000 Online-Händlern weltweit. Im August 2009 besuchten über 21 Millionen Internet-Nutzer die Twenga-Seiten. Weitere Informationen unter www.twenga.de.

Pressekontakt:

markengold PR GmbH
Illa Kim
Gleditschstraße 46
10781 Berlin
Tel.: (030)- 219159-60
twenga@markengold.de
http://www.twenga.de
http://www.markengold.de

Tags: