Semesterstart in Pink & Rot: Die ideale mobile Flatrate für Studium und Freizeit bieten surf.PINK und surf.RED

Written by markengold PR on. Posted in Pressetexte, surf.Pink surf.Red, Technologie / Telekommunikation

Noch schnell Emails checken bevor die Vorlesung beginnt oder bei einem Latte Macchiato im Café mit Freunden chatten  – mit der neuen Flatrate von FlexiShop gehört mobiles Internet zum Alltag. Die neuen Produkte surf.RED und surf.PINK werden studentenfreundlich günstig bereits ab 29.95 Euro im Monat und mit einer Vertragsdauer von sechs Monaten angeboten. Oestrich-Winkel, 28. August 2008. Das Internet ist für das Studium mittlerweile unverzichtbar: Infos recherchieren, die Vorlesungsunterlagen runterladen, Bücher online bestellen oder einfach die Emails abrufen. Immer mehr Studenten nutzen Notebooks und gehen gern unterwegs online. Warum auch nicht bei schönem Wetter die lästige Büchersuche auf die Caféterrasse verlegen oder die Hausarbeit im Park nebenan schreiben? Ein schneller und flexibler mobiler Internetzugang ist hierfür essentiell. Auch während eines Semesters in einer anderen Stadt wollen Hochschüler auf das Internet nicht verzichten. Gleiches gilt für ausländische Studenten, die nur für ein oder zwei Semester in Deutschland sind. Für Kurzaufenthalte wie diese ist es sehr attraktiv, dass die Vertragsdauer des Internetzugangs kurz und der Preis fair ist. surf.RED und surf.PINK bieten einen mobilen Internetzugang zu stundenfreundlichen Konditionen. Ob von zu Hause oder unterwegs, ab einem monatlichen Festpreis von 29,95€ können Studenten unbegrenzt mit Breitband-Geschwindigkeit in den Mobilfunknetzen von T-Mobile und Vodafone surfen. Dabei bleiben sie unabhängig von Hotspots und WLAN. Die mobile Flatrate funktioniert ganz simpel über eine SIM-Karte für das Notebook oder über einen selbstinstallierenden USB-Modemstick. Einfach einstecken und lossurfen. Über die Produkte Die surf.PINK mobile Internet Flatrate und die surf.RED mobile Internet Flatrate stehen für schnel-les und unkompliziertes mobiles Internet. Bereits für 29,95€ im Monat kann die mobile Internet Flatrate als 6 oder 24 Monate-Laufzeitvertrag abgeschlossen werden. Durch moderne HSDPA Tech-nik können Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde heruntergeladen und mit bis zu 1,4 Megabit pro Sekunde hochgeladen werden. Durch den flächendeckenden EDGE-Standard können Kunden deutschlandweit mit einer Mindestgeschwindigkeit von 220 KBit/ (4-fache ISDN Geschwindigkeit) surfen. Die passende Hardware wird ebenfalls angeboten. surf.PINK mobile Internet Flatrate bietet diesen Dienst im Netz von T-Mobile an. Mehr Informatio-nen unter www.surfpink.de. surf.RED mobile Internet Flatrate bietet diesen Dienst im Netz von Vodafone an. Mehr Informatio-nen unter www.surfred.de. Über das Unternehmen Das Unternehmen FlexiShop GmbH wurde im Juli 2008 gegründet. Mit seinen Marken surf.PINK und surf.RED bewegt sich das Unternehmen im Marktsegment „mobiles Internet/mobiles DSL“ und trifft mit dem innovativen Kommunikationsprodukt den Nerv der Zeit. Kostentransparenz, Zuver-lässigkeit und Flexibilität prägen die Produkte der FlexiShop GmbH, die sich sowohl an Privat- als auch an Business-Kunden richten. Die heutige Welt erfordert höchste Mobilität – zu dessen Bewälti-gung „grenzenlos mobiles Internet“ eine Lösung bietet: ortsungebunden, zu jeder Zeit und kosten-günstig online sein. Die FlexiShop GmbH hat ihren Sitz in Oestrich-Winkel im Rheingau. Geschäftsführerin ist Lisa Sie-mers. Weitere Informationen über das Unternehmen und die Produkte unter www.surfpink.de und www.surfred.de. Pressekontakt markengold PR GmbH Christof Wisniewski Gleditschstraße 46 10781 Berlin c.wisniewski@markengold.de Telefon: +49-30-219-159-60

Tags:,