Schöne Weihnachten: Für Spiel-, Flug- und Musikliebhaber

Written by markengold PR on. Posted in Parrot, Pressetexte, Technologie / Telekommunikation

Paris, 21. September 2015. Parrot legt dieses Weihnachten für jeden etwas unter den Baum: Musikfreunde und Style-Liebhaber kommen mit dem Bluetooth-Kopfhörer Parrot Zik 3 auf ihre Kosten. Für Verspielte steht eine Auswahl an verschiedenen Parrot MiniDrones bereit und Flieger zieht es mit der Parrot Bebop Drone hoch in die Lüfte zum Filmen und Fotografieren.

Genuss für die Ohren: Parrot Zik 3

Kompatibel mit allen modernen Geräten inklusive Smart Watches (Apple Watch und Android Wear) ist der Zik 3 von Parrot ein kabelloses Musik- und Telefon-Headset, designt von Philippe Starck. Er überzeugt mit stylischem Design, kabellosem Aufladen, Hi-Fi Soundqualität über USB und mit intelligenter Geräuschunterdrückung.

Mit seiner glänzenden Kroko–Maserung, Ledernarbung oder im Steppnaht-Design erzeugt der Parrot Zik 3 in trendigen Farben einen Hauch Couture.

  • Kroko-Maserung, mit einem Touch von Luxus in Schwarz, Braun, Smaragdgrün und Rot
  • Steppnaht-Design, in ausdrucksstarkem Schwarz oder Elfenbein
  • Ledernarbung, ein Klassiker, ausschließlich in Schwarz

Parrot Zik 3 ist kompatibel mit allen auf dem Markt verfügbaren Mobiltelefonen und gibt eine Vielzahl von Musikquellen wieder; via Bluetooth und mittels eines 3,5 mm-Miniklinkenkabels. Er verfügt auch über eine integrierte NFC-Technologie für ein einfaches Pairing-Verfahren.

Gesteuert wird er über die rechte Kopfhörermuschel: Die Lautstärke wird mit einer vertikalen Bewegung des Fingers verändert, ein horizontales Fingerwischen wechselt den Musiktitel und ein Tippen lässt die Musik pausieren.

Die leistungsfähige adaptive Geräuschunterdrückung ermöglicht das Ausschalten der Umgebungsgeräusche. Kompatibel mit der ‘HD Voice’-Technologie, bietet der Parrot Zik 3 eine natürliche Sprachqualität während des Telefonats, so als würde der Gesprächspartner direkt neben einem stehen. Über die dazugehörige App stellen Hörer die Musik entweder ganz nach ihren eigenen Klangvorlieben ein und haben zudem Zugang zu den Audiovoreinstellungen von Künstlern und hören die Musik so, wie der Künstler es mag. Der Kopfhörer hat ein eigenes kabelloses Ladegerät und ist mit einem kabellosen Qi-Ladegerät kompatibel.

Verfügbarkeit der Parrot Zik 3: Ende 2015; UVP noch ungenannt

 

Spielspaß für alle: Parrot MiniDrones

13 hochtechnisierte vernetzte Roboter aus dem Team der Parrot Minidrones stehen fürs Spielvergnügen zur Auswahl. Die spaßigen Spielzeugdrohnen sind bereit für Action auf dem Boden, in der Luft und … auf dem Wasser.

Die Parrot Minidrones bieten:

  • Spaß: Sie können die Nacht erhellen, schneller rollen und Spielzeugsteine transportieren.
  • Technik: Autopilot, leistungsstarke Motoren, hohes Energiemanagement und gute Flugzeit für die Luftspielzeuge; 4GB-Speicher und ein Audio-Modus für die Rovers.

Die hochentwickelten Miniaturroboter lassen sich mit einem Smartphone oder Tablet über die kostenlose App FreeFlight 3 steuern. In drei Clans gruppiert, sind sie bereit, jede Herausforderung anzunehmen.

Jumping

Diese Super-Rover rollen, rasen, fahren im Zickzack, schlagen 90°-Haken und springen bis zu 80 Zentimeter weit und hoch. Dank einer eingebetteten Weitwinkelkamera, eines Mikrofons und eines Lautsprechers können sie „sehen“, „hören“ und „sprechen“.

  • Der „Night“ ist ein Nachtsichtroboter, der mit zwei leistungsstarken Weitwinkel-LEDs mit variabler Lichtstärke ausgestattet ist.
  • Der „Race“ kann – einem Rennwagen gleich – Sprints mit einer Geschwindigkeit von 13 km/h hinlegen.

Airborne

Diese Akrobatik-Asse sind Quadcopter, die mit bis zu 18 km/h durch die Lüfte fliegen und Saltos vollführen können.

  • Der „Night“ kann dank seiner zwei leistungsstarken LEDs mit variabler Lichtstärke Tag und Nacht unterwegs sein.
  • Der „Cargo“ ist eine Transportdrohne, die Spielzeugfiguren oder –steine durch die Lüfte tragen kann.

Hydrofoil

Diese fliegenden Drohnen können mit einem Tragflächenboot verbunden werden und erreichen eine Geschwindigkeit von 5,4 Knoten (10 km/h).

UVP der Parrot MiniDrones: zwischen 99 € und 199 €.

 

Hoch in die Luft und filmen: Parrot Bebop Drone

Die Parrot Bebop Drone ­– der Quadrocopter für die Freizeit ist eine fliegende Kamera mit Fisheye-Objektiv. Egal ob für das reine Flugvergnügen, die Aufnahme von Landschaftsbildern oder das Filmen von Sportereignissen, die Parrot Bebop Drone bietet einen einzigartigen Blick auf die Welt.

Ausgestattet mit einer Full HD 14 Megapixel-Kamera und stabilisiert durch einen 3-Achsen-Rahmen zeichnet die Parrot Bebop Drone Videos oder Fotos in einem 180°-Panorama in hoher Bildqualität auf.

Mit einer einfachen Steuerung via WLAN über Smartphone oder Tablet ist sie für jedermann geeignet. Die Parrot Bebop Drone wird über die kostenlos verfügbare Steuerungs-App FreeFlight 3.0 für iOS, Android und Windows Phone geflogen.

Eine exklusiv für die Bebop entwickelte Funktion: Sie überträgt live eine umfassende Flugsicht auf den Bildschirm des steuernden Smartphones oder Tablets. Der Pilot kann den Kamerawinkel einfach über die Steuerungs-App mit dem Daumen kontrollieren und ihn auf einen 180°-Winkel umstellen. Darüber können Filme oder Fotos vertikal aufgenommen werden. Landschaftsbilder werden auf dem Flash Memory der Parrot Bebop Drone gespeichert. Videos und Fotos können auf das Steuerungsgerät oder den Computer übertragen werden.

Die Parrot Bebop Drone ist auch kompatibel mit einer WLAN-Erweiterung, dem Parrot Skycontroller, mit dem die Bebop gesteuert werden kann und der eine höhere Flugreichweite ermöglicht.

UVP der Parrot Bebop Drone in Blau, Rot oder Gelb: 499 Euro (inkl. zwei Akkus)

UVP der Parrot Bebop Drone mit Skycontroller für höhere Reichweite: 899 Euro

*******

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.parrot.com oder @Parrot oder Sie kontaktieren:

PARROT

Sarah Battoue / Vanessa Loury
sarah.battoue@parrot.com / vanessa.loury@parrot.com
Tel. +33 (0)1 48 03 60 60/ 60 58

markengold PR für PARROT

Anja Wiebensohn
parrot@markengold.de
Tel. + 49 (0) 3 219 159 60

 

ÜBER PARROT

1994 von Henri Seydoux gegründet, entwirft, entwickelt und vertreibt Parrot fortschrittliche kabellose Technologieprodukte für Privat- und Geschäftskunden.
Auf Basis seiner weitreichenden technischen Expertise entwickelt und stellt das Unternehmen Innovationen in drei Kernmärkten her:
– Automotive: mit dem größten Portfolio an Freisprechkommunikations- und Infotainmentsystemen im Automobilmarkt.
– Zivildronen: mit Quadrokoptern für die Freizeit und Lösungen für den professionellen Gebrauch.
– Vernetzte Objekte: mit einem Fokus auf Audio und Gärtnern.
Der Hauptsitz von Parrot befindet sich in Paris, Frankreich. Parrot zählt heute weltweit mehr als 900 Mitarbeiter und realisiert den Großteil seines Absatzes im Ausland. Parrot ist seit 2006 an der Euronext Paris gelistet. (FR0004038263 – PARRO)
Weitere Informationen sind zu finden unter www.parrot.com

Tags: