Parrot und Microsoft kooperieren

Written by markengold PR on. Posted in Parrot, Pressetexte, Technologie / Telekommunikation

Paris, 20.November 2013. Parrot verkündet die Zusammenarbeit mit Microsoft: Die Apps der Parrot Zik Kopfhörer und der Parrot AR.Drone 2.0 sind nun auch mit Windows-Geräten kompatibel. 

1

Henri Seydoux, Gründer und CEO von Parrot, traf Steve Ballmer, CEO von Microsoft, während dessen Besuchs in Paris. Die beiden Männer sprachen über die Zukunft kompatibler Produkte und machen die technische Kooperation zwischen Parrot und Microsoft nun offiziell, indem sie die Windows-Kompatibilität der “Parrot Audio Suite”- und “Parrot AR.Freeflight”-App bekanntgeben. Unbenannt2

 

  “Wir arbeiten seit Monaten mit Microsoft daran, die Kompatibilität von Windows 8- und Windows Phone 8-Geräten mit den Produkten von Parrot zu gewährleisten. Ich freue mich, dass ich nun die App-Kompatibilität mit zwei unserer Top-Produkte verkünden darf: der AR.Drone und den Zik Kopfhörern.“  Henri Seydoux, Gründer und CEO von Parrot
‘Parrot Audio Suite’ für Windows  3Ab dem 20. November wird die mit dem Windows Phone 8 kompatible Parrot Audio Suite App für die Zik Kopfhörer erhältlich sein und kann im Windows Phone Store kostenlos heruntergeladen werden. 4Eine Windows 8 Version ist für Dezember 2013 geplant. Parrot Audio Suite ist eine kostenlose App für Smartphones und Tablets, die es dem Nutzer erlaubt, die Audio-Parameter der Zik Kopfhörer an seine Bedürfnisse anzupassen. Enthalten ist zudem die spezielle ‘Tuned by Lou Reed’-Einstellung, persönlich entworfen von der Rocklegende.   Hinweis: Die NFC Kompatibilität der Zik Kopfhörer ermöglicht eine sofortige Verbindung mit einem Nokia Lumia 920 oder 1020 Smartphone.    ‘Parrot AR.FreeFlight’ für Windows Unbenannt6 Unbenannt5       Ab Anfang Dezember 2013 wird eine erste Version der AR.FreeFlight App für Windows 8 kostenlos im Windows Store erhältlich sein, mit der die AR.Drone 2.0 mit einem Tablet oder PC steuerbar ist. Die Version, die das Fliegen mit einem Nokia oder HTC Windows Phone 8 ermöglicht, ist für Anfang 2014 geplant. Parrot, Microsoft und deren Partner Infinite Square arbeiteten zusammen an der Entwicklung dieser App, deren Quellcode (aktuell in der Beta-Version) regelmäßig auf der Open Source-Plattform GitHub aktualisiert wird (Quelle : https://github.com/ARDrone2Windows/SDK).   AR.FreeFlight ist eine eigens für die Steuerung der Parrot AR.Drone 2.0 entwickelte App und ermöglicht den Nutzern den vollen Genuss des Video-Streamings über die im Quadrocopter eingebettete HD-Frontalkamera.

***

Für weitere Informationen besuchen Sie www.parrot.com oder kontaktieren:

PARROT Fabien Laxague – Vanessa Loury Fabien.laxague@parrot.com / Vanessa.loury@parrot.com Tel. +33 (0)1 48 03 89 83 / 60 58 Tel. +33 (0)6 80 90 97 59 / 06 86 56 81 33

markengold PR für PARROT Anja Wiebensohn – Christian Schindler parrot@markengold.de Tel. 030 21 91 59 60


Über Parrot
Parrot ist weltweit einer der führenden Anbieter für kabellose Geräte rund um die Mobiltelefonie und setzt seit jeher den Schwerpunkt auf modernste Innovationen. Das 1994 von Henri Seydoux gegründete Unternehmen verfolgt ein anspruchsvolles Ziel: Parrot will den unaufhaltsamen Siegeszug der mobilen Telefonie im täglichen Leben aktiv vorantreiben. In diesem Sinne entwickelt das Unternehmen benutzerfreundliche und hochwertige Geräte für einen komfortablen Alltag. Parrot positioniert sich mit seinem weltweit anerkannten Know-how in den Bereichen mobile Konnektivität und Multimedia für Smartphones als einer der wichtigsten Akteure im In-Car-Infotainment Segment. Darüber hinaus entwickelt und vermarktet Parrot in Zusammenarbeit mit weltweit namhaften Designern eine renommierte Produktlinie kabelloser High-End-Multimediaprodukte. Mit der Parrot AR.Drone, dem ersten Quadcopter, der via WLAN gesteuert wird und Augmented Reality nutzt, erweitert Parrot sein Produktportfolio um ein “unmanned air vehicle” (UAV). Mit neuen, professionellen Lösungen will das Unternehmen weiter auf dem UAV-Markt aktiv sein. Der Hauptsitz von Parrot befindet sich in Paris, Frankreich. Parrot zählt heute weltweit 800 Mitarbeiter und realisiert den Großteil seines Absatzes im Ausland. Parrot ist seit 2006 an der NYSE Euronext Paris gelistet. (FR0004038263 – PARRO) www.parrot.com / www.ardrone.com / www.parrotoem.com

Tags:, ,