Netatmo erweitert Security Portfolio mit zwei neuen Produkten: Smarter Rauchmelder und Alarmsirene für den Innenbereich

Written by markengold PR on. Posted in Netatmo, Pressetexte, Technologie / Telekommunikation

Netatmo, Hersteller von smarten Produkten für das vernetzte Zuhause, präsentiert zwei neue Geräte in der Sparte Security: den Smarten Rauchmelder und die Alarmsirene für den Innenbereich.

Der Smarte Rauchmelder löst eine Warnung aus und liefert in Echtzeit Meldungen auf das Smartphone des Nutzers, wenn er Rauch im Haus oder der Wohnung wahrnimmt.

Die Alarmsirene für den Innenbereich schützt das Zuhause vor Einbrechern.

Vernetzte Sicherheit: ein schnell wachsender Markt

Paris, 4. Januar 2017. Netatmo enthüllt zwei neue Produkte im Bereich Security: den Smarten Rauchmelder und die Alarmsirene für den Innenbereich.

Netatmos Security Portfolio beinhaltet bereits Welcome, die Indoor Sicherheitskamera mit Gesichtserkennung, und Presence, die Outdoor Sicherheitskamera, die Menschen, Tiere und Autos identifiziert und darüber benachrichtigt.

2015 wurden in Deutschland über 160.000 Einbrüche gemeldet – ein Plus von fast 10 Prozent im Vergleich zu 2014[1]. Sie wünschen sich Lösungen, um ihr Heim zu überwachen und zu schützen.

Dank Künstlicher Intelligenz liefern vernetzte Haussicherheitsgeräte präzise Hinweise auf verdächtige Situationen, wie zum Beispiel das Erkennen eines Einbruchs oder Feuerausbruchs. Anders als herkömmliche Sicherheitssysteme, die eine Prüfung durch den Menschen erfordern, verstehen Künstliche Intelligenz-Algorithmen, was im Haushalt vor sich geht, lösen entsprechende Szenarien aus und alarmieren den Benutzer in Echtzeit.

Mit seinem erweiterten Security Produktportfolio bietet Netatmo nun ein umfassendes System für Haussicherheit.

Netatmo Smarter Rauchmelder

Verbesserte Haussicherheit

Sobald der Netatmo Smarter Rauchmelder Rauch im Haus wahrnimmt, löst er einen 85dB Alarm aus und sendet eine Benachrichtigung in Echtzeit an das Smartphone des Nutzers. Der User erhält eine Notiz mit der Identifikation des Raumes, in dem der Rauch entdeckt wurde: „Rauch in der Küche entdeckt.“

Der Nutzer weiß sofort, ob es Rauch im Haus gibt. Er kann unmittelbar Nachbarn oder die Feuerwehr kontaktieren, um die Ausweitung eines Brandes zu verhindern – oder schnellstmöglich das Haus verlassen, falls er vor Ort ist.

Nutzer können so viele Smarte Rauchmelder installieren, wie sie möchten. Die Geräte sind verbunden mit der Netatmo Security App; jedes von ihnen kann nach dem Raum benannt werden, in dem es sich befindet, wie „Smarter Rauchmelder Küche“ oder “ Smarter Rauchmelder Kinderzimmer“ etc.

Das 85 dB Signal, ausgelöst vom Smarten Rauchmelder, kann manuell oder über die App ausgeschaltet werden.

Langlebige Batterie und Selbstprüfung

Der Netatmo Smarter Rauchmelder ist ausgestattet mit einer zehn Jahre haltenden Batterie, die der empfohlenen Haltbarkeit eines Rauchmelders entspricht.

Die langlebige Batterie garantiert eine zuverlässige Funktion für zehn Jahre. Daher gibt es kein Risiko, dass die Batterie ausfällt, falls ein Feuer ausbricht.

Bevor der Smarte Rauchmelder das Ende der offiziell empfohlenen zehnjährigen Haltedauer erreicht, sendet er eine Nachricht auf das Smartphone des Nutzers, um ihn an die Auswechslung zu erinnern.

Dank der Selbstprüfungsfunktion checkt der Smarte Rauchmelder stetig die Funktionstüchtigkeit. Er sendet wöchentliche Reporte, die in der App nachvollzogen werden können.

Kompatibel mit HomeKit und IFTTT

Netatmo Smarter Rauchmelder wird mit Apple HomeKit kompatibel sein.

Apple HomeKit ermöglicht eine Reihe an vernetzten Geräten zuhause, die miteinander agieren. Der Nutzer steuert seine angeschlossenen Geräte und sieht die Daten über die Apple Home App und auf dem gesperrten Bildschirm des iPhone, iPad oder iPod Touch.

Mit HomeKit können Nutzer persönliche Szenarien erstellen, um den Smarten Rauchmelder mit anderen Smart Home-Geräten zu vernetzen.

Sie können beispielsweise Ihr Smart Lighting mit Netatmo Smarter Rauchmelder verbinden. Die Lichter gehen an, sobald ein Feuer entdeckt wurde. Die Familie wird alarmiert und kann schnell das Haus verlassen.

Nutzer können diese Funktion mit einer simplen Einstellung in ihrer Apple Home App vornehmen.

Der Smarte Rauchmelder ist zudem kompatibel mit IFTTT, einer Plattform, über die Nutzer Hunderte von Services miteinander verbinden können. Mit IFTTT verknüpft der Nutzer die Daten der Netatmo Security App – die der Rauchmelder kontrolliert – mit anderen Geräten, Apps und Diensten. Anwender können persönliche Regeln erstellen oder sogenannte Rezepte, also kombinierte Aktionen, erstellen, um verschiedene Aspekte ihres vernetzten Zuhauses zu automatisieren oder zu kontrollieren, wie ein Notruf bei Feuer.

Installation und Zertifizierungen

Der Smarte Rauchmelder ist ein kabelloses Gerät, das sich automatisch über die App mit dem heimischen WLAN verbindet.

Die Installation ist schnell und einfach: der Smarte Rauchmelder muss nur an der Decke angebracht werden – dafür auf die beiliegenden Gebrauchsanweisungen achten.

Netatmo Smarter Rauchmelder ist CE, Q-Label und NF zertifiziert.

Entsprechend den geltenden Vorschriften blinkt ein rotes LED dezent alle zehn Sekunden, um zu zeigen, dass das Gerät funktionstüchtig ist. Sobald es Rauch wahrnimmt, leuchtet das Licht schneller auf.

 

Netatmo Alarmsirene für den Innenbereich

Schutz gegen Einbrecher

Mit der Alarmsirene für den Innenbereich bietet Netatmo nun ein komplettes Heimsicherheitssystem.

Die Netatmo Alarmsirene für den Innenbereich ist ein Accessoire der Welcome, die Indoor Sicherheitskamera mit Gesichtserkennung. Die Alarmsirene funktioniert mit Welcome und den Netatmo Tags, den wasserdichten Sicherheitssensoren für Türen und Fenster.

Die Alarmsirene wird automatisch ausgelöst, wenn Welcome oder die Tags einen Eindringling erkennen. Sie hat einen hohen Geräuschpegel von 110 dB.

Der Benutzer erhält eine spezifische Echtzeit-Benachrichtigung auf sein Smartphone – wie „unbekanntes Gesicht gesehen“ oder „Bewegung am Garagentor erkannt“ – zusammen mit einem Video des Ereignisses, gefilmt von der Welcome.

Egal ob der Nutzer zuhause ist oder nicht, die Alarmsirene wird aktiv, sobald ein Eindringling versucht, in die Wohnung oder das Haus zu kommen. Die Alarmsirene kann auch manuell mit einem Klick auf dem Smartphone aktiviert werden.

Die Netatmo Alarmsirene für den Innenbereich hält Eindringlinge fern, auch wenn der Nutzer nicht zuhause ist.

Die Alarmsirene verfügt auch über eine Sabotageerkennung, die Schwingungen und Stöße erkennt. Sie ertönt, wenn ein Eindringling versucht, sie zu entfernen oder zu deaktivieren.

Komplett anpassbare Parameter

Die Auslöser der Alarmsirene sind vollständig über die Security App anpassbar.

Der Nutzer kann die Alarmsirene programmieren, damit bei Abwesenheit bestimmte Signale ertönen, und zwar auf der Grundlage verschiedener Kriterien, z. B. wenn ein unbekanntes Gesicht oder eine Bewegung erkannt wird oder wenn die Tags registrieren, dass eine bestimmte Tür oder ein Fenster geöffnet wurde.

Eine Vielzahl an voreingestellten Audio-Nachrichten können über die App abgespielt werden, wie z. B. „Die Polizei ist unterwegs“, um unerwünschte Besucher zu erschrecken.

Kompatibilität mit IFTTT

Die Alarmsirene ist kompatibel mit IFTTT. Nutzer haben damit die Möglichkeit, eigene Regeln für Aktionen zwischen ihrer Security App und anderen Apps einzurichten. Sie können unter anderem einstellen, dass die Alarmsirene sich meldet, wenn das Überschwemmungssensorsystem ein Wasserleck identifiziert.

Einfache Installation

Die Alarmsirene ist schnell und einfach zu konfigurieren: Es verbindet sich via Security App mit dem heimischen WLAN-Netzwerk. Installiert in der Nähe der Welcome, kommuniziert sie via Bluetooth Low Energy mit der Kamera.

Die Alarmsirene kann ans Stromnetz angeschlossen oder batteriebetrieben genutzt werden. Der Batteriestand lässt sich dabei über die App kontrollieren.

 

Netatmo: der Spezialist für vernetzte Sicherheit

 Netatmo bietet bereits zwei Sicherheitskameras an: Welcome für den Innengebrauch und Presence für außen. Die Künstliche Intelligenz-Algorithmen der Kamera von Netatmo erhöhen die Sicherheit der Nutzer.

Welcome, die Indoor Sicherheitskamera mit Gesichtserkennung, erkennt Gesichter, die sie sieht. Sie sendet die Namen der Menschen, die sie identifiziert, an das Smartphone des Nutzers. Die Kamera bemerkt exakt, wer zuhause ist: Bekannte oder Fremde.

Über den innovativen tiefen Lernalgorithmus unterscheidet und informiert Presence, die Outdoor Sicherheitskamera, über Menschen, Autos und Tiere. Außerhalb des Hauses platziert, analysiert die Kamera in Echtzeit, ob jemand ums Haus schleicht, ein Auto die Auffahrt entlang fährt oder ein Tier im Garten ist. Presence versteht, was sie sieht, und informiert den Nutzer, wenn sie etwas im überwachten Bereich entdeckt.

Verfügbarkeit und Kompatibilität

Der Smarte Rauchmelder und die Alarmsirene für den Innenbereich werden in der zweiten Jahreshälfte 2017 verfügbar sein. Die Alarmsirene für den Innenbereich ist ein Accessoire der Welcome.

Die Netatmo Security App ist kostenlos. Sie ist kompatibel mit iPhones iOS9, Android 4.3 und höher.

Die Netatmo Security App kontrolliert:

  • Welcome, die Indoor Sicherheitskamera mit Gesichtserkennung
  • Presence, die Outdoor Sicherheitskamera, die zwischen Menschen, Autos und Tieren unterscheidet
  • Tags, Netatmos wasserfeste Sicherheitssensoren für Türen und Fenster
  • Smarter Rauchmelder, der Alarme auslöst und in Echtzeit Meldungen auf das Smartphone des Nutzers schickt, wenn er Rauch im Haus entdeckt
  • Alarmsirene für den Innenbereich, die das Zuhause vor Eindringlingen schützt

Die Netatmo Web-App ist für Mac und PC verfügbar.

Welcome ist verfügbar bei www.netatmo.com, Amazon, Conrad, Cyberport, EP, Euronics, Gravis, Media Markt, Medimax, Saturn und Telepoint zu einem UVP von 199 €.

Presence ist verfügbar bei www.netatmo.com, Amazon, Conrad, Media Markt, Saturn, Cyberport und Gravis zu einem UVP von 299,99 €.

 

Über Netatmo

Netatmo ist ein Unternehmen, das smarte Produkte für das vernetzte Zuhause entwickelt. Mit ansprechendem Design, einfacher Bedienung und einzigartiger Technik will Netatmo die Art, wie wir leben, revolutionieren. Die innovativen Produkte ermöglichen dem Nutzer, das Zuhause sicherer und komfortabler zu machen und für eine gesunde Umgebung zu sorgen.

Netatmo stellt hohe Ansprüche an die Mechanik, Elektronik und Software seiner Produkte. Das Unternehmen entwickelt auch die dazugehörigen Apps selbst, damit die Geräte mit der richtigen Software ihr volles Potenzial entfalten.

Seit 2012 hat Netatmo dreizehn Geräte bzw. entsprechendes Zubehör auf den Markt gebracht, unterschieden in vier Sparten:

  • Weather ­– die persönliche Wetterstation und die dazugehörigen Accessoires, das zusätzliche Modul, der Regen- und Windmesser.
  • Energy – der Smart Thermostat und die Smarten Heizkörperthermostate. Beide Produkte sind designt von Philippe Starck.
  • Security – die Sicherheitskameras Welcome für innen und Presence für außen und das entsprechende Zubehör, die Tags und die Alarmsirene für den Innenbereich, und der Smarte Rauchmelder.
  • Air Care – Healthy Home Coach, der smarte Innen-Klimamonitor.

Netatmo gehört zu den wichtigsten Unternehmen der Smart Home-Industrie. Die Produkte sind durch ein entsprechendes Lieferantennetzwerk weltweit erhältlich, sowohl über große Retailer als auch Distributoren.

Über das Programm „mit Netatmo“ schafft das Unternehmen gemeinsam mit führenden Marken in der Bauindustrie neue vernetzte Lösungen für Wohngebäude – sowohl für Neubauten als auch sanierte Objekte.

Im November 2015 schloss Netatmo eine zweite Finanzierungsrunde mit circa 30 Millionen Euro ab. Das Unternehmen erhielt davor 2013 eine Summe von 4,5 Millionen Euro.

 

Pressekontakt

markengold PR GmbH
Anja Wiebensohn
Tel. 030 219 159 60
E-Mail: netatmo@markengold.de

 

[1] http://www.dw.com/en/burglary-rate-in-germany-hits-15-year-high/a-19151006

Tags: