Handy bestellt Bier auf Spanisch

Sprachkurs für die Reise kommt auf das Mobiltelefon

Bremen, 30. Juni 2008. Die Reise nach Spanien oder Südamerika ist gebucht und die Tasche gepackt. Doch wie ein Tortilla, ein Gazpacho oder ein Bier auf Spanisch bestellen, wie sich mit den 455 Millionen Muttersprachlern unterhalten? Statt des schwer verdaulichen Sprachkurses in Buchform bietet mobilinga jetzt die schlanke Variante für jedes moderne Handy. Einmal aufgespielt, stehen alle wichtigen Redewendungen für den Urlaub bereit – und das komplett vertont. Die Software ist über www.mobilinga.de kostenlos zu testen und zu einem Preis ab 4,99 EUR erhältlich.

„¡Una cerveza, por favor!“ und das Bier kommt an den Tisch. Wie schön ist es, in einer anderen Sprache bestellen zu können und ein freundliches Lächeln dafür zu ernten. Mit mobilinga „Spanisch für die Reise“ ist das jetzt einfacher denn je. Das Java-Programm verwandelt jedes moderne Mobiltelefon in ein Sprachlabor inklusive Nachschlagefunktion. Vor der Reise können die typischen Redewendungen nach einem ausgeklügelten System schnell und effektiv gelernt werden. Dabei unterstützt die Tonausgabe das Behalten, denn jeder Satz erklingt auf Wunsch in perfektem Spanisch. Einmal auf Reisen, dient das Handy unterwegs zudem als erweitertes Gedächtnis. Wie sage ich, dass mir Mallorca ge-fällt? Schnell im Telefon nachgeschaut und reingehört und schon kommt der Satz „Me gusta Mallorca“ viel leichter über die Lippen.

„Mit der Ein-Tastenbedienung sind alle wichtigen Funktionen sehr einfach zu nutzen. So sind die wichtigsten Redewendungen für die Reise schnell gelernt“, so Dr. Matthias Kose, Geschäftsführer der mobilinga GmbH. Weitere Sprachkurse, aber auch Lektionen zur Prüfungsvorbereitung sind auf www.mobilinga.de verfügbar.

Über Mobilinga
Das Unternehmen mit Sitz in Bremen entwickelt und vertreibt Lernprogramme auf Java ME- und Android-Basis für das Mobiltelefon. Einfach zu bedienen, mit Multimediaunterstützung und dank intelligentem Lernkonzept garantieren die Lektionen optimalen Lernerfolg. Geschäftsführer der Mobilinga GmbH sind Dr. Matthias Kose und Prof. Dr. Heiko Mosemann, technischer Direktor der Firma und Professor für Softwareentwicklung auf mobilen Systemen an der Hochschule Bremen.

Mobilinga GmbH
Dr. Matthias Kose
Flughafenallee 10
D-28199 Bremen
m.kose@mobilinga.com
Telefon: +49-421-5905-5496

Pressekontakt
markengold PR GmbH
Christian Schindler
Gleditschstraße 46
10781 Berlin
mobilinga@markengold.de
Telefon: 030 219 159 60

Mobilinga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © markengold PR GmbH, Münzstraße 18, 10178 Berlin | realisiert von FOX mediatainment

 

Impressum  Datenschutzerklärung