Gruppengeschenke beliebter als Einzelgeschenke: 70 Prozent der Deutschen erfüllen sich damit bei bestimmten Anlässen richtig große Wünsche

Written by markengold PR on. Posted in Internetportale, Leetchi.com, Pressetexte

Paris, 22. Januar 2013. Mehrere kleine Geschenke oder ein großes Gruppengeschenk? Diese Entscheidung fällt den Deutschen leicht: Gruppengeschenke stehen deutlich höher im Kurs. 70 Prozent finden Gruppengeschenke super. Wenn mehrere Schenker Geld zusammenlegen, werden auch größere Wünsche wahr. Das ergab die aktuelle Studie mit 1.000 Teilnehmern von Leetchi.com, dem Onlineservice für Gruppenbezahlungen. Große Akzeptanz von Gruppengeschenken Nur noch jeder Dritte (32 Prozent) bevorzugt ein persönliches Geschenk. 70 Prozent finden dagegen Gruppengeschenke perfekt, um jemandem zu einem besonderen Anlass eine Freude zu machen. Je persönlicher allerdings der Grund zum Schenken, desto weniger ist ein Gruppengeschenk willkommen. Der Onlineservice für Gruppenbezahlungen Leetchi.com hat sich diese Anlässe einmal genauer angeschaut. Sinnvolle Anlässe für Gruppengeschenke Besonders gut kommen Gruppengeschenke zum Abschied eines Kollegen an. 83 Prozent finden ein solches Ereignis passend für ein gemeinsames Geschenk. Zum Geburtstag finden 62 Prozent ein solches Präsent gut und 56 Prozent zur Geburt eines Babys. Mit Abstand folgen dann Hochzeits- und Weihnachtsgeschenke. 1. Abschied eines Kollegen 83 Prozent 2. Geburtstagsgeschenk 62 Prozent 3. Geburt eines Babys 56 Prozent 4. Hochzeitsgeschenk 47 Prozent 5. Weihnachtsgeschenk 41 Prozent Gruppengeschenke sind vernünftige Geschenke Mit 61 Prozent empfindet die Mehrheit der Befragten Gemeinschaftsgeschenke als vernünftige Geschenke, die man wirklich gebrauchen kann. Mehrere preiswerte Geschenke kommen somit bei den meisten Beschenkten nicht so gut an. Fakten zu Gruppengeschenken Besonders große Gruppen entscheiden sich gern für den Service von Leetchi.com, um Geld für bestimmte Anlässe zu sammeln. Jeder kann online einen Pool erstellen und weitere Teilnehmer einladen, um Geld für ein Gruppenprojekt wie Geschenke, Geburtstage, Parties oder Veranstaltungen zu sammeln. So liegt die durchschnittliche Anzahl der Beteiligten bei 12 Personen. Insgesamt kommt dabei im Durchschnitt eine Summe von 400 Euro zusammen. Details zur Studie: Die Studie wurde von Dialego im Auftrag von Leetchi.com im Dezember 2012 mit einer Stichprobe von 1.000 Teilnehmern durchgeführt.   Über Leetchi.com: Das Startup Leetchi SA wurde 2009 von Céline Lazorthes gegründet. Leetchi ist Anbieter von Leetchi.com, von Leetchi Wallet Services sowie von Bankiwi.com. Leetchi.com ist europäischer Marktführer im Bereich der Gruppenbezahlungen im Internet. Dank des simplen, aber dennoch hochsicheren Interfaces, hat jeder die Möglichkeit, online einen Pool zu erstellen und weitere Teilnehmer einzuladen, um Geld für ein Gruppenprojekt wie Geschenke, Geburtstage, Parties oder Veranstaltungen zu sammeln. Weitere Informationen unter http://www.leetchi.com/de

Pressekontakt Deutschland: markengold PR GmbH Manja Buschewski Münzstraße 18, 10178 Berlin Tel: 030/21 91 59 60 Fax. (030) 219 159 69 leetchi @ markengold.de http://www.markengold.de

Kontakt: Leetchi.com Facebook.com/leetchide

 

Tags:, ,