FOLLOW ME GPS & VISUAL TRACKING Parrot Bebop 2 folgt wie ein Schatten

Written by markengold PR on. Posted in Parrot, Pressetexte, Technologie / Telekommunikation

Paris, 03. November 2016. Parrot Bebop 2 Piloten profitieren ab jetzt von erweiterten Funktionen – dank neuer Tracking-Features.
Parrot präsentiert das präzise und zuverlässige In-App Feature ‘follow me’ mit der neuartigen Applikation des visual tracking, in Verbindung mit dem steuernden GPS und Barometer* des Smartphones. Egal ob Laufen, Klettern, Extremsport oder Radfahren mit der Familie – Parrot Bebop 2 folgt überall hin und macht den Piloten zum Zentrum des Geschehens.

Die präzise und zuverlässige ‘follow me’ App

Das neue Tracking Feature in der FreeFlight Pro App ist das genaueste und zuverlässigste auf dem Markt. Entwickelt von Parrot kombiniert die follow me-Funktion drei Parameter: visual tracking, GPS des Smartphones und Barometer, sofern verfügbar*.

  • Die fortgeschrittenen visual tracking-Algorithmen, entwickelt, um wie das menschliche Auge zu reagieren und Farben und Unterschiede des Objektes zur Umwelt herauszufiltern ­–­ für eine genauere Umrahmung (weniger als ein Meter), sodass das Objekt immer im Zentrum des Rahmens steht.
  • Das GPS des Smartphones bestimmt die Position mit einer Präzision von bis zu fünf Metern;
  • Das Barometer* des Smartphones optimiert die vertikale Verfolgung des Objekts.

Professionell Abenteuer filmen

Das von Parrot entwickelte ‘follow me’, GPS und visual tracking-Feature bietet zwei Funktionen:

Automatisches Folgen: Du bist der Mittelpunkt

Einmal luftgestützt und das nutzerfreundliche Interface der App verwendet, kann der Pilot die Flughöhe, die Distanz vom Objekt (5 Meter Minimum), den Aufnahmewinkel und zudem den Piloten selbst als zu verfolgendes Objekt einstellen. Wenn die Eingaben einmal gespeichert wurden, ist das Smartphone nicht mehr nötig. Es kann einfach in der Tasche bleiben.

Spazieren, Laufen oder Radfahren… Die Drohne steuert sich selbst, folgt wie ein Schatten und behält das gewünschte Objekt im Zentrum des Rahmens – ein Eingreifen des Piloten ist nicht notwendig.

Kletterer oder Mountainbiker? Ganz einfach. Das Barometer* des Smartphones aktiviert den ‘Klettermodus’, der die Präzision des Trackings verstärkt und die Flughöhe in Echtzeit anpasst.

Über-Steuerung: Über das Smartphone kann jederzeit die Kontrolle über die Drohne übernommen werden und die Flughöhe, der Abstand zwischen Pilot und der Drohne sowie der Kamerawinkel angepasst werden.

Die Automatisches Folgen Funktionalitäten beinhalten:

  • Perfect Side: Den Aufnahmewinkel bestimmen (von vorne, hinten, rechts / links, 3/4) und die Parrot Bebop 2 folgt und filmt die Reise, indem der Pilot den Aufnahmewinkel festlegt. Egal wohin man geht oder sich bewegt.
  • Magic Dronies: Eine der vorprogrammierten Bewegungen auswählen, um “Dronies” wie ein Profi zu nutzen:
    • Orbit: Die Drohne fliegt 360° um den Piloten.
    • Parabel: Die Drohne macht eine Parabel – sie fliegt 10 Meter über der Ausgangshöhe in einem Bogen und behält das Objekt im Bildzentrum.
    • Bumerang: Die Drohne fliegt 30 Meter vor und zurück und bewegt sich entlang der Achse der Kamera.
    • Zenit: Die Drohne fliegt vorwärts und steigt 15 Meter über die Ausgangshöhe, bevor sie auf ihre Position zurückfliegt. Dabei behält sie das Objekt im Zentrum des Rahmens.

– Automatische Rahmung: Regisseur sein
In diesem Modus verwendet die App fortschrittliche visuelle Tracking-Algorithmen, um das Objekt in der Mitte des Rahmens zu halten. Beim Steuern der Drohne wird der Kamerawinkel der Bebop 2 automatisch angepasst, sodass das Objekt perfekt eingerahmt wird. Wenn die Drohne einen stationären Flug bewältigt, wird der Kamerawinkel nachgestellt und die Bebop 2 dreht sich auf ihrer Achse, wobei sie dem Motiv folgt und den Rahmen hält.

***
Verfügbarkeit: Das ‘follow me’ Feature mit GPS und visual tracking von Parrot ist für iOS innerhalb der FreeFlight Pro App als In-App-Kauf für 19,99 € (nach einer 15-tägigen kostenlosen Nutzung) verfügbar.

Die Android Version ist im Dezember erhältlich.

Entdecken Sie die follow me GPS & visual tracking Features für Parrot Bebop 2 hier im Video.

Fliegen Sie verantwortungsbewusst!
Profipiloten oder Anfänger sollten die Anweisungen an die Freizeitdrohne mit Bedacht geben und sich entsprechend geltender Gesetze und Verordnungen verhalten.

Um die Parrot Bebop zu genießen, gibt Parrot einige Sicherheitshinweise:
– Verlieren Sie die Parrot Bebop 2 nicht aus den Augen;
– Nähern Sie sich oder filmen Sie Personen nicht ohne deren Zustimmung;
– Respektieren Sie die Privatsphäre;
– Überschreiten Sie nicht die in Ihrem Land maximal erlaubte Flughöhe;
– Fliegen Sie nicht in der Nähe von Flughäfen, Militärgebieten, Industriegebieten und anderen sensiblen Zonen;
– Fliegen Sie nicht über bevölkerte oder städtische Gebiete;
– Fliegen Sie nicht bei Regen, Schnee, Nebel, starkem Wind oder in der Nacht;
– Fliegen Sie nicht über Bahnhöfe, Schienen oder Autobahnen.

* Sicherheitsinformationen sind hier verfügbar.

Parrot empfiehlt zudem, sich über die lokalen Bestimmungen zu informieren, bevor die Drohne zu Freizeitaktivitäten genutzt wird.
@Parrot

Für weitere Informationen besuchen Sie http://www.parrot.com oder kontaktieren:

PARROT
Fabien Laxague – Vanessa Loury
fabien.laxague@parrot.com / vanessa.loury@parrot.com
Tel. +33 (0)1 48 03 89 83 / +33 (0)6 80 90 97 59
Tel. +33 (0)1 48 03 60 58 / +33 (0)6 86 56 81 33

markengold PR für Parrot
Anja Wiebensohn
parrot@markengold.de
Tel. +49 (0)30 219 159 60

Über Parrot Drones
Parrot Drones ist eine Tochtergesellschaft von Parrot, ein 1994 von Henri Seydoux gegründetes Unternehmen.
Parrot entwirft, entwickelt und vertreibt fortschrittliche kabellose Technologieprodukte für Privat- und Geschäftskunden.
Auf Basis seiner weitreichenden technischen Expertise entwickelt und stellt das Unternehmen Innovationen in drei Kernmärkten her:

  • Zivildronen: mit Drohnen für die Freizeit und Lösungen für den professionellen Gebrauch.
  • Connected Objects: mit Fokus auf Smart Audio sowie Smart Gardening.
  • Automotive: mit dem größten Portfolio an Freisprechkommunikations- und Infotainmentsystemen im Automobilmarkt.

Der Hauptsitz von Parrot befindet sich in Paris, Frankreich. Parrot zählt heute weltweit mehr als 1.000 Mitarbeiter und realisiert den Großteil seines Absatzes im Ausland.

Parrot ist seit 2006 an der Euronext Paris gelistet. (FR0004038263 – PARRO)

Weitere Informationen sind zu finden unter www.parrot.com