Auswandern nach Skandinavien leicht gemacht: Neues Serviceportal von Media Innovation

Written by markengold PR on. Posted in Internetportale, Pressetexte

Berlin, 07. Januar 2010. Laut statistischem Bundesamt haben im Jahr 2008 etwa 175.100 Deutsche ihrem Heimatland offiziell den Rücken gekehrt und sind ausgewandert. Besonders beliebt ist Skandinavien. Die skandinavischen Länder locken mit guten Sozialleistungen, vergleichsweise vielen Jobangeboten und viel Natur. Nur wie den ersten Schritt machen? Unterstützung finden Auswanderer auf der neuen Website www.arbeiten-leben-weltweit.de, zu dem unter anderem auch die Service-Portale www.daenemark-leben.de, www.schweden-leben.de und www.leben-norwegen.de gehören. Mit hilfreichen Tipps und Informationen rund um Land und Leute, erleichtern die Portale den Start ins neue Leben und den Job.

Dem Arbeitssuchenden stehen zum Beispiel auf www.daenemark-leben.de in einer großen Stellenbörse zahlreiche Angebote zur Verfügung. Qualifizierte deutsche Arbeitskräfte, vor allem medizinisches Personal, werden gern eingestellt. Da Dänemark außerdem eines der kinderfreundlichsten Länder weltweit ist, erfreut es sich beim Auswandern vor allem bei Familien zunehmender Beliebtheit. Betreuungsplätze für Kinder berufstätiger Mütter sind garantiert. Besonders die Region „Hovedstaden“ um Kopenhagen herum hat viel zu bieten: Natur, Meer und ein bisschen Großstadtgefühl.

Wer nach Schweden auswandern möchte, kann sich auf der Website www.schweden-leben.de vorab informieren. Neben wichtigen Informationen rund um das Leben im Norden, bietet die Seite auch nützliche Bewerbungstipps.

Aber der große Schritt sollte wohl überlegt und gut geplant sein. Denn neben dem richtigen Job spielt auch der Wohnort eine große Rolle. Auf Grund der zahlreichen Wälder und Seen ist es nicht ungewöhnlich, längere Strecken vom Heim bis zum Arbeitsplatz zurückzulegen. Aber das Leben in dem Königreich lohnt sich, denn Schweden hat mehr zu bieten als nur Ikea und Elche: eine sagenhafte Natur.

Für an Norwegen interessierte Umsiedler ist das Portal www.leben-norwegen.de hilfreich. Sie erfahren dort Wissenswertes über Land und Leute. Hier gibt es Tipps zu den ersten Schritten des großen Vorhabens. Bürokratie ist nicht nur beim Verlassen von Deutschland, sondern auch im neuen Land zu erwarten, denn Aufenthaltsgenehmigung und Arbeitserlaubnis müssen beantragt werden. Dennoch: Bei höheren Löhnen und günstigeren Immobilienpreisen lohnt sich der Umzug in das Land der Fjorde auch finanziell. Vor allem deutsche Handwerker werden hier bevorzugt eingestellt.

Ulrich Schober, Gründer der Media Innovation GmbH: „Mit www.arbeiten-leben-weltweit.de und den zahlreichen dazugehörigen Länderportalen stehen Auswanderern und Interessierten viele wichtige Informationen bereit. Sowohl Privatpersonen als auch klein- und mittelständische Unternehmen profitieren davon. Sie erfahren, was bei den ersten Schritten im Zielland zu beachten ist.“

Über Media Innovation

Media Innovation ist ein im Jahr 2008 gegründetes Medienunternehmen mit Sitz in Berlin. Es entwickelt,  betreibt und vermarktet Portale, Communities und Suchmaschinen.  Darüber hinaus bietet es Online Marketing-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen. Das Flaggschiff von Media Innovation ist www.yellow1.com, Europas umfangreiche Business-Suchmaschine für Firmen, Personen, Produkte und Dienstleistungen. Sie bietet allen Unternehmen und Freiberuflern die kostenlose Aufnahme in das neuartige Such- und Auskunftsportal. Zum Portfolio gehören zudem die Auftragssuchmaschine www.ambigo.de, über die Handwerker und Dienstleister nach Aufträgen suchen können, das Kleinanzeigenportal www.tikkler.de sowie das Nachrichten- und Presseportal www.prpress.de.

Mehr Informationen unter: www.media-innovation.de

Pressekontakt:

markengold PR GmbH
Christian Schindler
Gleditschstraße 46
10781 Berlin
Telefon: +49-30-219-159-60
media-innovation@markengold.de
http://www.markengold.de

Tags: